Mehrere Anschlüsse an Kabelanschluß?

Diskutiere Mehrere Anschlüsse an Kabelanschluß? im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hi, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Ich habe einen Kabelanschluß von Kabel BW. An diesem hängen, neben all dem Krempel den der...

  1. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Hi, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.
    Ich habe einen Kabelanschluß von Kabel BW. An diesem hängen, neben all
    dem Krempel den der Techniker damals montiert hat, diese ominöse "Multimediadose",
    die wiederum an mein Kabelmodem per Koaxialkabel angeschlossen ist.

    Soweit so gut.

    Ich möchte jetzt gern unsere Einliegerwohnung vermieten und frage mich,
    nachdem der Mieter ja auch Kabelgebühren zahlen müsste (wenn ers denn nutzten mag), ob er auch einen
    Internet/Telefontarif dafür erhalten kann.
    Sprich: Kann ich - abzweigend von dem originären Kabelanschluß - sowohl mein
    Modem, als auch das des Mieters technisch ansprechen?
    (Erschwerend kommt noch hinzu, dass ich ISDN hab und er wahrscheinlich nur
    analoges Telebim wollen wird)

    Irgendwie muss das ja auch in Mehrfamilienhäusern klappen... oder
    spricht da was dagegen?
    Ich hab da leider null Ahnung, was die netzwerkseitige Topologie/Infrastruktur des Kabelnetzes angeht...

    :o
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ja, das ist möglich.

    Daran denken, dass Ihr Euch dann die Bandbreite teilen müsst, aber bei 2 Teilnehmern ist das kein Problem.

    Gruß
    Ralf
     
  4. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Dank' dir Ralf ,
    dann werd ich mich mal trauen diese Anfrage an den Kabel-Betreiber zu stellen...
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Da brauchts gar keine Anfrage.
    Der Mieter erteilt einfach seinen Auftrag!
    Die Multimediagestattung liegt ja bereits vor.
    Der Techniker wird dann die Einrichtung vor Ort vornehmen.
    Hierzu wäre es sehr hilfreich, wenn es bereits eine separate Koaxleitung vom Verstärker- bzw. Übergabepunkt zur Einliegerwohnung gäbe. Aber machbar ist es auch bei Baumstruktur.
     
  6. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Danke Julius,
    dann steht dem nichts im Wege, ich hab natürlich Sternverkabeln lassen
    vom Hauptanschluß aus. Die ELW hat also ohnehin einen eigenen Strang
    vom HÜP aus.
    Danke
    coroner
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Sehr gut.
    Dann kann jeder von Euch (also Du, der Mieter und ggf. weitere Nutzer im Gebäude) in beliebigem Umfang nutzen.
    TV, Telefon, Internet oder jede Kombination daraus - so diese von Kabel BW angeboten wird (KD z.B. bietet ALLE Kombinationen an).
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mehrere Anschlüsse an Kabelanschluß?

Die Seite wird geladen...

Mehrere Anschlüsse an Kabelanschluß? - Ähnliche Themen

  1. Keine Statik mehr vorhanden

    Keine Statik mehr vorhanden: Hallo, nachdem wir ein Haus aus 1954 übernommen haben und in der Kernsanierung stecken, kam der Wunsch nach Veränderung der Räumlichkeiten auf....
  2. WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?

    WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?: Hallo zusammen, vor zwei Wochen hat die Firma Wikka Fenster bei uns die Fenster montieren lassen. Aufmaß und Planung ging alles von denen aus....
  3. Haustür Abdichten/Anschluss

    Haustür Abdichten/Anschluss: Hallo. Ich baue gerade eine Werkstatt in der nun die Eingangstür eingebaut wurde. In der nächsten Woche fange ich mit dem Fußbodenaufbau an....
  4. Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?

    Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?: Hallo zusammen, wir sind aktuell dabei unseren Kaminofen zu bestellen und wollen diesen auch selbst Anschließen und dann vom Schornsteinfeger...
  5. Stromschwankungen bei mehreren Lampen/ Geräten

    Stromschwankungen bei mehreren Lampen/ Geräten: Hallo, ich habe zerzeit ein Problem mit der Elektrik in meinem Garten. Schalte ich mehrere Lampen ein zum beispiel Wohnzimmer Flur und dann noch...