Männer!!!

Diskutiere Männer!!! im Humor Forum im Bereich Sonstiges; Angst kennen sie nicht: http://de.webfail.com/74a569296b2

  1. bento

    bento

    Dabei seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing.
    Ort:
    Münsterland
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Tolle Bilder.
    Wenn die (richtig viel) Angst hätten, dann könnten sie ihre eigentliche Arbeit nicht mehr erledigen. Ein wenig .... wird schon dabei sein.
     
  4. #3 ars vivendi, 20. Januar 2013
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Ich glaube, hier und da wurde ich auch fotografiert^^
     
  5. #4 Gast036816, 20. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wahrscheinlich sitzt du unter dem hochgestellten radlader und machst mittagspause im schatten.
     
  6. #5 ars vivendi, 20. Januar 2013
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Ich hab mich eher mit der Leiter gesehen, als ich das elterliche Haus in 12 Meter Höhe gestrichen habe, Prov.selbstgebautes Holzgerüst, 20 cm breite Holzbohle in 9 Meter Höhe (Spannweite 4 Meter) und eine Leiter drauf, damit ich bis an den First gekommen bin. Jaja, damals war ich noch jung und verrückt.:mega_lol:
    Alles nur weil der alte Herr zu geizig für ein richtiges Gerüst war, und sich außer mir dann keiner raufgetraut hat.
     
  7. #6 wasweissich, 20. Januar 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    [klugscheissmodus on] das ding ist kein radlader . das nennt man mehrzweckgerät[klugscheissmodus off]
     
  8. #7 Gast036816, 20. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    (wieder klugscheissmodus an) sorry - mehrzweckgerät steht nicht in der BGL, aber radlader! (jetzt wieder ausgeschaltet) und jetzt haben wir den salat mit den begriffen!
     
  9. #8 ars vivendi, 20. Januar 2013
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Eher Baggerlader. Ich habe bei den Dingern noch nie von Mehrzweckgerät gesprochen. Das dauert ja ewig ehe das raus ist.
     
  10. #9 wasweissich, 20. Januar 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    gib mal mehrzweckgerät in goggl ein .


    bei euch geistert da so ein halber robur unter dem namen , aber auf unserer seite ists ein MF , cat , kramer ....
     
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Quark, das ist einfach ein Bagger... Bewegt Dreck = Bagger
     
  12. #11 ars vivendi, 20. Januar 2013
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Bei uns war es früher eher ein Belarus (Russland bzw Weißrussland).
    Robur war ein Lkw je nach Ausstattung ähnlich einem Unimog nur etwas kleiner. Glaub um die 2-2,5 Tonnen Nutzlast.Und wurde mit dif. Aufbauten versehen bis hin zum Bus.
    Gib mal Baggerlader in Google ein:bef1006:
    Jeder hat eben so seinen Rufnamen für das Ding.
    Bagger oder Lader allein wäre aber def. Falsch weil es hat Radlader und Bagger vereint.
     
  13. #12 wasweissich, 20. Januar 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    radlader fährt sich aber ganz anders , habe ne ganze zeit einen MF50HX gefahren . geil .
     
  14. #13 ars vivendi, 20. Januar 2013
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Ich bin nur die alten Belarus gewohnt.:shades, war aber schon ewig nimmer in so einem Gerät drin.
    Aber da wußte man noch warum sich das Teil bewegt.:mega_lol:
    Das ist aber bei den heutigen Belarus Treckern nicht viel anders. da saß ich vor nicht allzulanger Zeit ab und an noch mit drin incl Rückewagen und ab durch den Wald.Unsyncronisiertes Getriebe gut durchschalten, das schafft die Jugend von heut wohl nimmer.
     
  15. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wie sind die auf weichem Geläuf ohne Allrad? Taugen die als Hofschlepper? Ein Kumpel sucht sowas in der Richtung, hat aber oft auch mal weichere Weiden...

    Oder geht da ohne Allrad gar nix?
     
  16. #15 ars vivendi, 20. Januar 2013
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Weiche Weiden, da rate ich eher ab, da es doch ziemliche Eisenschweine sind. Ok, Mit dem Bagger kann man sich recht gut befreien, aber das ist ja nicht Sinn und Zweck. (red nur von den Belarus bei den anderen, keine Ahnung) Aber ohne Allrad würde ich def. davon abraten.
     
  17. #16 wasweissich, 20. Januar 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ohne allrad wird bei acht tonnen gewicht schwer :D

    aber mit gibts kein halten . im schweren matschgelände kann nur der menzi muck mehr .

    der cat ist auch nicht schlecht . die anderen k v
     
  18. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    *hust* da wo Schreitbagger nicht mehr hinkommen will keiner mehr hin...
     
  19. #18 ars vivendi, 20. Januar 2013
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Naja, mir sacken die auf weichem Untergrund viel zu schnell weg. da ist das Gewicht, Rad-Bodendruckverhältniss zu schlecht. Vor allem die gewichtsverteilung durch den schweren Anbaubagger hinten dran. Im Grunde sind die Dinger meiner meinung nach nix halbes und nix ganzes. zum Baggern gehts zum Laden auch, aber alles dauert länger als mit dem jeweiligen Direktmaschinchen. Ich vergleich es mal mit Allwetterreifen gegenüber Sommer-Winterreifen. Wenn jemand nen Hoflader sucht, der alles bischen kann ist es sicher das ideale Gerät. Kein Zweifel. Aber ansonsten, ach nööö.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast036816

    Gast036816 Gast

  22. #20 wasweissich, 20. Januar 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    .

    stimmt so nicht ganz . es gibt situationen , in denen das gerät überlegen ist , gerade im schwierigen gelände , wo du mit drehkranz alle drei meter erst mal ein podest zurechtbaggern musst und wieder wegmachen ......

    und beim laden ist ein RL auch nicht schneller . und wo ein radlader vor dem haufen das weinen bekommt , gehts mit dem belasteten heck durch den haufen durch :D

    und je nach dem , hast du nicht zwei dinger da rumstehen .

    wenn der heckbagger genug auslage hat , und das hatte der MF , ist es durchaus brauchbar du darfst den belarus nicht als massstab nehmen :p


    und zu dem robur : den allrad mit unimog zu vergleichen ist schon anmassend . dass die heckgetriebenen pritschen wesentlich häufiger waren weiss ich auch , also brauchst du mir den robur , barkas und alles andere nicht erklären :D
     
Thema:

Männer!!!

Die Seite wird geladen...

Männer!!! - Ähnliche Themen

  1. Gummibärchen für echte Männer

    Gummibärchen für echte Männer: Mageres Fleisch (ich bevorzuge Rind) in dünne Lappen (ca. 0,5 cm x 2-4cm) oder Streifen (ca. 1cm x 1cm) schneiden und Fettreste sorgfältig...
  2. Zwei Männer bei Bauarbeiten verschüttet

    Zwei Männer bei Bauarbeiten verschüttet: zwei Personen bei Tiefbauarbeiten verschüttet (3m Tiefer Schacht ohne Abstützung) ---------- Der 31-jährige Besitzer eines Neubaus wollte...