Metall-Gartenhaus oberhalb von Revisionsschacht

Diskutiere Metall-Gartenhaus oberhalb von Revisionsschacht im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, wir möchten ein Metall-Gartenhaus (Maße 2,60m mal 2,60m) direkt auf einem Revisionsschacht des Abwasserkanals bauen. Hintergrund: Der...

  1. #1 Dominik 2, 02.05.2018
    Dominik 2

    Dominik 2

    Dabei seit:
    06.09.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiotherapeut
    Ort:
    Regensburg
    Hallo, wir möchten ein Metall-Gartenhaus (Maße 2,60m mal 2,60m) direkt auf einem Revisionsschacht des Abwasserkanals bauen.

    Hintergrund:

    Der Kontrollschacht wurde 1994 errichtet nachdem die Wurzeln eines Baumes den Kanal verlegt hatten. Der Betondeckel des Schacht hat 78 cm Durchmesser und ist 9 cm dick. Er liegt ca. 5- 10 cm unter der Grasnarbe. Ich schätze er wiegt über 100kg. Es ist auch kein Griff vorhanden. Selbst wenn er da wäre, könnte ich den Deckel bestimmt nicht bewegen.

    Wir wohnen seit 5 Jahren in dem Haus von 1968.

    Wir könnten das Gartenaus so errichten, dass der Deckel ca. mittig im Gartenhaus liegt. Eine Überlegung wäre Gehwegplatten auf einer Schotterschicht mit Kiesbett zu legen, so dass man bei Bedarf an den Kontrollschacht kommen kann, indem man die Platten entfernt. Ist das unsinnig? Wir wohnen erst seit 5 Jahren in dem Haus und hatten bisher keine Notwendigkeit den Kontrollschacht zu nutzen für eine Inspektion. Ich bin mir nicht über die Wichtigkeit des Schachtes im Klaren. Gibt es Situationen, dass man schnell an den Schacht muss? Kann man eine Kontrolle des Schachtes auch im Gartenhaus machen? Ist es zu eng im Gartenhaus? Braucht man schweres Gerät? Kann man den schweren Betondeckel durch einen Kunststoffdeckel ersetzen? Beigefügt ein paar Fotos,

    Über Anregungen wäre ich sehr dankbar.
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 02.05.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.621
    Zustimmungen:
    1.455
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Der "Griff" sollte ersetzt werden, dann kann man ihn auch ohne Probleme zu Zweit mit einer Brechstange aufheben und zur Seite rollen.
    Wir können jetzt nicht wissen, was später an dem Schacht gemacht werden muss. Es geht wohl um Abwasser ?

    Dann würde ich das zumindest so planen, dass du mit einem fetten 20 cm Pumpschlauch noch ohne Probleme da hin kommst.
    Also Gartenhaustüre so platzieren, dass du in gerade Linie an den Schacht kommst.

    Den Boden würde ich so machen, dass du die Gehwegplatten rechteckig um den Schacht legst, und den runden Bereich um den Schacht mit Kies auffüllst. Wenn du magst kannt du ja mit Kleinformat Pflaster den Raum darumherum soweit wie möglich auffüllen.

    Ich würde also nichts DRÜBER legen, sondern nur daneben.
     
    Dominik 2 gefällt das.
  3. #3 Andybaut, 02.05.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    der Kontrollschacht wird bei Verstopfungen genutzt um die Rohre zu spülen.
    Das ist auch vom Haus möglich, aber evtl. eine Schweinerei.

    Das ganze hängt letzlich von der Gefahreneinschätzung einer Verstopfung ab.

    Ich hatte in meiner alten Wohnungen eine Rohrreinigung vom Klo aus. War damals eigentlich OK hinsichtlich Dreck.
    Meinen Schacht im neuen Haus habe ich mit Erde und Gras bedeckt, da ich das Risiko als vertretbar
    erachte.
     
    Dominik 2 gefällt das.
  4. #4 Dominik 2, 02.05.2018
    Dominik 2

    Dominik 2

    Dabei seit:
    06.09.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiotherapeut
    Ort:
    Regensburg
    Hallo und vielen Dank für die Antworten,

    sorry das mein Beitrag in der Rubrik Baumurks gelandet ist.das war nicht beabsichtigt.

    ja es geht um Abwasser!

    Ich möchte schon den Schacht zugänglich lassen. Die Gartenhaustüre kann ich so platzieren, dass ich in gerade Linie an den Schacht komme.
    Allerdings müsste ich doch den Schacht verlängern, um auf die Höhe der Gehwegsplatten zu kommen!? Im Moment liegt er 10 cm zu tief!
    Ich habe folgende Teleskop-Schachtabdeckung gefunden und überlege ob ich es einbaue oder einbauen lasse:
    STABIFLEX Schachtabdeckung NewEdition Teleskop-600kg Typ1 (mit Griffmulden)
    (Leider bin ich nicht berechtigt den Link zusenden)
    Dann bin ich auch den schweren Deckel los.
    Ich habe noch keine Idee zum Griff, um den Deckel zu entfernen. Hat jemand da eine Link? Im Moment sind nur 2 gerade löcher drin . Dann könnte ich einen Haken mit Dübel einschrauben und mit einer Stange anheben.
     
  5. #5 simon84, 02.05.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.621
    Zustimmungen:
    1.455
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Den jetzigen Deckel kannst du mit einer Brechstange (vorsichtig) locker hochhebeln.

    Wieso 10 cm zu tief. Du wirst doch die Platten nicht direkt in den Dreck setzen.
    Musst doch sowieso 30-40 cm ausschachten, dann kannst du das doch wieder anpassen.

    So eine Kunststoffabdeckung hab ich ehrlich gesagt noch nie gesehen.
    Aber wenn du die sauber ausmisst und es passt und deine Gemeinde / Abwasserversorger nix dagegen hat, dann kann das schon gehen. Sehe aber ehrlich gesagt keinen Mehrwert, den passenden Deckel hast du ja schon drauf.
    Fehlt nur die Stahlöse, die kannst du aber wieder "einbauen", wenn du den Deckel offen hast.
     
  6. #6 Diamand, 03.05.2018
    Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Ich würde da wohl lieber mit ein paar Steinen einen Rand Hochmauern und dann eine 80x80 cm verzinkte Schachtabdeckung verbauen. Die Platte ist relativ leicht und somit auch gut zu entfernen.

    Übrigens den Betondeckel würde ich dann nicht mehr drauflegen.
     
  7. #7 Dominik 2, 08.06.2018
    Dominik 2

    Dominik 2

    Dabei seit:
    06.09.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiotherapeut
    Ort:
    Regensburg
    vielen Dank
     
Thema: Metall-Gartenhaus oberhalb von Revisionsschacht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. revisionsschacht überbaubar

Die Seite wird geladen...

Metall-Gartenhaus oberhalb von Revisionsschacht - Ähnliche Themen

  1. Beetbegrenzung aus Metall . Kaufempfehlungen?

    Beetbegrenzung aus Metall . Kaufempfehlungen?: wir möchten gern die Beete bzw. Bäume mit einer Rasenkante abgrenzen. Nun gibts ja viele verschiedene Hersteller. Mit was habt ihr gute...
  2. Spritzschutz mit Rasenkante aus Metall

    Spritzschutz mit Rasenkante aus Metall: Ich plane, einen Spritzschutz anzulegen. Die übliche Vorgehensweise ist ja, Graben graben, Kantsteine in Beton zu setzen und Graben dann mit...
  3. Welchen Spachtel für beste Haftung auf Metall

    Welchen Spachtel für beste Haftung auf Metall: Hallo, ich möchte ein Z Profil (z.B. Protektor 1751 oder selbst gekantet) wie im Bild gezeigt in einen Ausschnitt im GK einbringen. Welcher...
  4. Rolladenkästen aus Metall entfernen?, Kondenswasserbildung und Schimmel

    Rolladenkästen aus Metall entfernen?, Kondenswasserbildung und Schimmel: Guten Morgen! Zunächst mal ein freundliches Hallo in die Runde. Normalerweise stelle ich mich in einem Forum immer erst vor. Bitte seht es mir...
  5. Begrifflichkeit Durchgehende Türzarge Metall?

    Begrifflichkeit Durchgehende Türzarge Metall?: Hi, es gibt ja Türzargen (Innenraum) aus Metall welche nur 1-2 cm breit sind(mehr so Eckschienen), und es gibt welche die sind dann ca. 24cm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden