MKL Micro Pore Entfeuchtungsputz

Diskutiere MKL Micro Pore Entfeuchtungsputz im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo ihr Profis! Ich habe einen Raum (Erdgeschoss, nicht unterkellert), der im Inneraum an einer Wandsockel, ca. 10 cm über dem Boden...

  1. autonomo

    autonomo

    Dabei seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Automechaniker
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo ihr Profis!

    Ich habe einen Raum (Erdgeschoss, nicht unterkellert), der im Inneraum an einer Wandsockel, ca. 10 cm über dem Boden Feuchtigkeit aufweist.
    Zur Entfeuchtung soll angeblich "MKL Micro Pore Entfeuchtungsputz" das Wundermittel sein.

    Hat jemand Erfahrung damit?

    Mein Problem ist: Nach dem Aufbringen des Putzes (sei MKL oder etwas anderes) will ich genau vor dieser Wand eine Ständerwand zur Schalldämmung aufbauen. D.h. die mit MKL Entfeuchtungsputz verputzte Wand wäre danach ZU! Was passiert dann mit der Feuchtigkeit?

    Bitte um Hilfe - bin fast verzweifelt.

    Danke und Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Die wichtigste Frage ist: Wo kommt die Feuchtigkeit her? Wenn das geklärt ist, kann man weiter nachdenken.
    So knapp über dem Boden KÖNNTE das aufsteigende Feuchtigtkeit wegen mangelder/defekter horizontaler abdichtung sein, es KÖNNTE Kondensat aufgrund einer Wärmebrücke sein, es KÖNNTE ein defektes Rohr sein, es KÖNNTE eindringendes Wasser von aussen sein...

    Bei allen diesen Ursachen gibt es Gegenmassnahmen. Wundermittel sind eher selten.
    Ein "Entfeuchtungsputz" will die Feuchtigkeit aber in aller Regel an die Umgebungsluft abgeben. Da ist zubauen nicht gerade förderlich.
     
  4. autonomo

    autonomo

    Dabei seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Automechaniker
    Ort:
    Frankfurt
    Danke für die Anregungen.

    Da die betroffene Wand eine "Gemeinschaftswand" zum Nachbarhaus ist, kann ich schon mal Rohrbruch ausschließen.

    Ich tippe auf aufsteigende Feuchtigkeit aufgrund mangelnder horizontaler Abdichtung - es handlet sich ja auch um einen Altbau und eine angebrachte horizontale Abdichtung oberhalb deS feuchten Bereichs ist klar zu sehen. Also für mich fast ein klarer Fall aufsteigender Feuchtigkeit.

    Was ist nun das Sinnvollste dagegen in Anbetracht des Vorhabens, eine Ständerwand aufzubauen?:(
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Bei "Entfeuchtungsputzen" bleibt die Feuchtigkeit natürlich unverändert (so sie von hinten/unten kommt).

    Lediglich Salze zur Minderung hygroskopischer (Salzbedingter) Feuchtigkeit ist diese geeignet da Salze eingelagert werden und zudem weniger sichtbare Feuchteschäden entstehen. Ohne Abdichtungsmaßnahme ist es genauso feucht wie zuvor (oder genausowenig)
     
  6. autonomo

    autonomo

    Dabei seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Automechaniker
    Ort:
    Frankfurt
    Danke! - Das sind konkrete Aussagen.

    Nun zum "Isolier-/Abdichtverfahren":
    Bohrlochsperre (!?)​

    Ich höre und lese zu viel Pro und Contra - was sagen die hierzu die erfahrenen Meister?
    Wenn ja zu Bohrlochsperre, welches Fabrikat ist erfahrungsgemäß das richtige/beste?​
     
Thema: MKL Micro Pore Entfeuchtungsputz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. micropore entfeuchtungsputz erfahrungen

    ,
  2. mkl entfeuchterputz

Die Seite wird geladen...

MKL Micro Pore Entfeuchtungsputz - Ähnliche Themen

  1. Kleine Poren in der Wandfarbe

    Kleine Poren in der Wandfarbe: Liebe Forengemeinde, ich habe eine Frage zu dem Anstrich meiner Wand. So habe ich vor 5 Tagen eine neue Wohnung bezogen, welche vor der...
  2. Sanierputz - Entfeuchtungsputz

    Sanierputz - Entfeuchtungsputz: Liebe Bauexpertenforum-Gemeinde, bin neu hier und habe eine Fage: Wir haben ein Haus ca. BJ. 1920 ohne Keller gekauft. Die Außenwände des...
  3. Poroton T9 - Poren ohne Ende

    Poroton T9 - Poren ohne Ende: Hallo liebe Bauexperten, unser Rohbau ist fast fertig, aber die Oberfläche des Außenmauerwerks macht mich stutzig. Es ist mit unverfüllten...
  4. Micro KWK Blockheiz Kraftwerk - Rechnung / Zusammenhänge verstehen

    Micro KWK Blockheiz Kraftwerk - Rechnung / Zusammenhänge verstehen: Hallo zusammen, ich wüsste gerne ob ich die die Rechnung bei einer KWK Anlage richtig verstehe.... Nehmen wir mal die Vismann Vitotwin 300...
  5. Tegalit Betondachsteine - Frage ob Mangel oder nicht?

    Tegalit Betondachsteine - Frage ob Mangel oder nicht?: Hallo zusammen! Auf meinem Dach wurde gerade ein Braas Tegalit verlegt. Von weitem sieht es sehr gut aus. Bei genauem Betrachten fallen mir...