Machbarkeit Hauskauf mit Hilfe der Eltern

Diskutiere Machbarkeit Hauskauf mit Hilfe der Eltern im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Ich möchte nur mal anmerken, dass man nicht immer was für negative Schufaeinträge kann. Die sind schnell drin, raus bekommt man die aber wirklich...

  1. #21 MJanssen, 15.07.2021
    MJanssen

    MJanssen

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    DevOps Engineer
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich möchte nur mal anmerken, dass man nicht immer was für negative Schufaeinträge kann. Die sind schnell drin, raus bekommt man die aber wirklich nicht so leicht (auch, wenn die unberechtigt sind)!

    Ich habe das Spiel leider selbst auch durchgemacht, weil es jemanden in Norddeutschland gibt, der den gleichen Namen und das gleiche Geburtsdatum hat (ja, leider kein Scherz und von der Polizei bestätigt, weil ich eine Anzeige wegen Identitätsdiebstahl stellen wollte…).

    Ich musste ein halbes Jahr kämpfen, damit der Eintrag wieder verschwindet. Übrigens machen auch alle Banken, bei denen man ist, immer mal wieder eine Schufa-Abfrage und speichern bei sich nochmal gesondert, dass da mal was war…
     
  2. #22 hauslekaufer, 16.07.2021
    hauslekaufer

    hauslekaufer

    Dabei seit:
    15.07.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Vielen Dank für deinen Beitrag!

    Du hast vollkommen recht mit dem was du schreibst, viele Menschen hören jedoch nur das Wort „Schufa“ und haben direkt Schaum vorm Mund.
    Es gibt sehr viele Szenarien wie sich sowas bilden kann und da unter der Speicherfrist von 3 Jahren raus zu kommen ist extrem schwer.

    lg
     
    MJanssen gefällt das.
  3. #23 StefanBaader89, 16.07.2021
    StefanBaader89

    StefanBaader89

    Dabei seit:
    15.07.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich wird es funktionieren, Sie müssen es ausprobieren.
     
  4. #24 K a t j a, 17.07.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    342
    Ort:
    Leipziger Land
    Der Schufa-Eintrag würde mich auch nicht erschrecken. Entscheidend ist, dass man dem TE das Geld abgeknöpft hat. Wieso sollte es beim Haus der Eltern besser laufen? Überhaupt die Idee, das Haus der Eltern zu verpfänden, zeigt erneut die Unreife.
     
  5. #25 derjacky, 17.07.2021
    derjacky

    derjacky

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Eifel
    Ich würde auch abraten, das Haus der Eltern in eure Finanzierung miteinzubeziehen, vor allem wenn ich höre, dass kein Eigenkapital und dann noch ein Autokredit mit 16k offen ist. Wenn ich mittelfristig plane ein Haus zu kaufen/bauen hänge ich mir doch nicht noch einen solch dicken Autokredit ans Bein. Dann tuts halt ein billiger Gebrauchter für den Traum vom Haus. Sieht alles sehr wirr aus finanziell bei dir.....
    Klar wirst du immer jemand finden der das finanziert. Mit Pech ist dann in 10 Jahren das Elternhaus weg und ihr blecht bis zur Rente/Pension mit euren ÖD Gehältern den Hauskredit weiter ab während ihr wieder in der Mietwohnung sitzt....
     
    RobiBert, Manufact und K a t j a gefällt das.
  6. #26 Kriminelle, 18.07.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    689
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Um Konditionen für ein 270000€-Haus geht es hier wohl nicht, sondern um eine grundsätzliche Finanzierung.
    Lass die Eltern aus dem Spiel, geh zur Hausbank und dem Eigentümer, ob er sich zu einem Mietkauf einlassen würde.
     
  7. #27 Einfachnurich, 18.07.2021
    Einfachnurich

    Einfachnurich

    Dabei seit:
    30.05.2018
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Finanzierungsmakler
    Ort:
    überregional
    Benutzertitelzusatz:
    Bankkaufmann
    Sorry, was ich hier lese, zeigt auf, wie sich die Gesellschaft immer mehr entfremdet, aber auch, wie gehässig, dumm und ggf. neidisch Teile der Gesellschaft urteilen. Es muss ein fürchterliches Leben sein, mein Mitleid dafür haben solche Menschen!

    Ggf. ergibt es Sinn, die Hintergründe zu kennen, bevor man hier so rum pupt! Ungeachtet dessen, dass man meinen müsste, der Vater wäre doof und der Sohn hat seinen Vater im Bann!!

    Weder sind die Hintergründe der Schufa Eintragungen bekannt, noch kennt man den Vater und seine Motivation, seinem Sohn sein Hab und Gut als Ersatzsicherheit zur Verfügung zu stellen! Möglicherweise gibt es gute und plausible Gründe dafür, Gründe die dafür sprechen, dass das Risiko überschaubar bleibt!
     
    BaUT, 1958kos, simon84 und 3 anderen gefällt das.
  8. #28 Fabian Weber, 18.07.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.599
    Zustimmungen:
    3.619


    Hhhmmmm irgendwie passt doch hier was nicht zusammen, oder?

    Warum tut es denn nicht der gebrauchte Skoda für 2.000€?

    Bei einem Familien-Netto von 4.300€/Mt würde ich mich mal ganz schnell vom Traum vom Eigenheim verabschieden erst Recht, wenn das ganze quasi zu 100% finanziert werden muss.

    Man will ja auch noch leben...
     
  9. #29 Kriminelle, 18.07.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    689
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Wie alt seid ihr denn @hauslekaufer ?
    Ich will ja nichts schlecht reden, aber mit dem „gut mit Geld umgehen“, da hat der Fabian schon recht. Ich habe es mal gelernt, dass man nur das Geld ausgibt für Konsum und Kredit (Pkw), welches man auch hat. Mittlerweile gibt es allerdings schon gute Leasingverträge, die sich dann aber bei 100-200€ belaufen. Was ist eigentlich ein Altkredit?
     
  10. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    860
    Und dann? Ist man laufend in der Werkstatt und verpulvert dort sein Geld.
    Du glaubst garnicht wieviele Menschen in Deutschland unter 2000€ Netto verdienen. Haben die also alle kein Recht auf ein Eigenheim?
     
  11. #31 matschie, 18.07.2021
    matschie

    matschie

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    280
    Beruf:
    Tragwerksplaner (Brücken- und Industriebau)
    Niemand hat ein "Recht auf ein Eigenheim". Entweder du kannst es dir leisten oder nicht, basta.
    In Strukturschwachen Gegenden mit viel Leerstand sicher auch mit 2k Netto machbar, in Großstadtregionen sicher nicht.
    Bei uns im Speckgürtel einer Universitätsstadt sieht das für 2k Netto mager aus, da wird sich niemand ein Haus leisten können.

    Nicht jeder, der ein Auto finanziert, kann nicht mit Geld umgehen.

    Vielleicht ist es aber gerade jetzt der falsche Zeitpunkt für euch.
    Kredit ablösen, Schufa löschen, EK aufbauen. Dann ein Haus kaufen.
     
    RobiBert, Fabian Weber und K a t j a gefällt das.
  12. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    860
    Das sehe ich ein. Wenn beide aber so viel verdienen, so wie in diesem Fall dann schon.
     
  13. #33 Kriminelle, 18.07.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    689
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Mit 4300€ sollte man ein Haus von 270000€ doch finanziert bekommen. Ohne abzuschweifen, meine Herren ;)
    Da springen dann auch notfalls die Nebenkosten vom Papa eine Rolle.
    Aber wenn Banken nicht wollen, dann muss man eben noch etwas in Demut leben.
     
  14. #34 Fabian Weber, 18.07.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.599
    Zustimmungen:
    3.619
    Doch das weiß ich ziemlich genau, ist nämlich die Mehrheit der Deutschen.

    Und Recht auf Eigenheim gibt’s sowieso nicht.

    Es bleibt doch auch überhaupt nicht bei den 270.000€ Da kommen bei uns schon alleine fast 15% Nebenkosten zusammen.

    Und dann wird da auch die nächsten 25Jahre nichts mehr dran gemacht?

    Vielleicht bin ich ja zu ängstlich, aber ich würde mich das mit dem Einkommen nicht trauen.
     
  15. #35 K a t j a, 18.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    342
    Ort:
    Leipziger Land
    Mir fällt kein Grund ein, der es rechtfertigt, dass Haus seiner Eltern für den eigenen Luxus zu riskieren. Und hier so zu tun, als wäre das nicht schäbig, ist an der Wahrheit vorbei geschleimt und hilft niemandem.
    Ab davon, worauf genau sollten wir bitteschön neidisch sein? Auf nix?
     
  16. #36 JohnBirlo, 27.07.2021
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    125
    Seid ihr bereits weiter?

    Könntet auch überlegen, ob deine Frau zusammen mit deinem Vater die Finanzierung macht und dein Vater an zweite Stelle ins Grundbuch kommt.
     
  17. #37 Einfachnurich, 27.07.2021
    Einfachnurich

    Einfachnurich

    Dabei seit:
    30.05.2018
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Finanzierungsmakler
    Ort:
    überregional
    Benutzertitelzusatz:
    Bankkaufmann
    Keinen Grund?? Ich wäre enttäuscht, sauer und verwundert, wenn meine beiden Jungs nicht zu mir kommen würden, um zu erfragen, ob ich mit vorhandenen Werten immense Zinsen für sie einsparen kann!!!

    Luxus?? Wenn meine Kinder ebenfalls Kinder hätten, würde ich zu dem das Vorhaben Eigentum fördern, eben damit die Kinder ggf. in einem besseren Umfeld aufwachsen. Will man das dann Luxus nennen?
     
    simon84, MJanssen, SvenvH und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #38 K a t j a, 27.07.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    342
    Ort:
    Leipziger Land
    Naja, bei Beruf Bankkaufmann noch irgendwo verständlich.
    Kommt drauf an, wie die jetzige Situation ist. Wenn ich die verarmte Familie aus dem 3. Welt ähnlichen Slum-Viertel raus holen kann, ok. Aber wenn es nur darum geht, von einer manierlichen Wohnung ins Eigenheim zu kommen - eher nicht.
     
  19. #39 Kriminelle, 27.07.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    689
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Wieviel immense Ersparnis könnten das denn jetzt ungefähr sein bei 270000€ VK?
    Oder geht es bei der Antwort darum, dass Papa in die 100%-Bresche springen soll?
     
  20. #40 petra345, 27.07.2021
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.945
    Zustimmungen:
    364
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Ich bin in der glücklichen Lage, keine Bank für einen Kredit zu brauchen.

    Mein Auto hat mit AHK einen Zeitwert (Wir kaufen dein Auto) von 200 € und kennt die Werkstatt vorwiegend von Ferne.
    Aber bei den beiden Einkommen ist das EK trotz dieses Mißgeschickes etwas mager.

    Ich habe es zwar letztes Jahr fast nicht ausgenutzt, aber man konnte sein Geld innerhalb des letzten Jahres verdoppeln. Wer das nicht versteht, hat natürlich ein Problem.

    Auch dem "alten Herrn" würde ich eine gewisse Vorsicht vorschlagen. Wenn Dir etwas passieren sollte, möchte ich nicht als "Alter Herr" erleben, daß mein Geld bei der designierten Schwiegertochter verbleibt.

    Meine beiden Großväter haben ähnliche Fehler nach 1918 gemacht und bekamen, neben dem Inflationsgeld noch Glückwunschkarten.
    .
     
    Manufact gefällt das.
Thema:

Machbarkeit Hauskauf mit Hilfe der Eltern

Die Seite wird geladen...

Machbarkeit Hauskauf mit Hilfe der Eltern - Ähnliche Themen

  1. Machbarkeit Finanzierung

    Machbarkeit Finanzierung: Hallo, vor einigen Wochen haben wir ein Haus angeboten bekommen, für welches wir Montag den Notarvertrag unterzeichnet haben. Obwohl wir einen...
  2. Machbarkeit Bad/Küche tauschen + insgesamt Kosten

    Machbarkeit Bad/Küche tauschen + insgesamt Kosten: Hallo, ich würde meiner Freundin und mir gerne unsere erste Wohnung kaufen in Berlin. Hier der Ist-Zustand. Rot ist die Toilette und Blau die...
  3. Terrasse ohne Gefälle! Auch machbar bei mir?

    Terrasse ohne Gefälle! Auch machbar bei mir?: Hallo zusammen, bin gerade dabei meine Terrasse zu machen, ca.75qm. Gestützt wird die Fläche von einer Mauer deren Oberkante die gleiche Höhe...
  4. 2-FH ca. 190 m² Empfehlung Pelletheizung Effizienzhaus Stufe machbar?welche

    2-FH ca. 190 m² Empfehlung Pelletheizung Effizienzhaus Stufe machbar?welche: Wir planen akutuell die Sanierung eines Hauses mit 2 Wohneinheiten zu sanieren. Dach neu + Dämmung, Fassadendämmung, neue 3-Scheiben Fenster, ggf....
  5. Hauskauf - Was ist für uns machbar?

    Hauskauf - Was ist für uns machbar?: Hallo zusammen! Wir möchten endlich aus der Mietwohnung raus und beabsichtigen ein Einfamilienhaus im Münsterland (NRW) zu kaufen. Ein paar...