mal so im Verhältnis

Diskutiere mal so im Verhältnis im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; was grad so abläuft... in Berlin-Brandenburg brannten 300 Hektar Wald...wenn hat es gejuckt?.....jetzt aktuell mindestens 800 Hektar ober- und...

  1. #1 C. Schwarze, 22.09.2018
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    NRW
    was grad so abläuft... in Berlin-Brandenburg brannten 300 Hektar Wald...wenn hat es gejuckt?.....jetzt aktuell mindestens 800 Hektar ober- und unterirdischens Moor im Emsland... die Baukonferenz gestern, mit ihren geplanten 1,x Mio Wohnungen und die Flächenversiegelung...die aus der Landwirtschaft kommen muß...die zukünftig geplanten 1 Mio E-Autos...die zukünftigen digitalen Kühlschränke und Siris und Alexas..... ja dann retten uns 500m Dieselfahrverbote, bei 1,5km Umweg....ohne zu wissen wie, wo und was und woher das Co2, die Energie und alles kommen und gehen soll....aber Hey. Hauptsache irgendwas hat seinen eigenen Energiepass...achja Blühstreifen sollen die Bienen retten und Vögel sollen gefüttert werden...

    ...läuft.
     
    SIL gefällt das.
  2. #2 Fred Astair, 22.09.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.187
    Zustimmungen:
    1.016
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Was willst Du uns sagen?
     
  3. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.768
    Zustimmungen:
    1.195
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    So läuft es halt in unserer demokratischen Gesellschaft... Ich halte diese ganze Alexa und Siri Sachen auch für bedenklich, anbei vor 1 Woche ca hat unser geliebtes Brüssel den 'uploadfilter' wohlwollend abgenickt, beschwert sich da jemand Nöpe - das wird noch als gut befunden :p wie ist den die Stimmung zu unseren Vorreiter in Sachen Rechte der Polizei etc vom Horsti, immer diese politisch unkorrekten Beiträge :bounce:
     
  4. #4 C. Schwarze, 23.09.2018
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    NRW

    Wenn jemand außerhalb auf D gucken würde, würde er sagen, die Spinnen die Deutschen.

    Weil der Diesel ach so schädlich ist und die Werte in Hamburg so schlecht, wird eine Straße für Fahrzeuge gesperrt, die dann einen 3fachen Umweg fahren müssen. ...läuft.
    Zumal dann wird der Dreck halt anderswo hingeblasen....und wenn nicht da...wird das Auto über die Grenze verkauft und da gefahren.
    (abgesehen davon sieht eine europäische Richtlinie vor, das bei der Schadstoffmessung an sich, verschiedene Toleranzen in Höhe und Weite der Messung zulässig sind. Wenn man anders messen würde, gäbs erst keine Sperrungen)
    Sinnhaftigkeit = 0
    Kosten = immens
    Alleine die Produktion der Verkehrsschilder für die Umleitung verursacht vermutlich mehr Schadstoffe, als die Differenz von Euro 5 zu Euro 6 in dem Gebiet.
    Aber Hey. Ist für die Umwelt.

    Da sitzen irgendwelche Aktivisten in Bäumen im Hambacher Forst, 200-300 Hektar, gegen Kohleverstromung, und genau just diese Leute oder großen Teil davon, die Grünen, wollen mehr als 1 Mio. E-Autos in D haben. Aber Hey... wo der Strom herkommen soll? wissen die auch nicht. Wahrscheinlich aus der Steckdose... zumal der Bedarf an Strom ja ständig steikt... E-Autos, digitale Kühlschränke und jedes Ding soll vernetzt in Stand By stehen.....läuft.
    Die Atomkraftwerke in Frankreich und in den Nachbarländern, freuts.... aber Hey...Biogas&Mais wollen die Leute auch nicht(von den Grünen in den 90igern aber gefördert) Atom will man nicht, Kohle will man nicht....Windkraft will auch keiner vor der Tür haben...zumal da auch für jede Menge Bäume fallen müssen...läuft...
    Wenn mal ein paar Aktivisten nach Brandenburg fahren würden und die Schüppe in die Hand nehmen würden und aufforsten würden...

    Die Landwirtschaft ist an allen Schuld...iss klar,,, aber woher nimmt man dann die Flächen der Wohnbebauung? aus dem Nichts? wächst ja auch so aus den Ärmeln....

    ....aber wenn 1100 Hektar Wald und Moor brennen.... schulterzucken...
    aber wenn man nen Osterfeuer(nachwachsend) machen will kommt die Polizei

    Sorry, aber wenn mit in Zukunft jemand irgendwas verkaufen will, was irgendwie mit 2 Stellen hinterm Komma ausgerechnet ist...wie ein Energiepass, den kann man eigentlich nicht mehr Ernst nehmen...
    es gibt soviele Widersprüche....soviel Fläche haben wir gar nicht um das auszugleichen.
    Man darf nicht drüber Nachdenken was in 5 oder 10 Jahren oder danach ist..
     
  5. #5 Fred Astair, 23.09.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.187
    Zustimmungen:
    1.016
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Ich weiß ja nicht, was Du für Verdauungsbeschwerden hast, um Dich hier so anlass- und wirkungslos auszukotzen, aber da gibt's sicher was von Ratiopharm.
    Nur ganz kurz zu Deinen Tränen über den Großbrand in Brandenburg: Was da gebrannt hat, war kein Wald sondern eine Nutzholzplantage beruhend auf Fehlentscheidungen der früheren Generationen.
    In Niedersachsen brennt das Moor, weil ein paar Männer in olivgrün dachten, sie seien Gott und hätten alles im Griff. Idioten gibt es überall.
    Auch über den enormen Flächenverbrauch für die Schaffung von Kleinhäuslesiedlungen ließe sich trefflich streiten. Aber alles in einen Topf schmeißen, umrühren und den Kübel dann über ganz Deutschland ausschütten, ist krankhaft und lässt auf die einfach gestrickte Denke einer Beatrix von Storch und eines Dackelopas schließen.
     
  6. #6 C. Schwarze, 23.09.2018
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    NRW
    Wir bilanzieren doch...und unten rechts, nach dem Strich, siehts düster aus.
    aber Hey. das nächste Ding(Auto oder ähnliches) wirds schon richten.
     
  7. #7 C. Schwarze, 23.09.2018
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    NRW
    oder ich habe dir grad den Spiegel vorgehalten? weil du ausfallend geworden bist
    wählst die Grünen ohne Plan und verkaufst anderen Leuten Energieausweise?
     
  8. #8 Fred Astair, 23.09.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.187
    Zustimmungen:
    1.016
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Dein Spiegel ist zu klein. Ich bin nicht ausfallend geworden, sondern rede Klartext und Energieausweise, besonders Verbrauchsausweise, halte ich für das teuerste Klopapier der Welt.
     
  9. #9 Fabian Weber, 23.09.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    1.069
    Schon mal im Ausland gewese? Die ganze Welt staunt, wie Deutschland sich entwickelt (trotz Eurokriese zum Beispiel) und möchte gerne so sein, wie wir. Bis auf den Irren in den USA vielleicht, der katapultiert sein Land ja gerade wieder in die Steinzeit zurück.

    Aber eines wollen die anderen Länder von uns nicht kopieren, das ist unsere Nörgelei.
     
    Fred Astair gefällt das.
  10. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.768
    Zustimmungen:
    1.195
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das Fabian :mega_lol::mega_lol::mega_lol:ich nenne das nunmehr 'Das Wort zum Sonntag' .
     
  11. #11 C. Schwarze, 23.05.2019
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    NRW
    in jeder Woche ist ein Sonntag

    Hambacher Wald roden für Kohle ist bäh,
    Reinhards Wald roden für Windenergie ist hui.
    50 Anlagen für unsere zukünftigen E-Auto´s.
    Chakka.
    Todesurteil für Reinhardswald: Monster-Windräder in Grimms Märchenwald

    „Die 20 Windräder haben jeweils eine Leistung von 5,6 Megawatt. Bei einer Nabenhöhe von 166 Meter und 150 Meter Rotordurchmesser werden sie eine Höhe von über 240 Metern erreichen und zu den bislang größten Anlagen überhaupt zählen“, jubelt die HNA weiter ehrfürchtig über das Vorhaben, das von der hessischen schwarz-grünen Landesregierung von CDU/Grünen unter Ministerpräsident Volker Bouffier massiv vorangetrieben wird.
     
Thema: mal so im Verhältnis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

Die Seite wird geladen...

mal so im Verhältnis - Ähnliche Themen

  1. Verhältnis Architekt - Fachplaner

    Verhältnis Architekt - Fachplaner: Sicherlich nicht uninteressant: Muss ein Architekt die Berechnungen von Fachplanern nachrechnen? Wie sieht die Verantwortlichkeit eines...
  2. Verhältnis Masse zu Volumen für Zementmörtel

    Verhältnis Masse zu Volumen für Zementmörtel: Hallo Freunde :) Ich spiele mit dem Gedanken, selber Terrassenplatten zu gießen mit Hilfe von Schalungsformen, die man in diversen Formen und...
  3. Anschlusskosten Verhältnis - Tiefbauer

    Anschlusskosten Verhältnis - Tiefbauer: Guten Abend zusammen, ich hoffe hier ein wenig Klarheit zu folgendem zu erhalten: Mir liegt ein Angebot eines...
  4. Verhältnis installierte Leistung, thermisch (kW) zu Heizwärmebedarf (kW/m2a)

    Verhältnis installierte Leistung, thermisch (kW) zu Heizwärmebedarf (kW/m2a): Liebes Forum, ich habe eine Frage zu der Auslegung einer fiktiven Heizungsanlage, bzw genauer gesagt zu den o.g. Werten, bzw. wie diese...
  5. Welcher Putz hat welches Preis-Qualitäts-Verhältnis

    Welcher Putz hat welches Preis-Qualitäts-Verhältnis: Hallo zusammen, wir bauen ein ZFH mit 175mm Kalksandstein und 200mm EPS-WDVS (Flachdach ohne Überstand, ein paar Bäume stehen auch hinterm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden