Mischinstallation - Verzinkt nach Kupferrohr (Korrosion)

Diskutiere Mischinstallation - Verzinkt nach Kupferrohr (Korrosion) im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, habe mir jetzt ein 3-Familienhaus (Baujahr 1971) gekauft, bei welchem ich die Wohnungen ausschließlich vermieten möchte. Als...

  1. GrJ0505

    GrJ0505

    Dabei seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Moosbach
    Hallo,

    habe mir jetzt ein 3-Familienhaus (Baujahr 1971) gekauft, bei welchem ich die Wohnungen ausschließlich vermieten möchte.
    Als Wasserinstallation wurde damals für die Kaltwasserleitung ein verzinktes Rohr verbaut sowie für Warmwasser & Zirkulation Kupfer (Kupfer WiCu-Rohr mit Schutzmantel)

    Nun jetzt im Laufe der Sanierungsarbeiten mussten wir leider feststellen, dass nach sämtlichen Deckenwinkeln bei den Warmwasseranschlüssen verzinkte Übergänge und Verlängerungen eingebaut sind, welche zum Großteil schon stark korrodiert, d. h. in diesem Fall Verzinkt nach Kupfer!!!

    Jetzt die Frage - War es früher in den 70ern so, dass es da einfach noch kein Messing-Hahnverlängerungen, geschweige überhaupt Rotguss gab und es wie in meinem Fall mit verzinkten Fittings normal war?
    Oder wußte man früher die Sache mit Kontaktkorrosion noch nicht so? Meines Wissens nach sind ja Kupferrohre für die Wasserinstallation auch erst ab ca. 1970 verbaut worden.
    Oder war damals in diesem Haus einfach nur ein unerfahrener Installateur am Werk?

    Wäre für Infos sehr dankbar.

    Grüße aus der Oberpfalz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    ich würde sagen: V3. Wobei unerfahren nicht das Wort meiner Wahl wäre.
     
  4. GControl

    GControl

    Dabei seit:
    5. April 2014
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Würde auf "nach mir die Sintflut" tippen.
    Hat immerhin fast 45 Jahre gehalten?!
     
Thema:

Mischinstallation - Verzinkt nach Kupferrohr (Korrosion)

Die Seite wird geladen...

Mischinstallation - Verzinkt nach Kupferrohr (Korrosion) - Ähnliche Themen

  1. Wie Baustahl vor Korrosion schützen

    Wie Baustahl vor Korrosion schützen: Baustahl gammelt in Küstenregionen der Tropen schneller weg wie man zuschauen kann, gut etwas übertrieben aber nach ein paar Jahren ( so 5-6 ) ist...
  2. Weißrost auf verzinkten Stahlträgern

    Weißrost auf verzinkten Stahlträgern: Guten Abend zusammen, Ich hoffe dass ich mit meiner Frage in der richtigen Abteilung bin. Kürzlich bin ich mehr oder weniger durch Zufall auf...
  3. Nachteile von Kupferrohren für Erneuerung Rohrnetz ?

    Nachteile von Kupferrohren für Erneuerung Rohrnetz ?: Hallo, gibt es Nachteile von Kupferrohren für die Heizungsverteilung ? Wir müssen das gesamte Rohrnetz und die Radiatoren erneuern lassen....
  4. Spachtel auf verzinkte Putzschiene

    Spachtel auf verzinkte Putzschiene: Hallo zusammen, In meinem Schuppen wurde ein Kalkzementputz verarbeitet. Es wurde als Abschluss eine verzinkte Schiene gesetzt. An einer Stelle...
  5. Verzinkte Gewindestange in Beton? Probleme mit Korrosion?

    Verzinkte Gewindestange in Beton? Probleme mit Korrosion?: Zwecks Befestigung von Dachbalken in Beton möchte ich Gewindestangen in den Beton einarbeiten. Kann man dazu die üblichen galvanisch verzinkten...