Mauer mit Poroton T9

Diskutiere Mauer mit Poroton T9 im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen. Mein zukünftiger Schwiegervater baut meiner Freundin und mir ein Haus. Es wurde der Poroton T9 verbaut. Der Rohbau steht und...

  1. benschi

    benschi

    Dabei seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Kreis SÜW
    Hallo zusammen.

    Mein zukünftiger Schwiegervater baut meiner Freundin und mir ein Haus. Es wurde der Poroton T9 verbaut. Der Rohbau steht und jetzt habe ich doch zwei Fragen dazu:

    1. Ich finde manche Spalten zwischen den einzelnen Steinen zu groß und bei einigen kann man sogar den Garten betrachten. Normal ist das doch sicher nicht! Wie kann man diese Löcher schließen? Bauschaum hat ja nicht gerade die guten Wärmedämmeigenschaften des T9 und nach einigen Jahren wird dieser auch porös.

    2. Habe Bilder vom Perlitschneidetest gesehen. Dabei bröselte dieses nicht heraus. Bei unseren Steinen bröseln sie heraus! Zumindest beim Verlegen der Elektrik. Darf man diese Steine nicht aufschneiden zur Kabel- und Dosenverlegung? Das Perlit ist aus den Steinen, der Dämmwert gleich null.

    Vielen Dank schon Mal im Voraus für eure Antworten.

    Ciao
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Die fugen und schlitze mit ein geeigneten leichtmörtel (z.b. LM21) verschliessen.
    Die bilder sind nur für verkaufzwecke gemacht und dürfen das herausbröseln der perlite nicht zeigen.
     
  4. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    meine Erfahrung beim Schlitzen: Horizontal ist immer ungünstig. Geht so viel wie möglich über den Boden. Bei den vertikalen Schlitzen hat man sehr schnell raus, wo am Stein man am besten schneiden kann (sieht man ja von aussen wo die Stege sind). Dann immer möglichst zwischen zwei Stegen schneiden, ich hab die Flex bevorzugt, mit der Fräse gingen mehr Perlite raus. Auf keinen Fall großartig drin rumstochern oder ähnliches. Leicht mit dem Finger den Schlitz auskratzen und es passt ohne großartigen "Luftraum" das Rohr rein... Ich hab die Schlitze dann gleich komplett verschlossen, damit im weiteren Verlauf auch nix reinkommt oder rausfällt.
     
  5. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    meine Erfahrungen mit T7 und dem Nichtbröseln

    die Mauerer (ohne Werbevertrag) hatten keine Probleme
    [​IMG]

    Wir bei der Elektrik auch nicht http://www.bauexpertenforum.de/showpost.php?p=317249&postcount=23

    M.E. kommt es auf gutes Werkzeug (wir hatten Geräte aus der Profieinsteigerklasse) und fachgerechte Behandlung an. Die Perlite pappen im Stein, man kann sie rauspullen oder mit Schlägen lockern, dann rieseln sie...
    Aber Schlagbohren ist ja auch nicht fachgerecht :shades

    Gruß
    Frank Martin
     
  6. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    ein geiles Bild Frank :28:
     
Thema:

Mauer mit Poroton T9

Die Seite wird geladen...

Mauer mit Poroton T9 - Ähnliche Themen

  1. Betontreppe geht durch Mauer

    Betontreppe geht durch Mauer: Hallo zusammen! Für den Neubau unseres Bungalows ist eine Betontreppe (Ortbeton) gegossen worden, die das EG mit dem DG verbindet. Nun haben wir...
  2. Zwischen Balken und Mauer abdichten im nachhinein.

    Zwischen Balken und Mauer abdichten im nachhinein.: Ich bin dabei eine Werkstatt zu bauen. Nachdem der Putz nun auf den Wänden ist, ist mir aufgefallen das der Platz zwischen Wand und Leimbinder...
  3. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  4. Setzrisse Mauer und Estrich nach Anbau

    Setzrisse Mauer und Estrich nach Anbau: Ich schildere die folgende Situation: Bestand ca. 12 Jahre altes Reihenendhaus bis vor 2 Jahren ohne Setzrisse. Vor zwei Jahren ist eine neue...
  5. Mauer aus Muschelkalksteinen

    Mauer aus Muschelkalksteinen: Hallo zusammen, wir wollen bei unserem Neubau als Abgrenzung zum Bürgersteig und um der Hanglage des Grundstücks entgegenzukommen mit zwei...