Mal wieder was für Josef

Diskutiere Mal wieder was für Josef im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Zur Erklärung: ich habe die Verklinkerung geöffnet, weil darunter Wasser in eine Wohnung tropft. Links sieht man den Klinker, dann Mineralwolle...

  1. MB

    MB Gast

    Zur Erklärung: ich habe die Verklinkerung geöffnet, weil darunter Wasser in eine Wohnung tropft. Links sieht man den Klinker, dann Mineralwolle (gelb). Dahinter ist die Betonwand. Der Klinker hatte Pappe über der ersten Schicht, aber eben nur da. Die Z-Folie links ist vorhanden, rechts nicht mehr. Was man nicht sieht: um den Schaden zu beheben wurden die Entwässerungsöffnungen verschlossen! Es handelt sich übrigens um einen Giebel, die geöffnete Stellle ist ziemlich weit unten.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    2schalige Mauerwerke sind ja nicht

    gerade meine Stärke :-(
    -
    Es fehlt also die Horizontalsperre unter dem ersten Klinker !
    -
    Was mich bei diesen Bilder immer wieder bedrückt ist die Mineralwolle ... ich hab das schon öfters auf diversen Fotos gesehn das Mineralwolle auch im Erdbedeckten Bereich eingesetzt wird ... spontan frag ich mich da "OB das überhaupt zulässig ist" ? ... Mein Hintergrund: Gerade Mineralwolle zieht ja förmlich das Wasser an und sobald da Wasser dran kommt ist NICHT nur der Dämmwert pase auch dem Schimmel schickt man da förmlich die Einladung ? ... seh ich das falsch ?

    MFG
     
  4. MB

    MB Gast

    Keine Panik!

    Also, die Mineralwolle ist hydrophobiert, also Wasserabweisend. Theoretisch ist die auch belüftet, wenn denn die Belüftungsöffnungen auch da wären.........
    Also: Schlagregen (ist Wetterseite) dringt in die Fassade, läuft natürlich nach unten. Nun sollte das unten natürlich über Entwässerungsöffnungen wieder abgeleitet werden. Und zwar eben über die Z-Folie. Hier allerdings läuft das Wasser direkt in die Wohnung.
     
Thema:

Mal wieder was für Josef

Die Seite wird geladen...

Mal wieder was für Josef - Ähnliche Themen

  1. Kellerdecke... mal wieder!

    Kellerdecke... mal wieder!: Habe schon einige Threads gelesen, dennoch werde ich nicht ganz schlau daraus was ich machen soll. Ich habe mir gerade für meine Familie ein etwa...
  2. Bewehrung Garagensturz...kann mal ein Statiker schauen

    Bewehrung Garagensturz...kann mal ein Statiker schauen: Hallo zusammen, auch auf die Gefahr hin jetzt zerissen zu werden...kann das sein, 4 x 10mm Eisen bei 4.75m Spannweite, Sturz 24x25 Gruss Alex...
  3. Und noch mal: Außenwände Porenbeton, Innenwände Kalksandstein. Ja oder nein?

    Und noch mal: Außenwände Porenbeton, Innenwände Kalksandstein. Ja oder nein?: Hi, Im Internet gibt es ja zig unterschiedliche Meinungen, ich wollte hier aber noch mal speziell nachfragen. Unser Haus soll in 42,er...
  4. Tariflohn Maler/Lackierer Bayern

    Tariflohn Maler/Lackierer Bayern: Weiß jemand den derzeit gültigen Tariflohn für Maler/Lackierer-Gesellen in Bayern?
  5. Gipsplatten spachteln, verputzen UND malen?

    Gipsplatten spachteln, verputzen UND malen?: Hallo! Bei uns (Neubau) ist der Innenausbau soweit fertig, auch der Estrich ist mittlerweile da (Zementestrich, ca. 3 Wochen alt). Nun wurden...