Mörtelrezeptur

Diskutiere Mörtelrezeptur im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Bauexperten, für ein Berufschulprojekt hänge ich zur Zeit an einer Vol.% Berechnung. Nach ewigem Suchen habe ich allerdings keine...

  1. JohnWander

    JohnWander

    Dabei seit:
    16. November 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Bauexperten,

    für ein Berufschulprojekt hänge ich zur Zeit an einer Vol.% Berechnung. Nach ewigem Suchen habe ich allerdings keine vernümpftige Antwort im Netz gefunden wodurch ich hoffe das ihr mir helfen könnt.

    Ich habe einen Mörtel mit der Trockendichte 2 g/dm³; Wasser mit der Dichte 1,0 g/dm³ und einen Zusatzstoff mit der Dichte 1,3 g/dm³. (Alles bei Raumtemperatur)

    Nun kann ich ja das Gesamtvolumen berechnen, also V=M/p,wenn ich einfach Massen abwiege bzw annehme
    Z.b.: 50 g Mörtel, 10g Wasser und 1g Zusatzstoff.

    --> Vm 100 cm³, Vw 10 cm³ Vzs 1,3 cm³ und das Gesamtvolumen wäre 111,3 cm³.

    Wenn ich nun 1,3/111,3x100 rechne (also Vzs/Vges x 100) bekomme ich 1,168 vol% Anteil des Stoffes heraus.

    Sind meine Gedanken so richtig?

    Oder muss ich über die Frischmörteldichte berechnen anstatt die der trockenen Stoffe?

    Bei der Frischmörteldichte weiß ich allerdings nicht, von welchem Zugabewasser der Hersteller ausgeht, da es ja meist eine gewisse Spanne beinhaltet.

    Vielen Lieben Dank :-)

    Edit: Grade gesehen, dass ich oben ja falsche Einheiten angenommen habe, aber sollte ja nicht weiter schlimm sein für den Gedankenweg :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mörtelrezeptur