Mauer im Bad errichten, welche Steine?

Diskutiere Mauer im Bad errichten, welche Steine? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, in unserem Bad neben dem Geberit WC-Vorwandelement sind freistehende rohrleitungen, diese will ich zumauern und eine kleine revisionsklappe...

  1. #1 DerGrosseBauer, 04.09.2018
    DerGrosseBauer

    DerGrosseBauer

    Dabei seit:
    04.09.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    in unserem Bad neben dem Geberit WC-Vorwandelement sind freistehende rohrleitungen, diese will ich zumauern und eine kleine revisionsklappe einbauen.
    Reichen da einfache Ytong-steine oder sollten es doch lieber Kalksandsteine sein? und welche stärke sollten die steine mindestens haben?
     
  2. #2 petra345, 05.09.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    159
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Porenbeton ist nicht nur ausreichend, sondern dafür besonders geeignet. Auch Bimsbauplatten eignen sich dafür.

    Aber warum sind die Rohre nicht mit dem Vorwandelement gemeinsam in der Wand verschwunden?
    Auch sollte man die Dämmung der Rohre an jeder Stelle nicht vernachlässigen.

    Ich habe den Eindruck, das sollte sich ein Fachmann vor Ort ansehen!! Hier scheint viel Unwissenheit zu bestehen.
     
  3. #3 Hotliner, 05.09.2018
    Hotliner

    Hotliner

    Dabei seit:
    03.09.2018
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    E-Techniker
    Hallo@TE!

    Welche Stärke die Steine haben sollten, musst Du selber ausmessen, aber als Alternative bieten sich noch Styrodur-Hartschaumplatten an.

    Leicht zu verarbeiten u. isolieren nebenbei sehr gut.
     
  4. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    296
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    Gipskarton, schneller und einfacher geht nicht
     
    Fabian Weber und simon84 gefällt das.
  5. #5 Hotliner, 05.09.2018
    Hotliner

    Hotliner

    Dabei seit:
    03.09.2018
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    E-Techniker
    Und bitte, wie werden die dann irgendwo angeschraubt/befestigt, mit Siemens Lufthaken? Plus Isolierwert Null!
     
  6. #6 Lexmaul, 05.09.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.09.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    1.052
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wofür will man das wärmeisolieren....? Und die Dämmplatten müssen nirgendwo befestigt werden? Und sind dann auch super zu verputzen? Odr lässt man dann im Lila-Style so stehen? Ach ja, die Revi-Klappe bekommt man da sicher auch super haltbar rein.

    [Beitrag editiert]
     
  7. #7 Alex88, 05.09.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.09.2018
    Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    296
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    [Beitrag editiert]
    man montiere, je Seite, ein UD Profil und daran werden die GK Platten befestigt,
    man kann den Hohlraum sehr gut mit Dämmung ausfüllen....

    übrigens: isoliert werden Menschen oder Tiere mit ansteckenden Krankheiten, am Bau wird gedämmt

    wie wahr
     
    Fabian Weber, 1958kos, Fred Astair und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #8 simon84, 05.09.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.231
    Zustimmungen:
    1.362
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Die Bauplatten, z.B. Jackodur usw. sind sehr leicht zu verfliesen.
    Falls man Fliesen im Bad hat ist das schon keine schlechte Idee.

    Dämmung halte ich ebenfalls fraglich, zumal ja nur "Rohrleitung" dasteht. Und auch wenn es ein Heizungsvorlauf wäre..... auf der kurzen Strecke IM RAUM.
    Kann vermutlich auch einfach so lassen.

    Aber der Schallschutz ist schon ein Thema, je besser gebündelte Rohrleitungen (ggf. auch Abwasser) schallgedämmt sind desto besser.
    Ausstopfen mit Mineralwolle ist eine gute Idee.

    Ich würde ebenfalls Gipskarton verbauen, geht am schnellsten, leichtesten, Befestigungsmaterial gibts 1000 verschiedene Optionen.
    Einfach mal bei Knauf "Googeln" :)
     
  9. #9 simon84, 05.09.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.231
    Zustimmungen:
    1.362
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Naja dass der Elektriker isoliert lasse ich noch mal durchgehen ;) Vor 30 Jahren hiess das ja auch noch so :)
     
  10. #10 Lexmaul, 05.09.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    1.052
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Du meinst Bauplatten mit zementärer Beschichtung - z.B. den Klassiker aus Emsdetten? Das hat er so aber nicht gesagt - zumal da ein Dämmwert aufgrund der Dicke eher gering ist (ich weiß, dass es die Dinger auch dicker gibt, aber wofür an der Stelle...?)
     
    simon84 gefällt das.
  11. #11 Hotliner, 05.09.2018
    Hotliner

    Hotliner

    Dabei seit:
    03.09.2018
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    E-Techniker
    Welche Rohre dass sind, wissen wir nicht und für Heizungsrohr verwendet man u.a. normal Rohr-Isolierungs-Schläuche, bzw. wie gross die Fläche um die es in der Anfrage genau geht ebenso nicht.
    Und viele Dinge kann man auch im DIY-Verfahren selber erledigen, man benötigt nicht für alles immer sofort einen Fachmann!
    Oder eine weitere Stellungnahme vom TE abwarten, bzw. ein Bild sagt oft mehr als 1000 Worte, um weitere Spekulationen vermeiden zu können.
     
    simon84 gefällt das.
  12. #12 DerGrosseBauer, 05.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2018
    DerGrosseBauer

    DerGrosseBauer

    Dabei seit:
    04.09.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wow,
    erstmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

    Ich denke mit "Rohren" habe ich mich zu einfach ausgedrückt.
    Es handelt sich um Heizungsverteiler/Heizkreisverteiler (blau/rot) für die gesamten Etage
    Diese Heizungsrohre und Wasserabflussrohre sind in einer Ecke des Bades installiert.
    Außerdem gibt es einen durchbruch im boden entlang einer Ecke, wegen den Rohren die von der unteren Etage kommen, sieht aus wie ein "L"
    Dieser Durchbruch ist etwa 20cm breit und hat eine länge von ca 60 cm, je Seite.
    Genau diese will ich zumauern und eine Revisionsklappe einbauen.
    Das WC- Vorwandelement haben wir bereits mit Porensteine gebaut.

    Mfg
    DerGrosseBauer
     
  13. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    296
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    sorry, aber warum macht man sich so viel Arbeit, wenn es einfacher geht?
     
  14. #14 DerGrosseBauer, 05.09.2018
    DerGrosseBauer

    DerGrosseBauer

    Dabei seit:
    04.09.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ich würd sagen falsche Beratung von Freunden. :D
    Wir hatten nämlich ytong steine rumliegen,einer meinte damit würde es auch gehen.
    wäre etwa trockenbau einfacher gewesen?
     
  15. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    296
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    einfacher und schneller
     
    simon84 gefällt das.
  16. #16 simon84, 05.09.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.231
    Zustimmungen:
    1.362
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Vorbauwand aus Ytong, ist ja voll die Sisyphusarbeit mit den ganzen Anschluessen.
     
  17. #17 DerGrosseBauer, 06.09.2018
    DerGrosseBauer

    DerGrosseBauer

    Dabei seit:
    04.09.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ich denke bei trockenbau brauche ich keine revisionsklappe.
    Muss die die gipskartonplatten verfliesen? weil ich würde die platten gerne nur mit feuchtraumfarbe streichen
    reicht das aus?
    Achja gibt es bei kauf von gipskartonplatten was zu beachten z.b welche stärke? und die grünen platten muss es sein oder?
     
  18. #18 Lexmaul, 06.09.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    1.052
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wieso solltest Du bei GK keine Revisionklappe benötigen?

    Brauchst weder Feuchtraumfarbe noch zwingend grüne Platten.
     
  19. #19 DerGrosseBauer, 06.09.2018
    DerGrosseBauer

    DerGrosseBauer

    Dabei seit:
    04.09.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    keine revisionsklappe weil, notfalls kann man ja die platte rausnehmen und nachsehen. bei pyrosteine wäre ja der aufwand viel zu groß gewesen.
    ich dachte die grünen (imprägnierten) wären gut für das bad.
     
  20. #20 Lexmaul, 06.09.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    1.052
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Und wenn es schnell gehen muss? Was ne dumme Überlegung, ehrlich.

    Hast falsch gedacht.
     
Thema:

Mauer im Bad errichten, welche Steine?

Die Seite wird geladen...

Mauer im Bad errichten, welche Steine? - Ähnliche Themen

  1. Innenwand mauern: Horizontalsperre und höhe des Mörtelbetts

    Innenwand mauern: Horizontalsperre und höhe des Mörtelbetts: Hallo liebe Bauexperten, ich möchte mich bei Mauern einer Innenwand versuchen. Die Wand soll im EG aus Kalksandstein in 24cm Stärke errichtet...
  2. Mauer auf Terasse

    Mauer auf Terasse: Guten Tag. Bin gerade dabei meine Terasse anzulegen. Problem hierbei ist, die Terasse ist tiefer (ca. 1.80m) als der Garten. Nun würde ich gerne...
  3. Hoochbeet mauern

    Hoochbeet mauern: Hallo liebe Experten, ich möchte, oder besser meine Frau möchte das ich ein Hochbeet aus Steinen mauere. Das Hochbeet selber soll an einer...
  4. Mauer auf U-Träger für Spülkasten errichten?

    Mauer auf U-Träger für Spülkasten errichten?: Hi zusammen, unter unserem Vorwandnassputzspülkasten laufen direkt auf der Betonsohle ein Bündel mit Wasserleitungen entlang. Ein Umlegen der...
  5. mit 24er Ziegeln 48er Mauer errichten

    mit 24er Ziegeln 48er Mauer errichten: Geehrte Bauexperten, ich möchte Teile einer Außenwand aus Lehm mit Ziegeln ersetzen. Die Lehmwand ist ca. 75 cm dick. Ich möchte auch wieder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden