Mauer oder Gabionen vor L-Steine setzen

Diskutiere Mauer oder Gabionen vor L-Steine setzen im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo zusammen, wir haben ein Hanggrundstück und zur Grundstücksgrenze hin wurden L-Steine gesetzt. Allerdings nicht direkt auf die Grenze...

  1. Zeta

    Zeta

    Dabei seit:
    28.02.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben ein Hanggrundstück und zur Grundstücksgrenze hin wurden L-Steine gesetzt. Allerdings nicht direkt auf die Grenze sondern mit 25-40 cm Abstand. Die Grenze verläuft nicht parallel zum Haus.
    Die L-Steine sind insgesamt 8.50 m lang und 1.50-80 cm hoch.
    Warum man die Steine nicht an die Grenze gesetzt hat,braucht man nicht diskutieren...ist schon passiert.
    Nun ist die Frage welche Lösung es gäbe die Lücke zur Grenze zu schließen. Ist es möglich Gabionen an die L-Steine zu dübeln? Oder eine Mauer davor zu setzen? L-Steinen wurden Frostsicher gesetzt.
    Vielen Dank schon für die Antworten!
     
  2. #2 Lexmaul, 28.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    2.089
    Hecke ist keine Option?
     
    Zeta gefällt das.
  3. Zeta

    Zeta

    Dabei seit:
    28.02.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hecke wäre auch eine Option. Allerdings könnten wir die 40cm noch gut gebrauchen.
     
  4. Zeta

    Zeta

    Dabei seit:
    28.02.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    So soll das werden. L-Steine stützen Hang zum Weg. Hang ist mit Findlingen gestaltet/befestigt. Wollte L-Steine. Dann unter Erdreich verschwinden lassen
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      503,4 KB
      Aufrufe:
      48
  5. #5 derjacky, 28.02.2021
    derjacky

    derjacky

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Eifel
    Warum sollen die 40 cm vor den L-Steinen ausgefüllt werden? reine Optik?
    Ist es richtig das im Prinzip die L-Steine 40 cm zu tief geplant wurden und das jetzt das Hauptproblem ist?
     
    Zeta gefällt das.
  6. Zeta

    Zeta

    Dabei seit:
    28.02.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Es geht um beides. Durch Abstand zur Grenze haben wir Fläche verloren und durch eine Erhöhung wäre der Hang zum weg ned so steil.
     
  7. #7 simon84, 28.02.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.230
    Zustimmungen:
    3.196
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Na dann L Steine raus und an der richtigen Position neu setzen.
     
    Feyerabend und Zeta gefällt das.
  8. #8 derjacky, 28.02.2021
    derjacky

    derjacky

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Eifel
    Alles andere wird wohl nie zu einem zufriedenstellenden Ergebnis führen.....

    Es sei den ihr nutzt die vorgepflanzte über die Höhe der jetzigen L-Steine wachsende Hecke dann auch quasi als Absturzsicherung und legt den Weg mit 2 Stufen am Weg- anfang tiefer auf Höhe der jetzigen L-Steine.

    Wenn ihr die L-Steine noch weiter erhöht muss nämlich auch bedacht werden, dass man ab 1m Fallhöhe eine Geländer benötigt (Kosten!)
     
  9. Zeta

    Zeta

    Dabei seit:
    28.02.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Tja, alles neu wird zu teuer, aber sollte man trotzdem mal in Erwägung ziehen. Muss das mal mit dem Landschaftsgärtner besprechen. Danke für die Kommentare
     
  10. Zeta

    Zeta

    Dabei seit:
    28.02.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Frage ist ja dann wirklich, ob alles neu überhaupt teurer wird als Notlösung.
     
  11. Zeta

    Zeta

    Dabei seit:
    28.02.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Naja...werde jetzt mal Wandgabionen ins Auge fassen. Kann mir immer noch nich vorstellen, das das nicht klappt. Untergrundvorbereitung is kein Problem. Nachbar lässt mich mit Bagger auf sein Gelände.
     
  12. #12 derjacky, 03.03.2021
    derjacky

    derjacky

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Eifel
    Wandgabionen werden evtl. sogar teurer werden als die L-Steine nach vorne zu setzen und evtl. einige L-Steine auszutauschen (wegen der Höhe).
    Außerdem gewinnt ihr mit dem Vorsetzen der L-Steine ja nutzbare Grundstücksfläche (die ihr je nach Grundstückspreis (sehr) teuer bezahlt habt.
     
Thema:

Mauer oder Gabionen vor L-Steine setzen

Die Seite wird geladen...

Mauer oder Gabionen vor L-Steine setzen - Ähnliche Themen

  1. Schalsteinmauer: Fundament+Mauer in einem Stück

    Schalsteinmauer: Fundament+Mauer in einem Stück: Hallo zusammen, ich baue aktuell einen Zaun mit ca. 60m Länge insgesamt. Um den Niveauunterschied zwischen Grundstück und der Anliegerstraße...
  2. Putzschiene Mauer außen

    Putzschiene Mauer außen: Hallo zusammen, wir haben auf unserem Sitzplatz aus Ytong eine freistehende Sichtschutzmauer errichtet. Diese haben wir jetzt mit...
  3. Gabione zwischen bestehende Mauer setzen

    Gabione zwischen bestehende Mauer setzen: Hallo! Ich möchte eine Gabione zwischen zwei bestehende Mauerteile setzen (siehe Foto). [ATTACH] Die Gabione soll 1,2m lang, 2,5m hoch und 40cm...
  4. Neuling beim Gabionenbau

    Neuling beim Gabionenbau: Hallo Bauexperten! Ich lese in dem Forum gibt es einige die etwas vom Bau verstehen. Ich währe Euch dankbar, wenn Ihr mir bitte bei meinem...
  5. Gabionen Mauer abtreppen oder im Gefälle verlegen?

    Gabionen Mauer abtreppen oder im Gefälle verlegen?: Hallo, Ich muß eine Gabionenhangmauer herstellen Länge ca. 40m, das Grundstück hat 8% Gefälle entlang der Mauer. Dazu werden Körbe der Größe...