Moderner Fussboden

Diskutiere Moderner Fussboden im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo! Wir sind dabei ein 60iger Jahre Bungalow in ein modernes Wohnhaus umzubauen. Nun wollen wir eine modernen Fussbodenbelag (Loftoptik)...

  1. LIPper

    LIPper

    Dabei seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Lemgo
    Hallo!

    Wir sind dabei ein 60iger Jahre Bungalow in ein modernes Wohnhaus umzubauen. Nun wollen wir eine modernen Fussbodenbelag (Loftoptik) einbauen lassen.

    Uns schwebt ein Sichtestrich? vor der leicht eingefärbt werden sollte (Anthrazitfarbend). Es soll eine möglicht große gleichmäßige Oberfläche entstehen.

    Welchen Baustoff (Material) eignet sich dafür besonders? Was ist dabei besonders zu beachten?

    Vielleicht noch zu erwähnen das wir eine FBH bekommen.

    Wir sind für jede Anregung dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baust

    Baust

    Dabei seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    39218 Schönebeck
    Benutzertitelzusatz:
    Oliver Struve
    da gibt es meiner Meinung nach nichts besseres als Gussasphalt.

    Grüße aus Schönebeck
     
  4. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    .. oder gleich nen "echten" Terrazzo ;-) aber alles nicht so billig... :eek:
     
  5. LIPper

    LIPper

    Dabei seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Lemgo
    Gussasphalt dann doch erher nicht. Es sollte schon eine Betonoptik dabei rauskommen. Deshalb ist eine Terrazzo auch nicht das was wir möchten.

    Aber danke schonmal für die Vorschläge!:D

    Wie schon gesagt, eine Betonähnlich e Oberfläche wäre schon ganz nett, nur gibt es da ja verschiedene Möglichkeiten wenn ich das mal so laienhaft ausdrücken darf. CAF und was es da noch so alles gibt...
     
  6. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
  7. Baust

    Baust

    Dabei seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    39218 Schönebeck
    Benutzertitelzusatz:
    Oliver Struve
    das optische Erscheinungsbild von Asphaltestrichen ist sehr vielfältig, je nach Zuschlagstoffen.


    Hier mal paar Vorteile:
    keine Feuchteeintrag beim Einbau, gleichzeitig abdichtend, geringe Aufbauhöhe, für FBH geeignet, Schalldämmung
     
  8. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Moin!

    Such mal nach "Spachtelboden". Das könnte eher das sein, was Du suchst.

    Gruß Lukas
     
  9. chrishp

    chrishp

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Heppenheim
    Wir...

    ... waren für unseren Neubau auf der gleichen Suche.

    Von Spachtelboden (Pandomo, Ardex u.a.) sind wir nach Besichtigung von Referenzobjekten abgekommen, weil es für unseren Geschmack arg nach einer aufgeschmierten Masse und gerade nicht wie Beton/Estrich aussieht.

    Es wird jetzt aller Voraussicht nach ein geschliffener und versiegelter Estrich. Die Preisspanne der Angebote hierfür lag irgendwo zwischen 50 und 120 Euro/qm (netto) inklusive Estrich. Wichtig ist aber, dass ihr euch einen Betrieb aussucht, der das kann, der weiß, welchen Estrich er nehmen muss, der das schonmal gemacht hat und euch auch Referenzen zeigen kann.

    Gut gemacht sieht es m.E. im modernen Wohnumfeld super aus. Im Wohnzimmer und den Schlafzimmern nehmen wir aber trotzdem Holz...

    ChrisHP
     
  10. LIPper

    LIPper

    Dabei seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Lemgo
    Gott sei Dank sind wir nicht die einzigen die auf der Such nach einem solchen "ausgefallenen" Fussboden sind. An Pandomo hatte ich auch schon einmal gedacht, aber das siehtr mir zu künstlich aus.

    Ich denke es wird auch auf einen versiegelten Estrich hinaus laufen. Wir hatten uns auch schon mal die Arbeit von http://www.sichtestrich.biz auf Schloß Hünefeld angeschaut.

    [​IMG]

    Das wäre das was wir uns so vorgestellt hatten :28:
     
  11. stevie

    stevie

    Dabei seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    nähe Bremen
    Jo, isser wohl: Berni
     
  12. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Darf man dann mal fragen, was die Frage sollte???

    Gruß Lukas
     
  13. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Entschuldigung, ich ziehe die Frage zurück, weil ich den Beruf nicht beachtet hatte. :p

    Gruß Lukas
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. LIPper

    LIPper

    Dabei seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Lemgo
    Weil ich gedacht hatte das die "Fachleute" da mal eine pfiffige Idee hätten, war halt nur so ein Gedanke... :irre

    Und ja, ich bin mit Leib und Seele das was in der Bezeichnug steht. Vielleicht weiß Du nicht das Beamte nicht nur Sesselfurzer sind... Aber ich wills dir nachsehen...:bef1004:
     
  16. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Ich gehe davon aus, daß 90% derer, die "Beamter" angeben nicht in den Sessel pupsen, sondern den Bordstein krum latschen.

    Gruß Lukas
     
Thema: Moderner Fussboden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ardex pandomo forum

Die Seite wird geladen...

Moderner Fussboden - Ähnliche Themen

  1. Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau)

    Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau): Hallo liebe Fachmänner, ich bin leider keiner, ;-) drücke ich aber trotzdem nicht vor einem kleinen Ausbau-Vorhaben. :-) Auf meiner 2012...
  2. Dämmung Zwischendecke - Fußboden DG

    Dämmung Zwischendecke - Fußboden DG: Hallo zusammen! Ich saniere gerade einige Räume im 1. OG und möchte dabei auch die Dämmung von Dachschrägen und Zwischendecke zum Dachgeschoss in...
  3. Feuchtigkeit in der Wand und im Fussboden

    Feuchtigkeit in der Wand und im Fussboden: Hallo, wir wohnen seit Mai in unserer neuen Wohnung. Letzte Woche haben wir Stockflecken im Gästezimmer entdeckt (direkt über der Fußleiste ca....
  4. Fußboden renovierung für vinyl

    Fußboden renovierung für vinyl: Guten Tag, Möchte einen alten Fußboden renovieren, sprich der alte ParkettKleber muss ab. Dann muss der Boden geglättet werden das möchte ich...
  5. Fußboden erhöhen Fliesen

    Fußboden erhöhen Fliesen: Guten Abend ich hoffe ich bin hier richtig Kurz zu mir ich heiße Björn und bin 25 Jahre alt. Ich habe Anfang des Jahres ein Haus gekauft und...