Mit Lehm verfüllen oder nicht?

Diskutiere Mit Lehm verfüllen oder nicht? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, wir sind soweit die Aussenanlagen stehen bevor, da unser Boden sehr lehmig ist haben wir viel Lehmaushub. Kann man diesen Lehm...

  1. samic

    samic

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    T.Zeichner
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Experten,

    wir sind soweit die Aussenanlagen stehen bevor, da unser Boden sehr lehmig ist haben wir viel Lehmaushub.
    Kann man diesen Lehm entlang der Sockelrändern verfüllen oder ist der Lehm ganz unbrauchbar?
    Ich habe folgende Skizze angefertigt, was sagt ihr dazu ist es so korrekt wie ich dargestellt habe, Lehm mit Gefälle vom Haus verfüllen?


    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Um wieviel m³ geht es?
    Was soll das?
     
  4. samic

    samic

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    T.Zeichner
    Ort:
    Nürnberg
    Wir haben sehr viel Aushub und das liegt auf dem Grundstück.
    Das ganze Gelände muß ca. 0,5m angehoben werden und am Haus noch höher.
    Unsere Überlegung war, den Lehmaushub so wie auf der Skizze dargestellt ist verteilen.

    Die Frage ist: Ist es korrekt so mit d. Gefälle aus Lehmboden oder gibt es auch andere Möglichkeiten?
    Ist so ein Lehmaushub überhaubt brauchbar?

    Danke.
     
  5. gast3

    gast3 Gast

    also ..

    wenn ich das "Bildchen" richtig verstehe, sag ich mal: lass es bleiben - so besser nicht.

    Generell kann man aber auch "lehmigen" Boden bei einem günstigen Wassergehalt, unter bestimmten erdbautechnischen Rahmenbedingungen und Arbeitsverfahren für Geländeauffüllungen verwenden - so kein Problem (u.a. sollte der Ton-Gehalt verdammt gering sein), aber man sollte ziemlich gut wissen, was man wann wie tut.

    Und da bin ich jetzt mal skeptisch.
     
  6. samic

    samic

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    T.Zeichner
    Ort:
    Nürnberg
    Ich will d. Gelände etwas erhöhen und dazu nehme ich d. Aushub der hauptsächlich aus Lehm besteht und oben drauf kommt noch ca. 30-40cm Mutterboden.
    Am Hausrand kommt ein Gefälle damit das Regenwasser weg vom Haus abfließen kann.
    Was ist falsch an dem Vorhaben?
     
  7. samic

    samic

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    T.Zeichner
    Ort:
    Nürnberg
    Hat jemand was brauchbares?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mit Lehm verfüllen oder nicht?

Die Seite wird geladen...

Mit Lehm verfüllen oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Fuge in Betonaußenwand 24cm tief wie verfüllen

    Fuge in Betonaußenwand 24cm tief wie verfüllen: Hallo, bei mir hat sich das Haus im Laufe der Jahre abgesenkt und ein Teil der Betonfertigteile ist vom anderen abgerissen. Über die zwei...
  2. Naturbodenkeller/gestampfter Lehm Pflastern

    Naturbodenkeller/gestampfter Lehm Pflastern: Hallo Zusammen, ich habe mir vorgenommen meinen Keller (Naturbodenkeller/ gestampfter Lehm) mit alten Vollziegeln (Reichsformat) zu Pflastern...
  3. Ablauf Auskofferung & Verfüllung Baugrube

    Ablauf Auskofferung & Verfüllung Baugrube: Hallo zusammen, wir müssen für unseren Hausbau OHNE Keller (Grundfläche ca 10 x 10) ca. 1,5 Meter auskoffern weil sich laut Bodengutachten in...
  4. Kellerwandsanierung / Baugrube verfüllen. Welches Material?

    Kellerwandsanierung / Baugrube verfüllen. Welches Material?: Hallo, wir graben gerade mit Muskelkraft eine Hausseite (Wetterseite) aus, weil am Wasseranschluss der Keller feucht ist. Die Leitung ist es...
  5. Verfüllen der Baugrube (Keller)

    Verfüllen der Baugrube (Keller): Kann mir mal bitte jemand erklären wie man eine Baugrube richtig verfüllt. Ich kenne es, bzw. habe es so gehört, dass man ca. alle 30cm...