Mangelhafte Haustür

Diskutiere Mangelhafte Haustür im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, leider haben wir mit unserem Schreiner für die Haustür einigen Ärger. Aufgabenstellung war die Lieferung und der Einbau einer...

  1. Mudy

    Mudy

    Dabei seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anfänger
    Ort:
    Hessen
    Hallo zusammen,
    leider haben wir mit unserem Schreiner für die Haustür einigen Ärger.
    Aufgabenstellung war die Lieferung und der Einbau einer Holzhaustür passend zu unseren bereits vorhandenen Holzfenstern (Farbton eiche, anderer Lieferant/Schreiner).
    Da der Schreiner einen gemeinsamen Ortstermin abgelehnt hatte, wurde die Haustür via Telefon und Mail „bemustert“. Er bekam von uns die genaue Bezeichnung der Fensterlasur und war laut eigenem Bekunden auch (ohne uns) vor Ort, um den Farbton anhand der „gültigen“ Farbkarte des Herstellers auszuwählen. Diese Farbkarte wurde uns also im Original nie vorgelegt und wir hatten nur Gelegenheit, anhand einer Farbkarte (die gültige?), die der Hersteller im Internet hinterlegt hat, die Farbauswahl des Schreiners zu beurteilen.
    Er wählte also einen Farbton (orange) aus (den wir anhand der Bildschirmansicht nicht als passend einschätzten und dies ihm gegenüber auch so kommunizierten). Nach einigen Telefonaten, in denen er darauf bestand, dass der von ihm ausgewählte Farbton unseren vorhandenen Fenstern an ähnlichsten sei, vertrauten wir (leider) seinem Urteil und die Haustür wurde in diesem Farbton bestellt.
    Erwartungsgemäß passt dieser Farbton natürlich nicht zu den Fenstern. Dies wurde uns zwischenzeitlich auch vom Außendienstmitarbeiter und einem Geschäftsführer des Türenherstellers, die beide vor Ort die Haustür besichtigt haben, bestätigt. Es besteht einiges Unverständnis darüber, dass seitens des Schreiners darauf bestanden wird, dass der von ihm gewählte Farbton passend wäre. Die aktuelle Farbkarte des Herstellers ist seit ca. fünf Jahren gültig.
    Unsere entsprechende Mängelrüge weist der Schreiner trotzdem zurück. Auf der ihm vorliegenden Farbkarte wären die von dem Hersteller als passend angegebenen Farben nicht enthalten.
    Was sollen wir tun? Handwerkskammer einschalten?
    Mit welchen Aufwand (Kosten) ist zu rechnen, die Tür an unsere Fenster "anzugleichen".

    Viele Grüße,
    Mudy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Hat er schon sein Geld bekommen ? :D
     
  4. #3 Baufuchs, 12. Mai 2011
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    OT:
    Na ja, dann könnte man ja sagen, dass ihr das, was ihr erwartet habt, auch bekommen habt.

    Gibt es ein Angebot/eine Angbeotsbestätigung?

    Wenn ja, was steht da bezgl. der Farbe ?
     
  5. Mudy

    Mudy

    Dabei seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anfänger
    Ort:
    Hessen
    Auf dem Angebot, steht der vom Schreiner gewählte Farbton.

    Auf unserem "Wunschzettel" zu den Features der Haustür, die er vorab mehrfach von uns erhalten hat, hatten wir stets betont, dass die Haustür einen zu unseren Fenstern passenden Farbton/Lasur oder, falls dies nicht möglich sein sollte, eine konkrete RAL-Farbe (Grauton) angeben. Dieser Wunsch wurde auch während der Modellfindungsphase (sechs Monate!!) nicht geändert.

    Über die Farbvorstellungen waren auch mehrere andere Personen (Bauleiter, der nach Einbau der Tür auch recht "überrascht" war, etc.), die in das Bauprojekt involviert waren, informiert.
     
  6. Mudy

    Mudy

    Dabei seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anfänger
    Ort:
    Hessen
    Schwer zu sagen, ob der für die Haustür schon etwas bekommen hat. Die Tür war im Gesamtpaket im Vertrag mit GU drin. Die Abrechnung dieses Vertrages ist bereits erfolgt. GU hat mittlerweile allerdings Insolvenz angemeldet. Wäre gut vorstellbar, dass er für die Tür noch kein Geld gesehen hat.

    Wir haben uns allerdings für eine teuere Variante der Tür entschieden. Den Aufpreis beansprucht er nun (völlig zu recht) von uns und droht nach Zurückweisung der Mängel mit seinem Inkassounternehmen.
     
  7. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Ah GU.
    Das hab ich wohl überlesen.

    Wenn du dir da so sicher bist, habt ihr das also eigenständig mit ihm vertraglich geregelt. Es gab gewisse Vertragsbestandteile "Farbe wie Fenster" und diese
    sind nun nicht eingehalten. Also ists doch ein Mangel.
     
  8. Mudy

    Mudy

    Dabei seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anfänger
    Ort:
    Hessen
    Nicht ganz:

    "Er (Schreiner) bekam von uns die genaue Bezeichnung der Fensterlasur und war laut eigenem Bekunden auch (ohne uns) vor Ort, um den Farbton anhand der „gültigen“ Farbkarte des Herstellers auszuwählen. Diese Farbkarte wurde uns also im Original nie vorgelegt und wir hatten nur Gelegenheit, anhand einer Farbkarte (die gültige?), die der Hersteller im Internet hinterlegt hat, die Farbauswahl des Schreiners zu beurteilen.
    Er (Schreiner) wählte also einen Farbton (orange) aus (den wir anhand der Bildschirmansicht nicht als passend einschätzten und dies ihm gegenüber auch so kommunizierten). Nach einigen Telefonaten, in denen er darauf bestand, dass der von ihm ausgewählte Farbton unseren vorhandenen Fenstern an ähnlichsten sei, vertrauten wir (leider) seinem Urteil und die Haustür wurde in diesem Farbton bestellt.

    Bestellt wurde der Farbton, den der Schreiner als passend ausgewählt hatte. Nun hat sich herausgestellt, dass dieser Farbton nicht nicht passt.

    Man könnte hier auch von einem (mutwilligen?!) Beratungsfehler sprechen ....
     
  9. #8 Baufuchs, 12. Mai 2011
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Frage ist doch, ob man das handfest belegen kann.

    Der Schreiner zückt das Angebot, in dem steht nix von "Farbe wie Fenster", sondern ein bestimmter Farbton.
    Der wurde offenbar auch geliefert, passt aber nicht.

    Dass der Farbton identisch sei, hat der Schreiner zudem auch nicht behauptet, lt. Mudy bezeichnete er den "als dem Farbton der Fenster am ähnlichsten".

    Das wird ein fröhliches Hauen und Stechen.
     
  10. #9 burkhard, 12. Mai 2011
    burkhard

    burkhard

    Dabei seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    Taura
    Wobei auch noch unklar ist mit wem der (ursprüngliche) Vertrag (zur Lieferung einer Haustür) besteht.
     
  11. Mudy

    Mudy

    Dabei seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anfänger
    Ort:
    Hessen
    Über die Anforderung "passend zu Fenstern" gibt es Schriftverkehr und Zeugen.

    Unsere Erwartung war nie, dass der Farbton zu 100 % getroffen wird. Dass dies nicht möglich ist, war uns immer klar. Holz ist zum einen ein Naturprodukt und da sind Abweichungen durchaus akzeptabel und bei unterschiedlichen Herstellern wird man auch schwerlich genau den exakt gleichen Farbton treffen. Allerdings ist es schon recht überraschend, wenn ein Schreiner behauptet, orange wäre ähnlich wie dunkelbraun bzw. behauptet, der ohne Zweifel zutreffend passende Ton würde auf seiner Farbkarte fehlen.

    Über die Vorgehensweise, die Bemusterung einer Tür nur via Telefon/Mail abwickeln abzuwickeln wollen wir hier gar nicht sprechen.

    Und weil ich sinnloses Hauen und Stechen gerne vermeiden würde, interessiert mich eine Einschätzung, wie hoch der Aufwand wäre, die Tür (inkl. Rahmen) "umlackieren" zu lassen.
     
  12. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Mudy: Schreiner behauptet "ein Mangel liegt nicht vor".

    Wie begründet der seine Auffassung?

    "Farbunterschied zwar da, aber ausgeführt wie bestellt?"

    oder

    "habs mir angesehen, passt schon!"
     
  13. Mudy

    Mudy

    Dabei seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anfänger
    Ort:
    Hessen
    Tenor seiner Aussage ist schon eher die zweite Variante .... ich hatte damals einen anderen Farbton vorgeschlagen (sah auf dem Bildschirm passender aus) ... das wurde allerdings verneint .... der Außendienst des Herstellers teilt diese Einschätzng nicht, da der von mir damals vorgeschlagene Farbton näher an dem Fensterfarbton dran ist als der vom Schreiner vorgeschlagene .... außerdem behauptet er ja, es wäre auf seiner ihm vorliegenden Farbkarte kein anderer Ton drauf ....
     
  14. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Dann stell mal hier Fotos von Fenster/Haustür ein.

    (Gleicher Tag/gleiche Hausseite/gleiches Licht)
     
  15. Mudy

    Mudy

    Dabei seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anfänger
    Ort:
    Hessen
    [​IMG]
     
  16. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das ist jetzt ein Witz, oder?
     
  17. #16 rechter Winkel, 15. Mai 2011
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn
    Wie, Wo, Was? Will auch lachen...wo ist denn das Bild bzw. was war darauf so amüsant?
     
  18. Mudy

    Mudy

    Dabei seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anfänger
    Ort:
    Hessen
    [​IMG][​IMG]
     
  19. fmjuchi

    fmjuchi

    Dabei seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öffentliche Verwaltung
    Ort:
    Speyer
    Verdammt, dich hat es ja echt voll erwischt :yikes

    Der Maler hat einmal den Eimer mit weiß und einmal den grauen erwischt...... :respekt
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. fmjuchi

    fmjuchi

    Dabei seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öffentliche Verwaltung
    Ort:
    Speyer
    wollte damit sagen, mach doch mal Bilder mit gleichen Einstellungen, die dann auch vergleichbar sind.

    Wenn man ein wenig an den Farben dreht, dass die Wand weiß wird, sieht es auch beim Fenster anders aus. Gibt es kein Fenster direkt neben der Tür?
    Dann hätte man beide auf einem Bild und die Einstellungen wären egal.
     
  22. fmjuchi

    fmjuchi

    Dabei seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öffentliche Verwaltung
    Ort:
    Speyer
    Oder ist die Wand neben dem Fenster evtl. doch anders gestrichen, dann muss ich mich schnell verstecken...
    :bef1015:
     
Thema:

Mangelhafte Haustür

Die Seite wird geladen...

Mangelhafte Haustür - Ähnliche Themen

  1. Haustür Beschlag demontieren

    Haustür Beschlag demontieren: Guten Tag Ich würde gerne meinen Beschlag an der Haustür demontieren und einen neuen montieren. Wie bekomme ich den alten Beschlag ab ohne etwas...
  2. Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme

    Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme: Bin mir jetzt nicht sicher ob das Thema hier hingehört oder zur Rubrik Tür. Wir haben vor 3 Monaten eine neue Alu Haustür verbauen lassen, alles...
  3. Haustür Abdichten/Anschluss

    Haustür Abdichten/Anschluss: Hallo. Ich baue gerade eine Werkstatt in der nun die Eingangstür eingebaut wurde. In der nächsten Woche fange ich mit dem Fußbodenaufbau an....
  4. Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich

    Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich: Hallo zusammen, ich habe bereits einen ähnlichen Beitrag gefunden. Jedoch deckt er unser Problem nicht so ganz ab. Gerne würde ich es "kurz"...
  5. Kunststoff Haustür Streifen entfernen

    Kunststoff Haustür Streifen entfernen: Guten Tag, bei unserer Kunststoff Haustür sind einige Streifen (siehe Fotos). Wie entfernt man sie am besten? [ATTACH] [ATTACH] Viele Grüße