Minimale Stärke Trennwand zwischen Küche und Speisekammer

Diskutiere Minimale Stärke Trennwand zwischen Küche und Speisekammer im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum, für unsere neue Küche planen wir eine integrierte, halb geschlossene Nische mittels Trockenbauwand zu schaffen, hinter welcher ein...

  1. #1 chriskrass, 17. Juli 2011
    chriskrass

    chriskrass

    Dabei seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo Forum,

    für unsere neue Küche planen wir eine integrierte, halb geschlossene Nische mittels Trockenbauwand zu schaffen, hinter welcher ein Vorratsraum untergebracht werden soll. Die Wand sollte eine minimale Stärke aufweisen, da die Breite auf Kosten des Vorratsraums geht, welchen wir sehr knapp kalkulieren müssen(93 cm abzgl. der Stärke der Trockenbauwand). Gleichzeitig soll auf der Küchenseite der Wand eine Arbeitsfläche zur Essenszubereitung angebracht werden, mit Fixierung an der Wand. Die Frage ist , ab welcher Wandstärke sich eine Arbeitsfläche überhaupt stabil anbringen lässt? Die Konstruktion sollte Aktionen wie z.B. Pizzateig klopfen aushalten können, ohne das alles vibriert. http://bauexpertenforum.de/images/smilies/mauer.gif
    Ich habe aufgeschnappt, das Trockenbauwände ab 3 cm Stärke zu haben sind. Was würde so eine Wand denn aushalten? Welche Konstruktion/Mindestwandstärke würdet ihr empfehlen für unser Vorhaben?
    Angehängt habe ich mal einen Entwurf des Küchenplans.

    Danke & Grüße,
    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wieland

    Wieland Gast

    Der Statiker kann die Frage beantworten, mit 3 cm wirds schwierig !!!

    :e_smiley_brille02:
     
  4. #3 Gast036816, 17. Juli 2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    kleinstes maß = 17,52 mm aus 2 x teilvorgespanntes glas tvg je 8 mm plus 1,52 mm verbundfolie, kleiner geht es kaum und alles andere entkoppeln.
     
  5. #4 Skeptiker, 17. Juli 2011
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Und das funktioniert problemlos unter der vom TE gemachten Vorgabe?
    Und wieviel kostet der Spaß bei der genannten Elementgröße einschließlich Befestigung?
     
  6. #5 Skeptiker, 17. Juli 2011
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Die dünnste konventionelle TB-Wand wäre m.E. 100 mm stark. Als Metallständerwand mit Holzwerkstoffbeplankung geringfügig dünner.
     
  7. #6 Nutzer des BEFs, 17. Juli 2011
    Nutzer des BEFs

    Nutzer des BEFs

    Dabei seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Köln
    Wand aus Vollholz, die an dem Regal befestigt wird. Dicke der Wand hängt i.w. von Tiefe des Regals und Tiefe der Wand ab.

    Wieviele Beine hat denn der Tisch? Oder ist der freischwebend? Dann dürfte die Befestigung dieses Tisches das Hauptproblem werden. Wenn er Beine hat - kann man nicht diese fixieren?
     
  8. #7 Gast036816, 17. Juli 2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    @ skeptiker - ich hatte dazu angemerkt, dass alles entkoppelt werden muss. es kann nichts an der glaswand angebracht werden.

    mit 30 mm trockenbau ist da aber auch nix zu machen.

    die realistischen möglichkeiten wurden bereits beschrieben.
     
  9. svjm

    svjm

    Dabei seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Ort:
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Hmm...

    ...bin ja kein Küchenplaner, koche aber auch gerne mal.

    Solch eine Wackelkonstruktion würde mir schon den Spaß verderben.

    Wenn kein Platz für eine gescheite Arbeitsplatte, dann dieses Tischlein aus dem Weg räumen und an die Trennwand zum Flur (Vorschlag).

    svjm
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Lass dir das von Schreiner alles komplett aus Holz bauen...

    Das ist dann nicht SOOO das große Problem, wenn die das mit einer großen Tischlerplatte z.B. machen, die das komplette Regal abdeckt und einfach etwas weiter vorgezogen wird. Inkl. dann verbindungen an Decke und vielleicht noch Boden. Da würd ich die Trockenbauwand vergessen und mich mal an meinen SChreiner wenden.
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Man könnte auch mal beim Schlosser um die Ecke nachfragen. Stahlrahmen mit Verstrebungen und dünner Beplankung. Den Tisch dann am Stahlrahmen befestigen.

    Aber ehrlich gesagt, ist die Küche für die vielen Wünsche einfach zu klein. ;)

    Gruß
    Ralf
     
Thema: Minimale Stärke Trennwand zwischen Küche und Speisekammer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trockenbauwand minimale dicke

    ,
  2. trennwand speisekammer

Die Seite wird geladen...

Minimale Stärke Trennwand zwischen Küche und Speisekammer - Ähnliche Themen

  1. Baugenehmigung für Trennwände erforderlich?

    Baugenehmigung für Trennwände erforderlich?: Hallo, ich plane eine Fläche zu mieten und dort eine Escape Room Gewerbe zu eröffnen. Da, die Mietkosten pro QM für Hallen und Lagerräume...
  2. Küche Fliesenspiegel verstecken, OSB oder Gipsfaserplatte oder ???

    Küche Fliesenspiegel verstecken, OSB oder Gipsfaserplatte oder ???: Hallo, Wir ziehen in 2 Wochen in eine "neue" Mietwohnung, in dieser befindet sich ein Urhässlicher Fliesenspiegel. Ich möchte nun eine bedruckte...
  3. Terrasse hat zu starkes Gefälle

    Terrasse hat zu starkes Gefälle: Hallo zusammen, bin ganz neu hier und habe folgendes Problem, das mich seit Tagen umtreibt und wahnsinnig werden lässt. Habe vor kurzem meinen...
  4. OSB Platten starker Holzgeruch

    OSB Platten starker Holzgeruch: Hallo, ich habe mein Dach gedämmt. Aufbau 20 cm MiWo, intello Dampfbremse Untersparendämmung 4 cm. Unter der Untersparrendämmung habe ich mich...
  5. Trennwand aus Gips-Wandbauplatten

    Trennwand aus Gips-Wandbauplatten: Hallo zusammen, ich möchte mit Gips-Wandbauplatten (Multigips der Firma VG-Orth) eine Trennwand errichten, um unseren derzeit offenen...