Mal modern? Was meint ihr? Kubus mit Holzverkleidung

Diskutiere Mal modern? Was meint ihr? Kubus mit Holzverkleidung im Darstellung von Bauwerken Forum im Bereich Architektur und Fotografie; [ATTACH][ATTACH][ATTACH]

  1. SylviMau

    SylviMau

    Dabei seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Geschäftsführerin
    Ort:
    Tuttlingen
    1063927_431561446958933_1670331237_o.jpg 1077235_431561386958939_2037507122_o.jpg 1147066_431561380292273_1966934251_o.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pruefhammer, 17. Oktober 2013
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    na ja, so ungewöhnlich ist das nicht, durch die Dachterasse wird es unten aber ganz schön dunkel, ist nicht jedermanns Sache. Das Holz sieht im Neuzustand schön aus, aber nach ein paar Jahren muss man das graue Holz schon mögen, ich tu es nicht.
     
  4. baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    wer es mag warum nicht
     
  5. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Gefällt mir nicht. Find den Auspuff ziemlich hässlich, die Holzleisten sind auch nur irgendwie rangeschmissen. Die Ansicht des Dachbalkon sieht mir zu gewaltig aus. Die schmale Attikaabdeckung passt irgendwo nicht zum Rest.
     
  6. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Ich mag zwar Holz und auch wenn es gau wird, aber mir gefällt das haus nicht. Allgemein Kubus gefällt mir nicht. Flachdach hat in Deutschland schlechten Ruf und der Wiederverkaufswert ist gleich niedrieger.
    Finde auch auch Flachdach unpraktisch und verschenken Stauraum. Außerdem ist Flachdach heut zu Tage eine teuere Dachform.
    Ich sehe persönlich überhaupt keine Grund so ein Haus zu bauen, außer jemand steht einfach drauf. Nur dann gehört dieser zu einem Ausnahme Fall :D und muss bei wiederverkauf mit dem Preis runter gehen.
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Jepp. Anstreichen möchte ich das auch nicht, und ob dann das graue Holz noch zum Rest passt?
     
  8. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
  9. Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    Was mich wirklich stört ist der Kamin. Das hätte man anders lösen können. Das Holz find ich grundsätzlich schön, mir gefällt´s allerdings auch noch wenn´s dann mal grau ist.
    Mich würden mal Fotos von allen Seiten interessieren. Warum verspringt dieser Vorbau da in der Nähe des Kamins?
    Gruß Liesl
     
  10. Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    .... der angeblich niedrige Wiederverkaufswert ist allerdings meiner Ansicht nach Quatsch..... Oder sagen die Makler etwas anderes? Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Haus mit einem geneigten Dach per se einen höheren Wiederverkaufswert hat.
    Heutzutage schreit doch da jeder gleich "Ein Haus im Bauhausstil.... ;-)

    Man muss halt Flachdach-Architektur mögen. Ich mag´s
     
  11. Gast036816

    Gast036816 Gast

    Kalle - schau dir mal die verblechungen an - garuenhaft schlecht. da hast du ein mieses beispiel eingestellt. jetzt fehlt nur noch, dass das blech von dir hingeschustert wurde.

    Jan - zum flachdach hast du mit verschenktem raum, schlechtem wiederverkaufswert etc. einen unfug zusammen geschrieben. irgendwann musst du die quelle deiner weisheiten offen legen!
     
  12. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Das ist meine Meinung und mehr nicht. Klar hat man verschenkten Stauraum oder lagert von euch keiner was auf dem Dachboden? Mit Flachdach verbinden die ich Plattenbau und Undichtigkeit ... auch wenn das heute nicht mehr zu trifft.

    Nur welche Vorteile hat ein Flachdach? Überhaupt keine, außer das es nicht so weit bei EFH verbreitet ist und einigen gefällt.

    Naja vielleicht bin auch zu paraktisch und finde ein Haus sollte wie ein Haus aussehen und nicht wie ein Würfel.
     
  13. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Ich fang mal :

    - besseres A/V-Verhältnis
    - kein toter Raum
    - keine Dachschrägen in den Räumen
    - weniger unwettergefährdet (Wind/Hagel)
    - meist einfacher zu Konstruieren (höherer Grad industrieller Vorfertigung möglich)
    - klare Formen (wird nicht durch DFF oder Gauben versaut)

    Nee zu praktisch biste nicht. Praktisch wäre das Flachdach. Du bist tradiert und siehst Dinge die in diese tradierte Sicht nicht hineinpassen automatisch mit dem ablehnenden Auge und suchst daraufhin die passenden Argumente. Wie sieht denn ein Haus aus? so, so, so, so oder doch so?
     
  14. #13 Pruefhammer, 17. Oktober 2013
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    Vorteile Flachdach:
    wird ein Teil vom obertsen Geschoß ausgeschnitten erhält man eine schöne Dachterasse
    bei Bebauungsplänen, die eine max. Gebäudehöhe vorschreiben, kann das oberste Geschoß meist deutlich besser ausgebaut/genutzt werden, da es keine Schrägen hat.
    Die Dachfläche ist insgesamt kleiner, es muß weniger Dachfläche gedämmt werden
    Bei üblichen Dachstühlen gibt es eine Reihe Stellen Fußpfette, First und. Kehlbalken, die bei Herstellung einer Dampfsperre problematisch sein können - sagen wir mal zumindest besondere Aufmerksamkeit verlangen, die nicht jeder Planer und Ausführende erfüllt.

    Taipan war schneller
     
  15. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus

    wenigstens einmal :-)
     
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    [​IMG]
     
  17. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    auch.
     
  18. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Pscht! Es ging doch hier nur um den Schiefer und die dynamische Deckung. Schöner gehts sicherlich. Sollte lediglich zeigen, was man, nach meiner Meinung, lieber hätte nehmen sollen. Nun weiß ich den kalkulatorischen Mehraufwand für die dynamische Deckung nicht. Vermute aber, dass dies doch etwas Preis intensiver wäre.

    @Jan81: Ein weiterer Vorteil, der hier noch nicht genannt wurde ist. Die geringeren Sanierungskosten. Wenn man sehr jung baut, dann sollte man sich da Gedanken drum machen. Meißtens überlebt man sein Dach ;)
     
  19. Rene'

    Rene'

    Dabei seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    Heute heisst sowas "modern", in 20 Jahren "Bausünde". ;)

    Ansonsten: Gefallen muss es nur dem Bauherren und sonst niemandem.

    Gruß,
    Rene'
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Irrtum. Aber gewaltiger. Siehe BauGB §34 Abs.1
     
  22. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    kannst du mir mal als unbedarften architekturlaien erklären,
    weshalb ein flachdach auf einer behausung "modern" ist
    und in in 20 jahren bausünde????
     
Thema:

Mal modern? Was meint ihr? Kubus mit Holzverkleidung

Die Seite wird geladen...

Mal modern? Was meint ihr? Kubus mit Holzverkleidung - Ähnliche Themen

  1. Mal wieder: keine Erdung und PA des SAT-Ständers?

    Mal wieder: keine Erdung und PA des SAT-Ständers?: Also, viele viele Fragen und Beiträge zu diesem Thema, viele viele individuelle Fälle, und ich habe eine Frage, die ich mir durch Suchen im Forum...
  2. Maler Kosten

    Maler Kosten: Hallo, bei mir stehen ca. 1000 qm zum streichen an (Neubau). Mit welchen Kosten sollte ich kalkulieren? Material besorge ich (Farbe,...
  3. Kellerdecke... mal wieder!

    Kellerdecke... mal wieder!: Habe schon einige Threads gelesen, dennoch werde ich nicht ganz schlau daraus was ich machen soll. Ich habe mir gerade für meine Familie ein etwa...
  4. Bewehrung Garagensturz...kann mal ein Statiker schauen

    Bewehrung Garagensturz...kann mal ein Statiker schauen: Hallo zusammen, auch auf die Gefahr hin jetzt zerissen zu werden...kann das sein, 4 x 10mm Eisen bei 4.75m Spannweite, Sturz 24x25 Gruss Alex...
  5. Und noch mal: Außenwände Porenbeton, Innenwände Kalksandstein. Ja oder nein?

    Und noch mal: Außenwände Porenbeton, Innenwände Kalksandstein. Ja oder nein?: Hi, Im Internet gibt es ja zig unterschiedliche Meinungen, ich wollte hier aber noch mal speziell nachfragen. Unser Haus soll in 42,er...