Mängel bei Parkettverlegung

Diskutiere Mängel bei Parkettverlegung im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe große Probleme bei Mängeln und Schäden nach einer Verlegung eines Massivholzbodens durch einen Handwerker (angeblich Schreiner,...

  1. SBN

    SBN

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe große Probleme bei Mängeln und Schäden nach einer Verlegung eines Massivholzbodens durch einen Handwerker (angeblich Schreiner, inzwischen habe ich Zweifel). Es wurde Massivholzdiele Eiche auf 50qm verklebt verlegt.

    Kurz zusammengefasst:

    - verlegter Boden ist uneben, obwohl der Bodenleger vorher auf sehr gut erhaltenen Estrich Bodenausgleichsmasse gegossen hat
    - durch den unebenen Boden stehen die Massivholzfußleisten teils über 1 cm von der Wand ab und haben überwiegend keinen Bodenkontakt
    - die Leisten sind miserabel montiert, teffen nirgendwo bündig aufeinander, Ecken stehen vor, Übergänge sind schief
    - der Boden wurde nicht weit genug an die Küchenzeile heran gelegt, so dass nach dem Einsetzen der Küchenzeilenblende Lücken zwischen Boden und Blende sind
    - der Boden wurde nicht vollständig an die Treppenstufe verlegt wie besprochen, manche Leisten dort sind zu kurz
    - Korkübergangsleiste zwischen zwei Räumen völlig unprofessionell angebracht - füllt die Ritze nicht und ist zerrissen und verschnitten
    - 3 Türblätter sind beim Kürzen unten ausgefranst und gesplittert und haben massive Lackschäden über die gesamte Breite im unteren Drittel vom Ziehen durch die Säge
    - eine Türzarge wurde auf einer Seite 2 cm zu viel gekürzt
    - Handwerker hat nachträglich eine bereits verlegte Diele mittig im Verbund beschädigt: großer Riss und 3 Löcher in der benachbarten Diele

    Meine Rechte zur Nachbesserung zwecks Mängelbeseitigung kenne ich. Aber zum einen wird der Handwerker dem nicht nachkommen, zum anderen fehlt im die fachliche Kompetenz zum Nachbessern. Er sagte, er wisse nicht, wie er die Löcher vor der Küchenzeile reparieren könnte und wie er die schadhaften Stellen austauschen könne.

    Meine Frage ist nun, wie schwerwiegende diese Mängel sind und um wie viel ich die Rechnung kürzen darf. Bzw. ob ich überhaupt zahlen muss, immerhin hat er Holz im Wert von 3.000 durch unebenen Boden falsch verlegt und ich bin weit von einem guten handwerklichen Ergebnis entfernt. Das Material habe ich gekauft und bezahlt.

    Was ist die geleistete Arbeit wert, und wer hat welchen Schaden zu tragen?
     
  2. #2 simon84, 01.04.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.317
    Zustimmungen:
    1.830
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Fotos ?
     
  3. #3 SBN, 01.04.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.04.2019
    SBN

    SBN

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    20190401_213054.jpg 20190401_194129.jpg 20190401_213111.jpg 20190327_182423.jpg 20190328_172151.jpg 20190327_182351.jpg 20190328_172140.jpg 20190401_194040.jpg 20190401_194018.jpg 20190401_194129.jpg 20190401_213054.jpg 20190401_213054.jpg 20190327_182351.jpg 20190328_172140.jpg 20190327_182351.jpg 20190401_213054.jpg 20190401_194129.jpg 20190401_213111.jpg 20190327_182423.jpg 20190328_172151.jpg 20190327_182351.jpg 20190328_172140.jpg 20190401_213054.jpg 20190401_194129.jpg 20190401_213111.jpg 20190327_182423.jpg 20190328_172151.jpg 20190327_182351.jpg 20190328_172140.jpg 20190401_194040.jpg 20190401_194018.jpg 20190401_194129.jpg
     
  4. SBN

    SBN

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin nicht sicher, ob das Hochladen der Fotos geklappt hat. Ich bin derzeit nur mobil unterwegs, und die Darstellung ist sehr eingeschränkt.
     
  5. #5 simon84, 01.04.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.317
    Zustimmungen:
    1.830
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Hat geklappt, sieht furchtbar aus.
     
  6. SBN

    SBN

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    20190326_201847.jpg
     
  7. SBN

    SBN

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja, es sieht furchtbar aus und ich bin auch furchtbar verzweifelt. Ich habe Sorge, dass er auf Nachbesserung besteht und dabei dann noch mehr Schaden anrichtet.
     
  8. #8 Jo Bauherr, 01.04.2019
    Jo Bauherr

    Jo Bauherr

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Vermieter
    Ort:
    Randberlin
    Wann wurde der Bodenbelag verlegt - und wieviel später entstanden die Fotos?
    Ist das auf einer Holzbalkendecke? Oder auf Estrich?
    Sieht jetzt auf den Bildern wirklich nicht schön aus ...
    ... könnte aber im Rahmen der "TOLERANZEN" - mit etwas Reparaturgeschick - zwar nicht schön, aber (formell für den Bodenleger) hinnehmbar kaschiert werden ... ....


    Was war eigentlich der Bodenleger von Beruf? ....:cry
     
  9. #9 simon84, 01.04.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.317
    Zustimmungen:
    1.830
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Nein das ist fernab jeder DIN Toleranz
     
  10. SBN

    SBN

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Der Boden wurde letzte Woche verlegt, die Fotos sind 1 bis 5 Tage später aufgenommen.
    Er wurde auf Estrich verlegt.
    Der Bodenleger ist Schreiner mit eigener Firma (1-Mann-Betrieb).
     
  11. S216

    S216

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    77
    Beruf:
    Vertrieb Metallindustrie
    Ort:
    RLP
    OK, das kann ich auch.

    Das muss der Fachkräftemangel sein, von dem alle reden.
     
    Jo Bauherr, Fabian Weber und Canyon99 gefällt das.
  12. #12 simon84, 01.04.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.317
    Zustimmungen:
    1.830
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Trau ich dir nicht zu, dass du als Metaller so schlecht Holz verarbeiten kannst
     
  13. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    451
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    da ist nichts mehr zu kaschieren und schon gar nicht hinnehmbar....
    das ist Pfusch in allerhöchster Form, die Türe ist anscheinend mit einer Stichsäge geschnitten worden,
    so krumm läuft kein Kreissägenblatt.
    Alles raus und einmal neu, auf des "Schreiners" Kosten
     
  14. SBN

    SBN

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ist es denn möglich, einem Handwerker die Nachbesserung zu verweigern, wenn
    A. Die Schäden nicht mehr repariert werden können (z.B. sind die Türen irreparabel beschädigt)
    B. Ich sicher bin, dass er eher mehr Schäden anrichten wird als die Situation zu verbessern

    Kann ich jetzt ohne Nachbesserung vom Vertrag zurück treten und meine geleistete Anzahlung zurück fordern?
     
  15. #15 Fred Astair, 02.04.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.166
    Zustimmungen:
    1.504
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Formell rechtlich geht das nicht. Jedenfalls nicht ohne juristische Hilfe.
    Allgemein anerkannte Rechtsauffassung ist, dass jeder AN zwei Nachbesserungsversuche hat.
     
  16. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    451
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    google mal nach Nachbesserung BGB
    aber ohne Anwalt wirst du wenig Glück haben, denn dass der Schreiner sooo einsichtig ist,
    kann ich mir nicht vorstellen,
    außerdem würde ich auf eine Wiederholung gerne verzichten
     
  17. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    223
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Das Material hast du gekauft? Wie hoch ist seine Rechnung denn? Ist es den eine "richtige" Rechnung? Das Handwerksgeschickt ist derart gut, das man von Sachbeschädigung deines Materials sprechen könnte... hilft dir aber auch nicht weiter. Wenn er keine Ahnung hat wie er es ausbessern soll, wird er sicher auch nicht nacharbeiten wollen. Ist er denn mit seiner Arbeit selbst zufrieden? Kann ich mir kaum vorstellen. War für ihn doch eher so etwas wie ein Lehrprojekt. Vielleicht kommt er dir entgegen wenn du ihn fragst.
     
  18. #18 driver55, 02.04.2019
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.603
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Zwischenfrage: Wer hat denn die Leisten mit Acryl versehen und dann drübergepinselt? Der Schreiner/Bodenleger doch sicherlich nicht. Weshalb macht man das erst fertig und reklamiert danach?
    Du schreibst was von Bodenausgleichsmasse. Der Boden ist - den Bildern nach - aber trotzem nicht eben. Die Wände sind ebenfalls schief. (Altbau bleibt Altbau). Wenn alles krumm und schief ist, fällt dies bei solchen Arbeiten erst wirklch ins Auge. Einen Teppichboden "interessiert" dies nicht.
    Vorarbeiten und Arbeiten sind mangelhaft ausgeführt
     
  19. SBN

    SBN

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Der Handwerker hat in meiner Abwesenheit selbst das Acryl angebracht und mit meiner Wandfarbe gestrichen. Er hat mir dies als kostenlosen Service angeboten und ich habe ihm die Wandfarbe da gelassen als ich zur Arbeit bin. So konnte er seine schlechte Arbeit erst mal vertuschen und ich habe es nicht sofort gesehen.
     
  20. SBN

    SBN

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Er hat auch den Boden "ausgeglichen", weil es seiner Meinung nach unbedingt erforderlich war. Dabei lagen vorher Fliesen, die perfekt eben waren und die ich selbst rückstandsfrei und ohne Estrichschäden entfernt habe.
     
Thema: Mängel bei Parkettverlegung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mängel bei parkett Verlegung wie viel Prozent

    ,
  2. parkett mängel

    ,
  3. nachbesserungsrecht massivholzdiele

Die Seite wird geladen...

Mängel bei Parkettverlegung - Ähnliche Themen

  1. Garage mit Nulldach - Mangel?

    Garage mit Nulldach - Mangel?: Hallo, bei meiner Garage wurde ein Nulldach ausgeführt, d.h. Betondecke ohne jegliches Gefälle, direkt darauf zwei Lagen Bitumenschweißbahn. Zwei...
  2. Mängel Neubau Fliesenarbeiten

    Mängel Neubau Fliesenarbeiten: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und würde mich über eine Einschätzung von euch freuen. Unsere Fliesenarbeiten in unserem Neubau haben...
  3. Badsanierung-Kalkzementputz weisst Mängel auf

    Badsanierung-Kalkzementputz weisst Mängel auf: Hallo, wir haben unser Badezimmer durch eine Badfachfirma sanieren lassen. Die Fliesen sind sehr schön geworden...die Wände wurden mit...
  4. Zu dünner Estrich, Toleranz oder Mangel

    Zu dünner Estrich, Toleranz oder Mangel: Hallo, bei unserem Neubau ist der Estrich zu dünn. Es fehlen etwa 1,7 - 2 cm. Das hat jetzt eine Reihe Probleme, da Fenster und Küchenplatten...
  5. Haus gekauft,versteckte Mängel

    Haus gekauft,versteckte Mängel: Guten Abend zusammen, Ich bin ein neuer User der sich hier angemeldet hat um eure Meinung/Hilfe zu erbitten. Ich hoffe ich habe das Thema in der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden