Luft-Splitwärmepumpe

Diskutiere Luft-Splitwärmepumpe im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, für unseren Neubau haben wir uns für eine Luft-Splitwärmepumpe entschieden. Die Heizungsplanung ist vom Fachmann geplant und ausgelegt....

  1. hk1961

    hk1961

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hallo,

    für unseren Neubau haben wir uns für eine Luft-Splitwärmepumpe entschieden. Die Heizungsplanung ist vom Fachmann geplant und ausgelegt. (Wonfl.150 m², FBH, Energiebedarf 54 kWh/m²a) Ich stehe vor der Wahl mich zwischen einer IDM-WP Terra 12 SL-HGL (ohne Solarunterstützung)
    Heizleistung: bei A 2/W35: 12,1 KW
    bei A-7/W35:3,72 KW
    oder einer Bartl ECO 3 LS
    Heizleistung: bei A 2/W35: 7,1 KW
    bei A-7/W45: 5,6 KW
    entscheiden zu müssen. Kann mich jemand in der Entscheidungsfindung unterstützen?

    Gruß Hans
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja!
    Derjenige, welcher eine Heizlastberechung für Euch erstellt.

    (der erwähnte "Energiebedarf" nach EnEV-Berechnung ist dafür ungeeignet)
     
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...hier im Forum keiner...dazu müsste er hellseherische Fähigkeiten haben.
     
  4. #4 fmw6502, 14.03.2010
    fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    wie schon Julius geschrieben hat, ist die Heizlastberechnung nach En 12831 das a und o. Dort werden Eure Temperaturwünsche und das Klima Eurer Umgebung berücksichtigt. Diese Planungsleistung muß separat beauftragt werden. Ohne diese wird mit dem dicken Daumen abgeschätzt :yikes

    Mit der Heizlastberechnung und den jeweiligen Anlagendaten kann man dann auch den Punkt ermitteln, ab welcher Außentemperatur der Heizstab (Elektrodirektheizung) einspringen muß. Dies kann gerade bei Luft-WPs erschreckend sein. Somit ein sehr wichtiges Kriterium bei der Auswahl.

    Gruß
    Frank Martin
     
Thema:

Luft-Splitwärmepumpe

Die Seite wird geladen...

Luft-Splitwärmepumpe - Ähnliche Themen

  1. Infrarotheizung vs. Luft-Wasser-Wärmepumpe

    Infrarotheizung vs. Luft-Wasser-Wärmepumpe: Gelöscht. Diskussion unmöglich, da der Lächerlichkeit preisgegeben.
  2. Kühlung mit Fußbodenheizung und Luft/Wasser-Wärmepumpe

    Kühlung mit Fußbodenheizung und Luft/Wasser-Wärmepumpe: Hallo Zusammen, eigentlich habe ich gedacht, dass die Kühlfunktion über die Fußbodenheizung nicht viel bringt, unser Heizungsinstallateur schätzt...
  3. Estrich fertig, wie lüften?

    Estrich fertig, wie lüften?: Hallo zusammen, Montag und Dienstag wurde unser Zementestrich eingebracht. Am Freitag war ich das erste mal im Haus. Der Estrichleger hat mir zum...
  4. Verzweiflung- was macht mich krank und nimmt mir die Luft?

    Verzweiflung- was macht mich krank und nimmt mir die Luft?: Ein hallo an alle hier. Ich bitte um Hilfe bei meinem Problem. Vor ca. 4 Jahren wurden aus mehreren Garagen meine neue Wohnung gebaut. Ich will...
  5. Lüfter im Bad furchtbar laut

    Lüfter im Bad furchtbar laut: Es geht um einen Lüfter in einem innenliegenden Bad. Die Wohnung ist erst vor 5 Jahren gebaut. Also besonders alt sicher nicht. Ich vermute, dass...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden