Montageort, Rauchmelder an schrägen Decken, DIN 14676

Diskutiere Montageort, Rauchmelder an schrägen Decken, DIN 14676 im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, kann mir jemand sagen, wo Rauchmelder an schrägen Decken (8°, Raumhöhen von 2,50-4m) laut der DIN 14676 anzubringen sind? Gruß, Gwenny

  1. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, wo Rauchmelder an schrägen Decken (8°, Raumhöhen von 2,50-4m) laut der DIN 14676 anzubringen sind?

    Gruß,
    Gwenny
     
  2. #2 gut so so, 30.07.2014
    gut so so

    gut so so

    Dabei seit:
    30.06.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeitnehmer
    Ort:
    Bonn Umland
    Die DIN sagt ... bei 20 Grad und größer soll der Abstand zur Deckenspitze mind. 0,50 m max. 1,o m betragen , da sich in der Deckenspitze Wärmepolster bilden können die den Rauchzutritt zum Rauchmelder behindern können .... . Bei guten Rauchmeldern ist auch eine Anleitung mit dabei.
     
  3. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Vielen Dank. Dann schweigt die DIN bei 8° wohl.
     
  4. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Nö,
    Du denkst zu umständlich !
     
  5. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Klärst Du mich auf?
     
  6. #6 Memento, 06.08.2014
    Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Noch ein Tipp. Nehm einen mit einem Helligkeitssensor, damit der Nachts nicht mit dem "Batterie leer" gepipse anfängt.
     
  7. #7 feelfree, 06.08.2014
    feelfree

    feelfree Gast

    Meine Interpretation:
    Wenn die DIN eine Sonderregelung für Dachschrägen über 20 Grad hat, dann gilt bei unter 20 Grad eben der Normalfall.
     
  8. #8 Alfons Fischer, 13.02.2015
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    weil mich das Thema auch gerade betrifft:
    Raumhöhe vom EG-Fußboden bis zum First rund 8 Meter, Dachneigung 50°, Dachverglasung (Sonnenschutzglas) nach Osten: wo hängt man da einen Rauchmelder auf?
    DSCN0707_kl.jpg DSCN0460.jpg
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Abgehängt 70-80cm unter der Dachspitze? Evtl. auch Dachschräge, man müsse aber nachschauen ob das für den jeweiligen Melder zulässig ist. "Normalerweise" würde man dann an der Schräge mit einem Absgtand um die 70cm von der Spitze montieren.

    Denke daran, Du wirst mehrere benötigen. Abstand typ. um die 5m.

    Ein Blick in die Montageanleitung werfen, im Zweifelsfall beim Lieferanten oder Hersteller anfragen, ob man abweichende Montageorte empfiehlt (eher unüblich).
     
  10. #10 karo1170, 13.02.2015
    karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15.04.2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Wenn die Dachverglasung feststehend ist (kein Oeffnen, kein Zug) dann seitlich neben der Fensterfront, ca 0,5m Abstand zur (Giebel-)Wand, ca 0,5-1m unter Decke. Damit vermeidet man die Probleme Waermestau unter Dachfirst und direkte Sonneneinstrahlung. Qualitativ hochwertige Melder erlauben eine schraege Montage an der Wand und verfuegen ueber eine interne Temperaturkompensation um sich der Umgebungstemperatur anzupassen.
     
  11. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Aufgrund der Raumhöhe?
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ergibt sich aus der zu überwachenden Fläche.
    Es kann aber weitere Gründe geben warum mehrere Rauchmleder erforderlich werden. Beispielsweise wenn Räume durch einen hohen Sturz an der Decke quasi voneinander getrennt sind, oder durch größere Einrichtungsgegenstände (Trennregal o.ä.).
     
Thema: Montageort, Rauchmelder an schrägen Decken, DIN 14676
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rauchmelder Dachschräge

    ,
  2. bemaßung Rauchmelder in schrägen Dachgeschoss

    ,
  3. rauchmelder schräge decke

    ,
  4. ddr eigenheim ew 65b
Die Seite wird geladen...

Montageort, Rauchmelder an schrägen Decken, DIN 14676 - Ähnliche Themen

  1. Rauchmelder in Kita's

    Rauchmelder in Kita's: (Den Hintergrund der Frage lasse ich mal weg. Geht ums wesentlich) Gibt es eine Verordnung, die Rauchmelder in Kita's vorschreibt? Wenn möglich...
  2. Drahtgebundene Rauchmelder pro Stockwerk oder alles an einem Strang?

    Drahtgebundene Rauchmelder pro Stockwerk oder alles an einem Strang?: Hallo, eine Frage zu den drahtgebundenen Rauchmelder, ich würde das gerne die Tage noch meinem Elektriker stecken. mein Neubau hat UG,EG,OG und...
  3. Montageort und Ausführung KWL mit WRG

    Montageort und Ausführung KWL mit WRG: Hallo Gemeinde, Wir sind nun am überlegen ob wir uns eine zentrale Lüftungsanlage für unseren Neubau gönnen. Ich habe dazu ein paar Fragen:...
  4. Montageort KWL in Neubau Dachboden Keller?

    Montageort KWL in Neubau Dachboden Keller?: hallo ich plane eine KWL im Neubau mit 2 Vollgeschossen. Dachboden ist nicht gedämmt. Möchte die Anlage im Dachboden montieren, da es viel...
  5. Montageort des Zählerschrankes

    Montageort des Zählerschrankes: Habt Ihr schon die Erfahrung gemacht, dass Zählerschränke nicht in Garagen (im Haus integriert) montiert werden dürfen? Unsere SW meinen nein. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden