Mauer aus Schalungssteinen verputzen

Diskutiere Mauer aus Schalungssteinen verputzen im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Guten Morgen Zusammen. Bei mir im Garten wurde eine Mauer aus mit Beton verfüllten Schalungssteinen errichtet. Muss so ein "fester" Untergrund...

  1. deshi

    deshi

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Mainz
    Guten Morgen Zusammen.

    Bei mir im Garten wurde eine Mauer aus mit Beton verfüllten Schalungssteinen errichtet.
    Muss so ein "fester" Untergrund vorm Verputzen mit Armierungsgewebe armiert werden, wenn ja, nehme ich da eine extra dafür vorgesehenen Klebe-und Armierungsmörtel oder geht da auch der Flexfliessenkleber für außen.
    Gibt es besondere Anforderung ans Armierungsgewebe? Muss grundiert werden?
    Und zu guter Letzt: welchen Putz würdet ihr empfehlen? Mir geht's um die Feuchtigkeitsbeständigkeit etc, da außen. Mauer.jpg

    Besten Dank im Voraus

    Alex.
     
  2. #2 chillig80, 11.02.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.335
    Zustimmungen:
    1.409
    Zementputz + Sockelabdichtung. Fertig.
     
  3. #3 deshi, 11.02.2022
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2022
    deshi

    deshi

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Mainz
    Danke.

    Du meinst also gar ohne Armierung?
    Das Fundament ist mit Bitumenmasse bedeckt plus Noppenfolie (wobei da und hier trotzdem beim Niederschlag nasse Flecken aufblühen, weil die Noppenfolie auf der Aussenseite noch nicht mit dem Halteprofil an der Wand dran ist). Meinst Du, dass der untere Gürtel anderes behandelt werden soll als Rest (analog zur Hauswand).
    Wie sieht so eine Sockelabdichtung aus?
     
  4. #4 chillig80, 11.02.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.335
    Zustimmungen:
    1.409
    Jo, es gibt da keinen Grund für eine Armierung. Ein ordentlicher gemachter Zementputz mit >15mm ist da eigentlich das Mittel der Wahl und der geht da ganz ohne Armierung. Ich weiß aber nicht ob Du dahin Eigenleistung hin bekommst, wenn Du da irgendwelche Spachtelmassen oder sonst irgendwas „off Label“ nimmst, dann machst doch lieber eine Armierung rein…

    Google mal „Sockelabdichtung Putz“, da bekommst Dutzende Bilchen mit Prinzipdetails, und den Rest bekommt sich der Maschinenbauingenieur schon selbst zusammengereimt.

    Das „Problem“ aller Aussenputze ist der Frost. Die meisten Putze vertragen Wasser an sich noch recht gut, aber sobald der Winter kommt friert und taut es dann ständig und das zermürbt jeden Putz von innen heraus über den ständigen Kristallisationsdruck. Das gilt auch bei Gartenmäuerchen…
     
    deshi gefällt das.
  5. deshi

    deshi

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Mainz
    Danke für die Hilfestellung
     
  6. deshi

    deshi

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Mainz
    Guten Abend.

    Ich habe mich umgeschaut und möchte folgenden Aufbau bei Euch, Experten, zur Debatte vorstellen.

    Sockelbereich:

    1. Dichtschlamm gepinselt ca 2mm auf 20cm Höhe vom Boden.
    2. Darauf Sockelputz gefilzt ca. 10mm auf den kompletten Sockel 40cm vom Boden
    4. Sockel-Farbe
    5. Die Noppenfolie wird mit dem Abdeckprofil befestigt

    Wand über dem Sockel:

    1. Kalk-Zement Unterputz ca. 15mm
    2. Grundierung
    3. Scheibenputz 1mm Körnung 2mm Auftrag
    4. Fassadenfarbe.

    Gibt es am Konzept was auszusetzen oder verbessern?
    Mit der Grundierung bin ich unsicher. Baumit Scheibenputz (Hornbach, weil am nächsten) verlangt sauteueren Baumit PremiumPrimer als Grund.
    Geht es eventuell auch etwas günstigerer Sperrgrund?

    Danke schon mal

    Alex.

    Mauer Putzschichten.jpg
     
Thema:

Mauer aus Schalungssteinen verputzen

Die Seite wird geladen...

Mauer aus Schalungssteinen verputzen - Ähnliche Themen

  1. Alte Mauer mit Schalungssteinen aufstocken

    Alte Mauer mit Schalungssteinen aufstocken: Hallo zusammen, ich habe bei mir eine Betonplatte, auf der sch eine kleine Betonmauer bereits befindet. Nun möchte ich mit Schalungssteinen...
  2. Garten-Mauer aus Schalungssteinen. 4 Fragen wegen Feuchtigkeitssperren und Dehnung

    Garten-Mauer aus Schalungssteinen. 4 Fragen wegen Feuchtigkeitssperren und Dehnung: Guten Morgen, ich plane ja eine 2 meter hohe und 57 meter lange Gartenmauer in L-Form aus Schalungssteinen mit einer Satteldach Mauerabdeckung....
  3. Mauer mit Schalungssteinen rundum verputzen?

    Mauer mit Schalungssteinen rundum verputzen?: Hallo, wenn eine Mauer aus Schalungssteinen erstellt wurde, ist es dann zwingend die komplette Mauer gegen das Eindringen von Feuchtigkeit...
  4. Gründstücksmauer fachgerecht?

    Gründstücksmauer fachgerecht?: Hallo an die Fachexperten, Mein Nachbar läßt zur Zeit die Grundstücksmauer erneuern. Sein Grundstück liegt höher, wurde in der 60ern...
  5. Abdichten und Verputzen einer Mauer aus Schalungssteinen

    Abdichten und Verputzen einer Mauer aus Schalungssteinen: Hallo, wir haben eine Mauer aus Schalungssteinen errichtet, die wir gern verputzen möchten.Dazu bräuchte ich bitte ein paar Tipps und Ratschläge...