monolithische Wand - Anbindung Granitfensterbank

Diskutiere monolithische Wand - Anbindung Granitfensterbank im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe eine Frage an die Experten hier im Forum. Auf dem Bild ist die Einbindung unserer Granit-Fensterbänke zu sehen. Meiner...

  1. #1 Christian2, 07.07.2017
    Christian2

    Christian2

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Thueringen
    Hallo,

    ich habe eine Frage an die Experten hier im Forum.

    Auf dem Bild ist die Einbindung unserer Granit-Fensterbänke zu sehen. Meiner Meinung nach fehlen hier abdichtende Maßnahmen.

    Zu sehen ist:

    - an der Vorderseite der Steine die Dichtschlämme des Sockelputzes (nicht in die Laibung gezogen).
    - an der Seite der teilweise mit Glattstrich verschlossene monolithische Wandstein (mit Dämmung gefüllt) - vordere Dämmstoffkammer ist offen
    - der Fensterrahmen ist mittels Kompriband an den Laibungsbereich angeschlossen
    - APU-Leiste auf der Rollladenschiene
    - Granitfensterbank auf *****-Kleber/Mörtel? (Produktname kenne ich nicht mehr, Hersteller war aber *****) - die Masse am Rand ist der Kleber
    - schmales Butylband/Fugendichtband unterhalb des Fensterrahmens (weiß)
    - Fensterbank ist an den Rahmen gesetzt und mit Silikon oder einem ähnlichen Sichtstoff angeschlossen (kein Band)

    Diese Ausführung ist an allen Fenstern/Türen vorhanden.

    Ich sehe keine seitliche Absichtung der Fensterbank, keine Abdichtung der Rollladenschiene (genügt hier die APU-Leiste als Schutz vor hinterlaufen und unterlaufen) und vor allem keine Abdichtung neben und unter der Fensterbank.

    Was sagen die Experten - ich denke hier sollte dringend nachgeabreitet werden (noch geht es, da der Putz noch fehlt). Was ist hier zwingend notwendig und vor allem, steht das aus irgendwo?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Chr.

    Fensterdetail_1.jpg
     
  2. #2 Andybaut, 07.07.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    entweder fehlt mir der Sachverstand oder aber vernünftige Bilder, damit ich deine Hinweise verstehen kann.
    Was ich sehe. Eine Mauer die verputzt ist, von außen oder vielleicht auch von innen?
    Ein blaues Dingsbums und eine Abdeckbahn vom Maler auf ein, vermutlich Fenster ?
    Ein weißes Dingsbums. Die APU Leiste auf, vermutlich der Rollladenschiene.
    Dann wird´s wohl doch außen sein :-)

    an der Seite der teilweise mit Glattstrich verschlossene monolithische Wandstein (mit Dämmung gefüllt) - vordere Dämmstoffkammer ist offen

    Glattstrich. Vermutlich vorne drauf. Monolithisch mit Dämmung gefüllt ??? Was nun? Monolithisch oder gedämmt?

    Viele Rätsel und zu wenig Erläuterungen...
     
  3. #3 simon84, 07.07.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.966
    Zustimmungen:
    1.514
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Manche Leute meinen mit monolithischen Wandsteinen, dass außen kein WDVS zusätzlich angebracht ist.

    Dass der Ziegel mit Dämmstoff gefüllt ist hat vermutlich damit zu tun, dass man einen besonders guten U-Wert für EnEV, oder KfW Niedrigenergiehaus Standard erreichen wollte.
     
  4. #4 Christian2, 07.07.2017
    Christian2

    Christian2

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Thueringen
    Hallo,

    entschuldigung, als Außenstehender betrachtet ist diese Detailaufnahme wirklich schwer zu interpretieren.

    Also kurz zu den Daten:

    - Bauform: 42cm gefüllter Planziegel - Holhkammern mit Dämmstoff gefüllt, kein separates WDVS

    Das Bild zeigt eine Detailvergrößerung der linken unteren Ecke eines Fensters im Erdgeschoss von außen.

    Die hellgraue Masse ist die Dichtschlämme unter dem noch aufzubringenden Sockelputz.
    Die weiße Leiste ist die linke Anputzleiste direkt auf der Rollladenschiene. Wir sehen hier auf die linke Laibung sowie unten Brüstung mit blau abgeklebter Granitfensterbank.

    Ich habe noch ein paar Bilder angefügt, die es vielleicht etwas besser erklären.

    Meist ist außen unter der Fensterbank ein schmales Butylband(?) verklebt, manchmal fehtl dieses auch. Abdichtung der Fensterbank scheint aber nicht vorhanden.

    Der Fensterrahmen ist von innen nach außen wie umlaufend wie folgt abgedichtet: Dichtband an Ziegel und Rahmen geklebt, Schaum, Kompriband, Außenluft. Am unteren Teil des Fensters ist noch das selbe Dichtband (weiß im Bild) an der Außenseite angebracht - es ist aber relativ schmal und manchmal fehlt es auch.

    Ich hoffe, es lässt sich jetzt etwas besser erkennen.

    Vielen Dank für Eure Hilfe
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      80,4 KB
      Aufrufe:
      104
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      58,9 KB
      Aufrufe:
      105
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      81,6 KB
      Aufrufe:
      121
    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      69,7 KB
      Aufrufe:
      94
    • 0.jpg
      0.jpg
      Dateigröße:
      60,5 KB
      Aufrufe:
      105
Thema: monolithische Wand - Anbindung Granitfensterbank
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wand monolithisch

Die Seite wird geladen...

monolithische Wand - Anbindung Granitfensterbank - Ähnliche Themen

  1. Wärmebrücke an der EG Decke (monolithische Wand)

    Wärmebrücke an der EG Decke (monolithische Wand): Baustoff: Wienerberger 42,5 mit Mineralwolle gefüllt, EG Deckenbereich von aussen nach innen: geplant: 6cm Protelit (hochverdichtetes Styropor),...
  2. Aufpreise für monolithische Wand gegenüber Standardvariante mit WDVS

    Aufpreise für monolithische Wand gegenüber Standardvariante mit WDVS: Hallo zusammen, die mir bisher vom Bauträger angebotene Standardvariante der Außenwand lautete: 1,2 cm Gipsputz 17,5 cm Poroton-Mauerwerk...
  3. Rolläden für Neubau mit monolithischer Wand

    Rolläden für Neubau mit monolithischer Wand: Uns plagen gerade die Zweifel welche Art von Rolladensystem wir für unseren Neubau mit 36,5 cm Wand aus Porotonziegeln nehmen sollen: A)...
  4. Innentemperaturen bei monolithischer Wand

    Innentemperaturen bei monolithischer Wand: Hallo zusammen, im Buch Thomas Königstein, Ratgeber energiesparendes Bauen, Blottner-Verlag 2003, lese ich, daß bei monolithischer Bauweise...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden