Mängel ohne Ende an Fertiggaragen

Diskutiere Mängel ohne Ende an Fertiggaragen im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, bin neu im Forum und hoffe, dass dieses Thema richtig eingeordnet ist. Wir haben kürzlich über 20 Fertiggaragen bestellt und die...

  1. #1 Elektrotechnik111, 13.09.2020
    Elektrotechnik111

    Elektrotechnik111

    Dabei seit:
    13.09.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    bin neu im Forum und hoffe, dass dieses Thema richtig eingeordnet ist.

    Wir haben kürzlich über 20 Fertiggaragen bestellt und die Mängel gingen schon bei der Anlieferung los.
    Trotz mehrmaliger Abnahme des Verkäufers vor Ort wurde nie erwähnt, dass mit einem 40 Tonner über die Stromkabel gefahren werden muss. Ende vom Lied ist, dass die Stromleitungen zum größten Teil beschädigt sind wie auf den Fotos zu erkennen ist. Kostenpunkt des Schadensbehebung 7888€ ( 4800m NYY-J 5x2,5 Erdkabel und 500m Cat7 Datenleitung Duplex mit Verlgeearbeit ).

    Des Weiteren haben wir statt nur den Streifenfundamenten vorne und hinten, zwischen den Garagen die nebeneinander stehen auch nochmals Fundamente zwischen den Garagen errichtet, damit die Tragfähigkeit besser ist. Kostenpunkt des Mehraufwandes für Arbeit und Material ca. 20.000€. Weiterhin haben wir ca. 15.000€ mehr an den Garagenbauer gezahlt, dass auch die Garagendecken verstärkt sind. Sodass die Decke später besser belastbar ist.
    Jetzt haben Sie die Garagen einfach an vier Punkten auf Plastikplätzchen gesetzt wie auf den Fotos zu sehen ist.
    Und selbst das nicht mal ordentlich. Die ganzen Fundamente die mich ein Vermögen gekostet haben erfüllen ihren Zweck nicht.
    Jetzt hängen die Seitenwände und die Bodenplatte bis zur 6,5cm in der Luft. Mein Statiker meinte, dass würde mit der Zeit reißen. Jetzt habe ich die Mängelfotos gemacht und gemerkt, dass jetzt schon bei den 4 Wochen alten Garagen überall Risse an der Decke, Wänden und an der Bodenplatte ist. Zum Teil über zwei Meter lang.
    Da hat bis heute noch kein einziges Auto geparkt und das würde ich glaube ich auch nicht veranworten können.
    Die Edelstahl Bodenschwelle sitzt einfach tiefer und der Übergang ist meiner Meinung nach einfach dahin gepfuscht sowie der Boden z.T.
    Das darf doch nicht normal sein oder bei nagelneuen Garagen die eine 6 stellige Summe gekostet haben.

    Natürlich habe ich das alles bemängelt bei dem Hersteller und die hatten leider wenig Interesse an einer gemeinsamen Lösung, also habe ich das einem Fachanwalt weiter gegeben, da durch die Mängel ein ganzer Bau steht und nicht weiter gemacht werden kann wie z.B. Pflasterarbeiten ein komplettes Hauptgebäude mit Mietflächen. Der einmalige Schaden, der durch den Baustopp entstanden ist beträgt ca. 11.000€ und jeden weiteren Monat zusätzlich ca 14.000€ an Mieteinnahmen für die Garagen und entstehenden Büro- und Praxisräume, sowie Wohnungen die dann fehlen.


    Ich würde mich darüber freuen, wenn mir der ein oder andere seine Meinung zu den Garagenfotos sagen könnte.
    Vielen Dank im Voraus
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      931,5 KB
      Aufrufe:
      103
    • 16.JPG
      16.JPG
      Dateigröße:
      644,8 KB
      Aufrufe:
      103
    • 18.JPG
      18.JPG
      Dateigröße:
      530,2 KB
      Aufrufe:
      102
    • 28.PNG
      28.PNG
      Dateigröße:
      2,8 MB
      Aufrufe:
      104
    • 29.PNG
      29.PNG
      Dateigröße:
      2,2 MB
      Aufrufe:
      102
    • 30.JPG
      30.JPG
      Dateigröße:
      651,7 KB
      Aufrufe:
      103
    • 31.PNG
      31.PNG
      Dateigröße:
      3 MB
      Aufrufe:
      100
    • 43.JPG
      43.JPG
      Dateigröße:
      682,3 KB
      Aufrufe:
      104
    • 32.JPG
      32.JPG
      Dateigröße:
      704,7 KB
      Aufrufe:
      100
  2. #2 Sciro80, 13.09.2020
    Sciro80

    Sciro80

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    MV
    Diese kleinen Haarrise sind bei Fertiggaragen normal und kommst mit der Mängelanzeige in dieser Hinsicht nicht durch. Auch die Stellung auf Kunststoffblöcke ist normal.
    Hattet ihr keine Rücksprache mit dem Hersteller zwecks Fundamentpläne gehalten. Die geben eigentlich alles vor.

    Der Rest geht mal gar nicht. Sowas überhaupt auszuliefern...
     
Thema:

Mängel ohne Ende an Fertiggaragen

Die Seite wird geladen...

Mängel ohne Ende an Fertiggaragen - Ähnliche Themen

  1. falsch eingebautes Balkontürelement: Mangel?

    falsch eingebautes Balkontürelement: Mangel?: Hallo zusammen, habe eine Neubauwohnung vom Bauträger "schlüsselfertig" gekauft. Bei der Abnahme ist aufgefallen, dass die Balkontüre (bzw. das...
  2. Grundstückskauf versteckte Mängel

    Grundstückskauf versteckte Mängel: Hallo, ich hoffe jemand kennt sich mit dem Thema "Grundstückskauf" aus. Wir haben vor 2 Monaten ein Grundstück erworben. Alles ist durch den...
  3. GU/BGB-Vertrag: Wann Mangel selbst beseitigen?

    GU/BGB-Vertrag: Wann Mangel selbst beseitigen?: Moin, bei der Abnahme im November wurden einige Mängel erfasst, die noch nachgebessert werden mussten. Dies ist inzwischen für die meisten Punkte...
  4. Mängel nach Fassadensanierung

    Mängel nach Fassadensanierung: Hallo zusammen, Eine Fachfirma hat für relativ viel Geld unsere in die Jahre gekommene Fassade BJ 80 renoviert. Gemacht wurde Gewebeauftrag, Putz...
  5. Rate "Dach" nach Bauträgerverordnung trotz Mangel fällig

    Rate "Dach" nach Bauträgerverordnung trotz Mangel fällig: Hallo zusammen, wir haben die Rechnung für "die Herstellung der Dachflächen und Dachrinnen" erhalten. Bei der Begehung wurde nun ein Mangel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden