Macht "blower door" bei normal geschäumten Fenstern Sinn ??

Diskutiere Macht "blower door" bei normal geschäumten Fenstern Sinn ?? im Spezialthema: Wind- und Luftdicht Forum im Bereich Bauphysik; Hallo "Blower-door-Experten" Mit meinen Fenstern ist schon alles Klar - Kosten ohne Einbau €8000.- Jetzt gehts nur mehr um die Montage -...

  1. fogerty

    fogerty Gast

    Hallo "Blower-door-Experten"

    Mit meinen Fenstern ist schon alles Klar - Kosten ohne Einbau €8000.-

    Jetzt gehts nur mehr um die Montage - "normaler" PU-Schaumeinbau kostet mich ca. €1000.- die Geschichte mit den Dichtbändern (die neue ÖNORM-Montage) würde €3500.- kosten !! ..........und das schreckt mich schon etwas !!

    Dazu meine Frage : Ich hab ja eigentlich einen "Blower Door Test" vor - nur macht dieser Test überhaupt Sinn wenn ich mir die Fenster normal einschäumen lasse ???

    Bin ich da mit dem BDT wirklich jenseits von gut und böse ??

    Und was würdet ihr schätzen um wieviel der n50 Wert schlechter wäre gegenüber der Dichtungsbändergeschichte ??

    Über Antworten würde ich mich freuen !!

    FOGERTY
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stephan

    Stephan

    Dabei seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Auf jeden Fall schlechter, weil die Bänder zusätzlich auszuführen sind. Die Befestigung der Fenster erfolgt konventionell. Infos Hierüber z.B. unter http://www.bauweise.net/grundlagen/fenster/montage/montage.htm , dort finden Sie Links zu Illbruck und Herrn Ries..
    Zudem muss man wissen, was man will. Billig oder Dicht. Der BDT bringt nur was, wenn auch sauber gearbeitet wurde oder als Nachweiss, dass dies oder dass dies nicht der Fall war. Wenn Sie es selber überwachen können, dann stecken sie meinetwegen die Kosten für den Test in die bessere Abdichtung und gehen einmal mehr in die Kirche zu beten :-)
     
  4. matzi

    matzi

    Dabei seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister / Hochbautechniker
    Ort:
    bei Rendsburg im schönsten Bundesland.
    Ich sage mal aus der Praxis was dazu.Ich bekomme das Haus auch mit normalem Schaum luftdicht. Ich habe so von 1990 bis 1995 15 Häuser abdrücken lassen,und damals gab es die Bänder noch nicht oder ich habe es noch nicht gewußt.Jedenfalls haben alle Häuser den Test bestanden. Aber der Mehrpreis von 2500 €
    ist einfach zu hoch. 1 mtr Montagematerial für den luftdichten Einbau der Fenster kosten bei meinem Fensterlieferanten 16 €.
    Und ich brauche 1 Std länger zum einbauen im schnitt pro Fenster.
    Gruß Matzi
     
  5. Lebski

    Lebski Gast

    "Ich bekomme das Haus auch mit normalem Schaum luftdicht."

    Stimmt. Leider nicht dauerhaft, welches aber die Anforderung ist...
    Kein Vorwurf, man hat es damals ja oftmals nicht besser gewußt.

    Ausserdem werden die Häuser heute noch mehr gedämmt, dass Problem verstärkt sich also...

    Warum wirds nicht dauerhaft Dicht??? Weil das Fenste Temperaturschwankungen unterliegt, im Sommer dehnt sich das Fenster aus und drückt den Schaum zusammen. Im Winter zieht sich das Fenster zusammen, der Schaum liegt nicht mehr an (der ist nämlich nicht Flexiebel!). Risse sind die Folge, in denen die Innenluft nach aussen entweicht, dann entsteht dort Wasser im Riss, da die Luft abkühlt und weniger Feuchtigkeit "halten" kann. Schimmel ist wahrscheinlich.

    Den Mehrpreis halte ich auch für ziemlich hoch.
     
  6. matzi

    matzi

    Dabei seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister / Hochbautechniker
    Ort:
    bei Rendsburg im schönsten Bundesland.
    Hast ja recht Lebski. Ich mache das heute auch nicht mehr.Meine abgedrückten Häuser damals waren alle geförderte NE Häuser und die waren damals schon besser als heute der Standart.Ich habe auch noch mit vielen Bauherrn Kontakt und bisher hat noch keiner gesagt das er Schimmel an den Laibungen hat.Die Praxis ist manchmal doch anders als die Theorie. Gruß Matzi
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. fogerty

    fogerty Gast

    also doch schäumen ??

    Also wenn ich jetzt alles richtig verstanden habe :

    Auch mit den eingeschäumten Fenstern wird alles dicht (blower-door-test-fähig) nur halt nicht auf Dauer ??

    Lieg ich da jetzt richtig !?

    GRÜßE

    FOGERTY
     
  9. Lebski

    Lebski Gast

    Wie wärs mit selbst-Abdichten???
    Schau mal da nach:
    http://www.bautechnik-illbruck.de/anwendungen/fenster/index.htm
    Ist gar nicht sooo schwer. Ich versteh allerdings den Mehrpreis immer noch nicht.
    Wenn du bewusst Mängel in kauf nehmen willst, kannst du natürlich auch nur Schäumen. Aber Beschwer dich dann hinterher nicht.
     
Thema:

Macht "blower door" bei normal geschäumten Fenstern Sinn ??

Die Seite wird geladen...

Macht "blower door" bei normal geschäumten Fenstern Sinn ?? - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  3. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  4. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...
  5. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...