Mauer verputzen!

Diskutiere Mauer verputzen! im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo! Ich baue gerade den Unterbau für einen Holzbackofen aus Beton-Hohlblocksteinen. Die Mauer wird der Witterung ausgesetzt sein und ich...

  1. #1 taipan1307, 23.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2017
    taipan1307

    taipan1307

    Dabei seit:
    23.07.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    innsbruck
    Hallo!


    Ich baue gerade den Unterbau für einen Holzbackofen aus Beton-Hohlblocksteinen.

    Die Mauer wird der Witterung ausgesetzt sein und ich möchte nicht klassischen Putz, sondern eher eine
    Betonoptik.

    Zementputz?

    Kann ich auch (bitte nicht gleich aufschreien) mit Flexkleber und Netz spachteln?

    Mein Vater hat einen großen Blumentrog damit gespachtelt und die Optik ist genau so wie ich sie gern hätte.

    Mit welchen Problemen muss ich rechnen, bzw. hält das dann auch?

    Ich weiß Fliesenkleber ist für was anderes gedacht, trotzdem wäre ich um "nicht fachgerechte" aber mir hilfreiche antworten dankbar!

    Danke und lG,

    Taipan!
     
  2. #2 simon84, 23.07.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.606
    Zustimmungen:
    1.452
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Hi , wenn es dir so gefallen hat, dann mach es doch einfach wieder so. Bei einem Blumentrog habe ich da keine Bedenken :) was soll denn schon passieren

    Verschiedene Zementputze vielleicht aus dem Fassadenbereich haben eine ähnliche Optik .

    Ich weiß nicht genau was du mit Betonoptik meinst, aber du könntest natürlich auch den Trog einschalen und noch 2-3 cm Beton Drumherum Gießen , das wäre dann Beton Natur :)

    Oder einen Putz mit schalbrettern andrücken für die Optik
     
  3. #3 taipan1307, 24.07.2017
    taipan1307

    taipan1307

    Dabei seit:
    23.07.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    innsbruck
    danke simon84!

    mit betonoptik meine ich grau, nicht ganz eben und eine gewisse Patina.

    die tröge sind erst 2 Jahre draussen, wenn ich wüsste das das so hält, wärs kein problem.

    das will ich ja gerade herausfinden bzw. sollte es nicht halten, kann ich darüber verputzen, streichen, etc....

    ich will nicht nach drei Jahren den flexkleber herunter"kratzen"...
     
Thema:

Mauer verputzen!

Die Seite wird geladen...

Mauer verputzen! - Ähnliche Themen

  1. Mauer verputzen / Arbeitsschritte

    Mauer verputzen / Arbeitsschritte: Guten Tag, ich möchte eine Mauer verputzen bzw. bin bereits dran, habe nun mit LUP 222 den Unterputz drauf.. Jetzt mein gedanke SP 260 dünn...
  2. Hochbeet/Mauer betonieren und verputzen, auf was sollte man achten?

    Hochbeet/Mauer betonieren und verputzen, auf was sollte man achten?: Hallo, ich würde gerne eine Abtrennung als Art Hochbeet betonieren. Soll ungefähr so aussehen: [ATTACH] [ATTACH] Es soll ca. 45 cm breit und...
  3. uralte Mauer neu verputzen

    uralte Mauer neu verputzen: hallo ich hab ein uraltes (!) gebäude. da ist der putz teils komplett ab, sodass diese steinbrocken zum vorschein kommen, von ziegeln kann man da...
  4. Mauer verputzen?

    Mauer verputzen?: Hallo zusammen! Ich hätte eine Frage zur Verputzung einer Mauer zum Nachbargrundstück. Und zwar steht unmittelbar auf der Grenze eine Mauer...
  5. Aufstockung, neue Mauern verputzen?

    Aufstockung, neue Mauern verputzen?: Hi, für unsere Aufstockung wurden die Giebelwände mit Kalksandstein aufgemauert. Davor kommt noch Holzfaserdämmung, und hinterlüftete...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden