Möglichst flache Möglichkeit Granitplatte auf XPS Dämmung im Windfang zu montieren

Diskutiere Möglichst flache Möglichkeit Granitplatte auf XPS Dämmung im Windfang zu montieren im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, unter unserem Windfang mit Maßen ca. 190x90 cm befindet sich ein beheizter Keller. Daher muss die Betondecke gedämmt werden. Für...

  1. #1 HerrLux, 10.03.2021
    HerrLux

    HerrLux

    Dabei seit:
    11.01.2021
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    unter unserem Windfang mit Maßen ca. 190x90 cm befindet sich ein beheizter Keller.
    Daher muss die Betondecke gedämmt werden. Für den gesamten Aufbau Rohbeton bis OKFFB, haben wir leider nur 10 cm. Als Oberbelag soll eine Granitplatte oder andere Natursteinplatte verwendet werden.

    Aus diesem Grund suche ich eine Möglichkeit zur Montage der Natursteinplatte die möglichst flach ist. Für gewöhnlich werden die ja soweit ich weiß in/auf ein Mörtelbett gelegt. Wie dick müsste ein solches Mörtelbett sein?
    Brauche ich unter dem Mörtelbett zwingend noch eine Drainageschicht? Der Windfang ist überdacht. Die Überdachung steht sogar knapp 40 hervor.

    Gibt es eine alternative zum Mörtelbett? Kann die Platte irgendwie direkt auf die XPS Dämmung geklebt werden?

    Am liebsten hätten wir eine durchgängige Platte. Die müsste dann wohl 3 cm stark sein? Oder reichen ggfs. auch Wenn wir stattdessen Fliesen nehmen könnte es wohl dünner werden? Falls dem so ist, sind Fliesen auch denkbar.

    Aufbau wäre dann nach meinem Wissensstand also so:

    1. Betondecke 20 cm
    2. Bitumenschweißbahn 0,5 cm (oder ist hier eine Flüssigabdichtung möglich um Höhe zu sparen?)
    3. XPS Platte x cm. (so dick wie möglich)
    4. ??

    [​IMG]

    Bin über Tipps und Anregungen dankbar!
     
Thema:

Möglichst flache Möglichkeit Granitplatte auf XPS Dämmung im Windfang zu montieren

Die Seite wird geladen...

Möglichst flache Möglichkeit Granitplatte auf XPS Dämmung im Windfang zu montieren - Ähnliche Themen

  1. Bodenenbe Dusche möglichst flach auf Holzbalkendecke

    Bodenenbe Dusche möglichst flach auf Holzbalkendecke: Hallo zusammen, in einem anderen Thread habe ich bezüglich Bodenaufbau schon gute Hinweise bekommen: Fließen auf Holzbalkendecke, welche...
  2. Möglichst flache Abdichtung für Regenablauf-"Stoßfuge"

    Möglichst flache Abdichtung für Regenablauf-"Stoßfuge": Hallo, hab da ein kleines Problem mit dem Regenablauf eines Wintergartens. Das Teil besteht aus 2 langen Alu-U-Profilen (ca. 10x10 cm). Dabei...
  3. Möglichst flacher Deckenaufbau im Trockenbau

    Möglichst flacher Deckenaufbau im Trockenbau: Wir renovieren gerade das OG unseres Hauses, das zum Teil schräg war (jetzt quasi komplett gerade, dank neuer Gauben) und der Rest hat eine...
  4. Steckdose, möglichst flach?

    Steckdose, möglichst flach?: Hallo, ich suche ein Steckdosenfabrikat, welches "möglichst weit unterputz" ist, will meinen, wo der Rahmen möglichst wenig vorsteht. Gibt...