Lüftungsrohre luftdicht machen

Diskutiere Lüftungsrohre luftdicht machen im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo und Frohe Weihnachten miteinander, ich habe folgendes Problem, das mich zum Verzweifeln bringt: Wie kann ich Lüftungsrohre, durch die...

  1. #1 Ein noch Verzweifelter, 25.12.2021
    Ein noch Verzweifelter

    Ein noch Verzweifelter

    Dabei seit:
    25.12.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Frohe Weihnachten miteinander,

    ich habe folgendes Problem, das mich zum Verzweifeln bringt:

    Wie kann ich Lüftungsrohre, durch die strömende Luft geht, komplett luftdicht verschließen ?

    HIntergründe und Details lass ich jetzt erstmal weg bzw. sind vielleicht auch nicht wichtig.

    Bisherige Versuche:

    Tellerventile draufgesetzt, die man komplett zudrehen kann und an den Seiten/Ritzen zur Wand verklebt, aber Luft sucht sich wie Wasser offenbar immer jeden kleinsten Weg nach draußen und dort dann in geballter Ladung.

    Zumauern geht aus bestimmten Gründen nicht und ist vermutlich nicht ratsam. An der Quelle der Lüftströmung kann ich auch nichts ändern.

    Mir ist noch eingefallen, dass ich die Ritzen zwischen den Tellerventilen und der Wand mit Silikon ausspritzen könnte,müsste ja an der Tapete auch halten, aber dann dürfte die Tapete versaut sein, oder ? Wäre aber auch nicht so tragisch.

    VIelleicht hat jemand nach Ideen.

    Vielen Dank im Voraus !
     
  2. #2 VollNormal, 25.12.2021
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    612
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Warum du das machen willst, ist mir egal. Details wären trotzdem wichtig, damit dir überhaupt jemand helfen kann. Angefangen von Material und Nennweiten der Rohre, über die Verlegeart bis zu Druck und Luftmenge, mit denen die Beaufschlagt sind. Fotos von den abzudichtenden Stellen können auch helfen.
     
  3. #3 Ein noch Verzweifelter, 26.12.2021
    Ein noch Verzweifelter

    Ein noch Verzweifelter

    Dabei seit:
    25.12.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo VollNormal,
    vielen Dank, dass du dich meines Problems annimmst. Also: Der Durchmesser ist 7,5 cm. Der Luftvolumenstrom der ausströmenden bzw. einströmenden Luft (4x Abluft- und 4x Zuluftrohre) liegt zwischen 9,04 m³/h und 21,49 m³/h. Zum Material kann ich leider gar nichts sagen. Foto ist hochgeladen. Lüftungsrohr.jpg
     
  4. #4 VollNormal, 26.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2021
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    612
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Ich würde in die Bohrung eine passende Scheibe (z.B. Multiplex oder Siebdruckplatte, ca. 15 bis 20 mm dick, ringsum 3 bis 5 mm kleiner als das Loch) einsetzen und mit Acryl abdichten. Eventuell noch einen Bügel drüber zur Lagesicherung.

    Oder jeweils eine Zuluft mit einer Abluft verbinden.
     
  5. #5 Ein noch Verzweifelter, 26.12.2021
    Ein noch Verzweifelter

    Ein noch Verzweifelter

    Dabei seit:
    25.12.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar. Vielen Dank. Werde es mit den Platten probieren. Falls es noch weitere Ideen von anderen gibt, bitte melden. Die Verbindung von Zu- und Abluft ist leider nicht möglich, da die in anderen Räumen sind (Bad, Küche).
     
  6. #6 Maape838, 26.12.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.460
    Zustimmungen:
    563
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Ist die Lüftung immer an? Also muss man gegen Druck dann abdichten oder ist das auch mal aus?
     
  7. #7 Ein noch Verzweifelter, 26.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2021
    Ein noch Verzweifelter

    Ein noch Verzweifelter

    Dabei seit:
    25.12.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Die Lüftung ist immer an.

    @VollNormal: Wäre es auch sinnvoll, wenn ich die Tellerventile drauf lasse und die Seiten/Ritzen mit Acryl abdichten ?
     
  8. #8 VollNormal, 26.12.2021
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    612
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Wenn du die Ventile schon hat, dann probiere es aus. Viel kaputt machen kannst du dabei ja nicht.
     
  9. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    3.025
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    Doch - die sind total wichtig!!!
    Können wir vielleicht doch erstmal ein paar Grundlagen klären?

    1. Du bist Mieter in einem Mehrfamilienhaus?
    2. Die Lüftung ist Teil eines Lüftungskonzeptes der Wohnung in Bad oder Küche?
    3. Sind das Zuluftrohre oder Abluftrohre?
    4. Sind das Sammelleitungen wo mehrere Wohnungen an einem Rohr hängen?
    5. Gibt es da einen zentralen Ventilator oder wird die Luft nur durch Thermik gefördert?

    Grundsätzlich hast du als Mieter an solchen Haustechnikanlagen gar nichts rumzufummeln!!!

    SOOO - und nun kläre uns doch bitte erstmal durch Beantwortung meiner Fragen über die ganzen Hintergründe auf.
     
    simon84 und Fred Astair gefällt das.
  10. #10 Ein noch Verzweifelter, 28.12.2021
    Ein noch Verzweifelter

    Ein noch Verzweifelter

    Dabei seit:
    25.12.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
     
  11. #11 Ein noch Verzweifelter, 28.12.2021
    Ein noch Verzweifelter

    Ein noch Verzweifelter

    Dabei seit:
    25.12.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Inwieweit ist das für mein technisches Problem relevant bzw. welches Fragen davon (Frage 3 oder 5) ?

    Alles andere ist hier nicht mein Thema, und wem es zu wenig Infos sind, kann selbst entscheiden, ob er antworten möchte oder nicht.
     
  12. #12 Ein noch Verzweifelter, 28.12.2021
    Ein noch Verzweifelter

    Ein noch Verzweifelter

    Dabei seit:
    25.12.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Noch eine Frage: Geht Acryl wieder leicht von der Tapete ab, da ich zur Zeit noch an einer anderen Lösung dran bin, die aber längere Zeit dauert, dies ist nur ein Notbehelf vorübergehend ?
     
  13. #13 simon84, 28.12.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.201
    Zustimmungen:
    4.822
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    egal ob Mieter oder Eigentümer. An solchen Anlagen hat man nicht einfach so rumzufummeln.

    bitte die Hintergründe schildern sonst mache ich den thread dicht. Wir wollen hier keine Tips zur Manipulation von Lüftungssystemen geben. Das kann Auswirkungen auf andere Mieter haben oder deine Bude schimmelt dann
     
    BaUT, Manufact und Fred Astair gefällt das.
  14. #14 Fred Astair, 28.12.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    3.920
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    So kannst Du mit einem Antwortautomaten reden, wo Du oben eine Mark reinsteckst und unten ein Zettel mit einer Antwort rauskommt, nicht aber mit Menschen, die Dir fachlich richtige und verantwortbare Expertise geben sollen.
    Keiner, der noch einen Funken Anstand hat, wird Dir mit solcher Erwartungshaltung raten.
     
    Manufact gefällt das.
  15. #15 Ein noch Verzweifelter, 28.12.2021
    Ein noch Verzweifelter

    Ein noch Verzweifelter

    Dabei seit:
    25.12.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wir wollen alle doch die Stimmung hier etwas freundlich halten, daher verkneife ich mir mal die Antwort auf den letzten Beitrag.

    Mein Problem ist Folgendes: Wenn ich die 5 Fragen beantwortete, was ich natürlich machen kann, wenn es hier gefordert wird, wird es etliche Rückfragen geben,weil die ganze Chose sehr kumpliziert ist. Wenn ich das hier öffentlich tue, ist die Anonymität dahin. Damit eins klar ist: Ich bin nicht der "Täter". Bei mir hat das Lüftungs-Problem nicht angefangen.

    Also kann ich nur Folgendes machen, wenn ihr einverstanden seid:

    Ich kann alles ausführlich erläutern, auch warum ich nicht das Problem bin, sondern das woanders liegt, aber dann per PN, weil ich das anonym halten muss Warum anonym kann ich denjenigen dann auch erläutern.

    Also, wenn der Moderator einverstanden ist, dann kann man mich per PN anschreiben.
     
  16. #16 simon84, 28.12.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.201
    Zustimmungen:
    4.822
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Du kannst es doch gerne anonym und extrem zusammengekürzt formulieren.

    Mir geht es nur darum einen Bezug zu der geplanten Maßnahme zu haben.

    Du bist Betroffener ? Was passiert? Kommt Geruch/Gestank aus der Lüftung ?
    Läuft sie aufgrund eines Fehlers auf Vollgas ?

    die tips zum verschließen der Löcher was einfach Rückgebaut werden kann wurden doch gegeben, Deckel rein, sichern mit holzleiste und zwei Schrauben und Fugen mit Silikon zuschmieren.

    Dazu braucht es doch kein Forum oder ?

    wenn du die Nutzer unabhängige Lüftung außer Betrieb setzt musst du dir natürlich im Klaren sein, dass du dich für evtl. Schäden oder Beeinträchtigungen verantwortlich machst und dann auch für die ausreichende Belüftung per Fenster etc kümmern musst, damit es nicht zu Schäden kommt.

    Und ich will da auch überhaupt keine persönliche Bewertung der Maßnahme vornehmen, sorry wenn das so rüber kam. mir geht es nur um die typische Erfahrung mit WEGs
    Das ist doch immer eine riesige Streiterei und die Versuchen jedem etwas anzuhängen der irgendeine Aktion macht.

    siehe die typischen Fälle von kleinen Umbauten wo eine nicht tragende Wand entfernt wird, plötzlich wirst du verantwortlich gemacht für irgendwelche Haar Risse im putz drei Geschosse darunter die vermutlich schon seit Jahrzehnten bestanden
     
    Fred Astair gefällt das.
  17. #17 Fred Astair, 28.12.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    3.920
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Du weißt mit 8 Beiträgen, was alle hier doch wollen?
     
  18. #18 klappradl, 28.12.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    483
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Ich weiß ja nicht, ob die Frage "wie frickel ich eine Lüftung zu, weil ich Stress mit meinem Nachbarn und/oder Vermieter habe" von einem Forum beantwortet werde muss, das sich selbst Bauexpertenforum nennt.
    Schon mal in einem Baumarkt nachgefragt? Die verkaufen so was.
     
    simon84 gefällt das.
  19. #19 Ein noch Verzweifelter, 28.12.2021
    Ein noch Verzweifelter

    Ein noch Verzweifelter

    Dabei seit:
    25.12.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich schick dir erst mal ne PN.
     
  20. #20 Ein noch Verzweifelter, 28.12.2021
    Ein noch Verzweifelter

    Ein noch Verzweifelter

    Dabei seit:
    25.12.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Da war ich bereits, aber die Kompetenzen der Leute dort halten sich sehr in Grenzen.
     
Thema:

Lüftungsrohre luftdicht machen

Die Seite wird geladen...

Lüftungsrohre luftdicht machen - Ähnliche Themen

  1. Undichtigkeit am Lüftungsrohr auf dem Dach

    Undichtigkeit am Lüftungsrohr auf dem Dach: Hallo zusammen, vor kurzem ist mir aufgefallen, dass bei meinem Großvater ein Wasserfleck an der Decke im Obergeschoss ist. Daraufhin bin ich...
  2. Lüftungsrohr in Leichtbauwand oder zwischen 2 LBW

    Lüftungsrohr in Leichtbauwand oder zwischen 2 LBW: Ich möchte zwei DN125 Rohre für die kontrollierte Wohnraumlüftung in einer nicht tragenden Leichtbauwand verlegen. Die Rohre verlaufen in der Wand...
  3. Lüftungsrohre in altem Kamin möglich?

    Lüftungsrohre in altem Kamin möglich?: Hallo zusammen, spricht eigentlich was dagegen, Lüftungsrohre für die KWL durch einen alten, ungenutzten Kamin zu legen? In dem Plewa 20/25 unten...
  4. Heizungsposition/Lüftungsrohre Fehlplanung: Standortwechsel?

    Heizungsposition/Lüftungsrohre Fehlplanung: Standortwechsel?: Hallo zusammen, wie haben folgendes Problem und zwar wurde bei der Planung der Lüftungs und Heizungsanlage deren gegenseitiger Platzbedarf nicht...
  5. Kondensat am Lüftungsrohr (außen)

    Kondensat am Lüftungsrohr (außen): Hallo an die Experten. Ich habe ein Problem mit meinen Lüftungsrohren die oben auf dem Dachboden raus kommen. Also folgende Situation. Ich habe...