Malervlies ohne Grundierung?

Diskutiere Malervlies ohne Grundierung? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ein paar Räume werden bei uns gerade mit Malervlies beklebt. Interessanterweise haben die Maler Wände gar nicht grundiert....

  1. quickquack

    quickquack

    Dabei seit:
    10. Februar 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Neuss
    Hallo zusammen,

    ein paar Räume werden bei uns gerade mit Malervlies beklebt. Interessanterweise haben die Maler Wände gar nicht grundiert. Meine Frage dazu wurde soweit beantwortet, dass das gar nicht nötig wäre... Benutzen tun sie Rapidvlies von B... und fertiggemischten Creaglas Kleber. Wandoberfläche ist teils Gipsputz teils Gipskarton.

    Generell haben sie bisher einen recht professionellen Eindruck hinterlassen. Ich würde allerdings gerne eine zweite Meinung hören, ob so was üblich ist?


    Gruß
    Bob
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    brauchst keine grundierung, wenn du es am ende nicht zahlst ist das ok, herrunter bekommst du das vlies eh nie wieder ohne riesen aufwand und schaden am putz, gipskarton, da mit gewebekleber geklebt wird.
     
  4. quickquack

    quickquack

    Dabei seit:
    10. Februar 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Neuss
    @evlthommy: Merci!

    Gewebekleber ist aber sicherlich keine schlechte Wahl? Oder würdest Du lieber mit Kleister arbeiten?
    Vlies sollte eigentlich für immer an den Wänden bleiben.


    Grüße
     
  5. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Naja, ganz so unterschreiben würde ich das nicht.
    Wenn Du das den Hersteller hören lässt, wird er die Hände übern Kopf zusammenschlagen.

    Gipskarton ist stark hygroskopisch und saugt das Wasser aus dem Kleber schneller
    raus, wie man sich umsieht und dann ist die Haftung schnell eingeschränkt.
    Auf dem Putz ist das i. d. R. ähnlich.

    Wenn das Wasser aus dem Kleber zu schnell raus ist, kann der kalte Fluß
    (das ist der Erhärtungsvorgang auch im Dispersionskleber) nicht vorschriftsmäßig
    statt finden.

    Mein Favorit wäre "Vorkleistern" und dann auf der Basis von Methylzellulose verkleben.
    Hält genauso und ich kriegs irgendwann wieder runter - wenn ich denn wollte.
     
  6. evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    @sarkas,
    nagut ok aber das ist wieder theorie und praxis, bisher nie probleme mit der haftung gehabt.

    dein Favorit geht natürlich auch.
     
  7. #6 schwarzmeier, 1. Januar 2013
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Warum nicht die Herstellerempfehlung und RILIS beachten ?
    Was erspart man sich denn, wenn man die Grundierung wegläßt ?
    ca. 2 Lohnminuten/qm und je nach Grundiermittel im Mittel 0.50 € qm.
    Wieo dann noch ein Risiko eingehen und auf die Grundierung verzichten ?
    Vorschlag :
    Untergrund mit Grundierkonzentrat 1:4 verdünnt vorstreichen (Verbr. max. 0,05l/qm ),
    Vlies mittels Glasfaserkleber applizieren und es passt !!!!!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Malervlies ohne Grundierung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grundierung unter malervlies

    ,
  2. malervlies grundierung

Die Seite wird geladen...

Malervlies ohne Grundierung? - Ähnliche Themen

  1. Malervlies auf Kalkzement-Putz

    Malervlies auf Kalkzement-Putz: Hallo zusammen, der Verputzer hat bei uns den ganzen Keller mit KalkzementPutz verputzt. Ich sagte ihm, dass ich den Keller zum Teil tapezieren...
  2. Malervlies Tapete - ohne Blinddeckel

    Malervlies Tapete - ohne Blinddeckel: Hallo Zusammen, Wir befinden uns gerade in der Endphase unseres Bauvorhabens. Die Tapezierarbeiten erfolgen aktuell durchgeführt vom Bauleiter...
  3. Tapete auf Malervlies, Alkydharzlack

    Tapete auf Malervlies, Alkydharzlack: Hallo zusammen, ich möchte eine sehr schöne Tapete auf farbig gestichenes Malervlies kleben, bei dem sich im unteren Bereich eine Wischleiste aus...
  4. Buntsteinputz ohne Grundierung

    Buntsteinputz ohne Grundierung: Hallo. Ich habe nur eine kurze Frage. Ist es Pflicht vor dem Auftragen des Buntsteinputzes eine Grundierung aufzutragen? Problem ist das es bei...
  5. Welche Grundierung?

    Welche Grundierung?: Hallo Freunde, Ich habe einen Kellersockel der zur Zeit mit Sockelfarbe gestrichen ist. Nun wollte ich Verblendersteine darauf kleben. Welche...