Maximal machbarer Ug bei 2-fachverglasung

Diskutiere Maximal machbarer Ug bei 2-fachverglasung im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, vielleicht kann mir jemand kurz bei einer Überlegung helfen... Was ist denn eigentlich beim Ug momentan so maximal machbar bei...

  1. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Hallo Experten,
    vielleicht kann mir jemand kurz bei einer Überlegung helfen...
    Was ist denn eigentlich beim Ug momentan so maximal machbar bei
    2-fach Verglasung?

    Hintergrund ist, dass bei uns mit 1.0 Uw (für die enev & somit auch f. kfw)
    gerechnet wurde und ich jetzt überlege, ob ich das nicht sogar mit 2-fach
    machen *könnte*. Ich hab' etwas "Angst" vor winterlichen Eisblumen an der
    Aussenseite und nem grünstichigen Licht...:(
    Langes suchen im Netz zeigt mir vor allem, dass die Fensterbauer scheinbar
    lieber 3-fach "standard" verkaufen, als 2-fach Hightech...

    Was wird bei einem guten Rahmen und einer Wiener Sprosse wohl als Uw
    rauskommen können ? (die kleinsten Fenster, mit dem schlechtesten
    Rahmen/Glas Verhältnis haben ca. 1,0mx1,36m)

    Mir gehts nicht um hundertprozentige Antworten, aber um eine grobe
    Richtung ob sich das Suchen eines Fensterbauers überhaupt lohnt,
    oder ob das mit 2-fach vielleicht garnicht machbar ist. Und wenns denn
    tatsächlich gehen sollte, würd mich interessieren wie diese "super-2-fach"
    preislich zu nem "standard-3fach" grob stehen.. :think

    :offtopic: ...und jaaaa... bin mir schon bewusst, dass die Sprossen absolut
    kontraproduktiv sind wenns mir um nen guten U-Wert geht... aber's soll
    halt auch hübsch aussehen...

    Achso... grundsätzlich tendieren wir zu Kunsststofffenstern...
    Dank-scheee schonmal :-D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pelztier

    Pelztier

    Dabei seit:
    21. November 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Trier
    kurz und knapp:
    kannste mit 2-fach Glas vergessen.
     
  4. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    robuste berechnung - weil problemlos realisierbar ;)
    willst du mehr, musst du mit deinem berechner reden, auf der glasseite geht
    (mit 2-fach verglasung/superemission/krypton/warme kante etc.) nix .. auch nicht,
    wenn (hypothetisch) die sprossen entfallen würden und ob dir die preise
    für hi-endige rahmen gefallen .. ?
    zumindest südseitig könnte man (bh, arch, enev-ler) untersuchen, ob nicht
    "normale" 2-fach-verglasung (ohne krypton) energetisch möglich und kostenmässig
    sinnvoll ist .. am gesamtgebilde eine einzelfalluntersuchung mit kompetenzzwang :p
     
  5. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    nette Umschreibung ;-) :mega_lol: aber das nährt meine Hoffnung,
    dass wir im Haupt-Wohnbereich mit der Ausrichtung Süden/Westen den Gedanken mit 2-fach vielleicht noch weiterspinnen können.
    Danke!
     
  6. #5 Romeo Toscani, 3. März 2010
    Romeo Toscani

    Romeo Toscani

    Dabei seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Österreich
    Hallo!
    (Abgesehen von der Sprosse)
    Bei PVC-Profil mit Schaumkern, warme Kante und "besserem" 2-fach Glas komm ich auf einen Uw von 1.1.

    Rahmenwert (seitlich, oben): Uf 0,87
    Rahmenwert (unten): Uf 1,1
    2-fach Glas Ug 1,0
    Gesamtwert Uw 1,1



    Im Vergleich: Aufpreis für "normales" 3-fach Glas ** + ein paar Euro für den Abstandhalter (weil man hier 2 braucht nicht bloß 1).

    Deinen erwünschten Uw Wert wirst du also nur mit 3-fach Glas erreichen, wobei es saisonbedingt eh immer Aktionen der einzelnen Hersteller gibt "3-fach ohne Aufpreis" ...
     
  7. Pelztier

    Pelztier

    Dabei seit:
    21. November 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Trier
    ich finde die Nennung von Preisen hier nicht soooooooo toll. Kannste auch per PN machen!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    danke

    @Romeo: Danke für die ausführliche Antwort - ich habe mitlerweile auch mal mit "meinem" Fensterbauer gesprochen - 2-fach hat er ähnlich schnell kommentiert wie Pelztier ;-) Er tendiert sogar zu anderen Rahmendicken als dem "standard" (?) 78mm um den gewünschten Wert überhaupt erreichen zu können.
    Dank dir für die Preisangaben, aber ich will hier niemandem in die Kalkulation schauen oder dieses Forum dafür nutzen mir preislich nen Vorteil zu verschaffen, vielleicht kanns nen Admin aus-x-en...
    Aber vielleicht kannst du mir per PM nen wink geben, welcher Rahmenhersteller
    nen Uf von 0,87/1,1 macht - mein Festi erzählte mir was von 1,3 ... ;)

    @Pelztier... hast ja recht... das soll hier nicht der Sinn sein. Mir gings auch nur um ne Orientierung.
     
  10. #8 Romeo Toscani, 6. März 2010
    Romeo Toscani

    Romeo Toscani

    Dabei seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Österreich
    Wollte hier keine verbindlichen Preise angeben sondern bloß mal den ca. Unterschied zwischen besserem 2-fach und normalem 3-fach posten, damit man in etwa weiß was es kostet.

    Kein Problem, dass die Preise editiert wurden, da gings sowieso nur um Richtwerte und um keine absolute Auskunft.

    Hängt natürlich von vielen Faktoren ab, wie der jeweilige Fensterhändler seine Preise kalkuliert.

    Man kann zusammendfassend etwa einschätzen dass verglichen mit der 2-fach Verglasung und der 3-fach Verglasung der Preis der "besseren" 2-fach Verglasung mit Ug 1.0 etwa in der Mitte liegt.
    Ich hoffe diese Aussage ist so ok. ;)
     
Thema:

Maximal machbarer Ug bei 2-fachverglasung

Die Seite wird geladen...

Maximal machbarer Ug bei 2-fachverglasung - Ähnliche Themen

  1. Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung: Hallo...habe o. besagte Brennwertheizung, wohne 1 OG mit 7 Heizkörpern. (EG sind 9 Heizkörper) Nun habe ich das Problem : Ich habe in der 1...
  2. 2. Erschließung vom Gemeinde verzögert

    2. Erschließung vom Gemeinde verzögert: Hallo Zusammen, Wir haben ein erschlossenes Grundstück gekauft und bauen aktuell darauf. Bis dato liegen die Anschlüsse in der Straße,...
  3. Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt: Moin...haben seit diesem Jahr obige Brennwerttherme. Problem ist : Sie bleibt vonn 22.00-6.00 kalt ! Habe Nachtabsenkung von 17.0 auf 19.5 Grad...
  4. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....
  5. Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte)

    Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte): Hallo, ich falle mal gleich mit der Tür ins Haus... Wir haben ein gutgeschnittenes Grundstück in günstsiger Lage in Sicht (Neubaugebiet). Dieses...