Massivzaun Sichtschutzelemente nach 5 Jahren mit Dauerschutzlasur streichen wirtschaftlich?

Diskutiere Massivzaun Sichtschutzelemente nach 5 Jahren mit Dauerschutzlasur streichen wirtschaftlich? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, wäre es wirtschaftlich besser Massivzaun Sichtschutzelemente nach 5 Jahren mit Dauerschutzlasur neu zu streichen oder wäre es...

  1. #1 Darius1, 09.09.2018
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    Hallo,

    wäre es wirtschaftlich besser Massivzaun Sichtschutzelemente nach 5 Jahren mit Dauerschutzlasur neu zu streichen oder wäre es wirtschaftlicher dies zu unterlassen und nach deren Haltbarkeitsende einfach neue zu kaufen.

    Die Frage wäre also ob das streichen mit Dauerschutzlasur sich durch eine entsprechend längere Lebensdauer armotisieren würde oder die Kosten im Vergleich zu einer Frühzeiten Erneuerung der Holzelemente zu hoch wären.

    Anbei zwei Bilder von der Montage vor fünf Jahren und zwei weitere in Großaufnahme, die in Großaufnahme sind aktuelle Bilder.

    Nicht falsch verstehen, aber es wäre hilfreich wenn bitte nur Mitglieder sich dazu äußern die damit Erfahrung haben oder sich auskennen, sonst kommt man leicht durcheinander.

    Gruß

    Darius
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 09.09.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.439
    Zustimmungen:
    1.418
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Kommt drauf an , kostet dich das streichen was oder ist der Lohn umsonst
     
  3. #3 Darius1, 09.09.2018
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    Ich könnte es selber machen
     
  4. #4 simon84, 09.09.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.439
    Zustimmungen:
    1.418
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Dann wird es sich ziemlich sicher rentieren
     
  5. #5 Manufact, 09.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2018
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    364
    Hatte das gleiche Problem mit einer billigen Holzhütte.

    Dein Holz (wie auch meines damals) ist optisch schon geschädigt und hat dunklere Stellen.
    Ich habe diese zunächst aufwändig mit K80 / 120 angeschliffen und mit H2O2 gebeizt.
    Eine hochwertige "honiggelbe" Lasur (vorher Anstrcih mit Fungizid) hielt dann nochmals 4-5 Jahre.
    Die Nachbarn konnten die Verwandlung kaum glauben, durfte das dann nocheinmal im "Nachbarhäuschen" durchführen.
    Nach 5 Jahren ging der Verfall mit Vergrauung relativ rapide.
    Das Holz ist aber immer noch nicht mürbe.
    Wenn es um die reine Haltbarkeit geht: Fungizide Beschichtung und Dauerschutzlasur.

    Wenn es aber langfristig gut aussehen soll:
    Warum nimmst Du nicht eine gute farbige Beschichtung?
     
  6. #6 Darius1, 09.09.2018
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    Sollte ich vorher mit Schleifpapier drübergehen bevor ich die Lasur draufbringe? Wofür wäre das anrauen eigentlich genau gut?
     
  7. #7 Manufact, 09.09.2018
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    364
    Bei Deinem Zaun würde das ewig dauern und ist auch nicht notwendig, wenn Du mit den bestehenden Vergrauungen leben kannst.
    Du darfst OHNE Abschleifen des ersten Millimeters halt keine Wunder erwarten.

    D.h, die bestehenden Vergrauungen bleiben und scheinen durch eine helle Lasur durch.
    Das Holz existiert aber genauso lange - nur eben ein bisschen optisch beeinträchtigt.
    Ja - bin da etwas pingelig.
     
    simon84 gefällt das.
  8. #8 Darius1, 09.09.2018
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
  9. #9 simon84, 09.09.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.439
    Zustimmungen:
    1.418
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Geschmacksache. Ich „streiche“ Holz lieber. Bin da auch bissl so wie @Manufact also anschleifen, Fehlstellen ausbessern ggf Verbindungen nachverlaimen und so.

    Dir gehts ja eher um die Wirtschaftlichkeit also Streich einfach direkt drüber. Alles andere ist halt Feinarbeit fürs Auge
     
  10. #10 Manufact, 09.09.2018
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    364
    @simon84 :
    Der Zaun hat noch keine Lasur -> das Schleifen wäre bloß dazu da, die Vergrauungen zu entfernen.
    Somit ist jetzt noch kein Schleifen notwendig.
     
    simon84 gefällt das.
  11. #11 driver55, 10.09.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    227
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Die Frage kommt genaugenommen fünf Jahre zu spät!
    Entweder (fast) jedes Jahr Hand anlegen (Holz streichen) oder eben so belassen bis es komplett ergraut u./o. ggfs."weggammelt".

    Wo findet man denn die aktuellen Bildausschnitte auf den Bildern von vor fünf Jahren?:cool:
     
  12. #12 Darius1, 11.09.2018
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    Die Lasur wurde vor 5 Jahren aufgetragen, damals wurde auch angeraut. jetzt will ich halt nochmal Lasur aufbringen.

    Die Bilder in Großaufnahme sind der aktuelle Zustand
     
    simon84 gefällt das.
  13. #13 driver55, 12.09.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    227
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Wie gesagt, 5 Jahre zu spät. Entweder (fas)t jährlich oder es sieht halt so aus wie es aussieht. Holz braucht Pflege.


    Das ist schon klar. Nur wo bitte finde ich die GOßAUFNAHMEN in den Bildern von vor 5 Jahren?
    Wo ist die Fassade mit Fallrohr und Aussenwasserhahn?
     
Thema: Massivzaun Sichtschutzelemente nach 5 Jahren mit Dauerschutzlasur streichen wirtschaftlich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Massivzaun

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden