Montageplatte für Wannerandarmatur?

Diskutiere Montageplatte für Wannerandarmatur? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Leute! Möchte bald die Badewanne in unserem neuen Badezimmer auf Ü-Tongsteine aufbauen anstatt die überteuerte Wannenträger zu kaufen....

  1. Madison24

    Madison24

    Dabei seit:
    20. Mai 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dreher
    Ort:
    Helmstedt
    Hallo Leute!

    Möchte bald die Badewanne in unserem neuen Badezimmer auf Ü-Tongsteine aufbauen anstatt die überteuerte Wannenträger zu kaufen. Nun plane ich eine Wannenrandarmatur zu verbauen und wollte die Armatur auch in die Ü-Tongsteine setzen.Mein Bauunternehmer meinte,ich solle dazu eine Montageplatte verwenden.Ist das wirklich nötig? Die Edelstahlplatte kostet mindestens 250 Euronen!:irre und die Ü-Steine bringen's doch auch,oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 4. September 2011
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Wer führt die Arbeiten durch ?
    Selbstgebastel und Eigenleistung ?

    Regelmäßig gehen solche Konstruktionen in die Hose wenn an den elementaren Grundmaterialien gespart werden will.

    Schon mal drüber nachgedacht wie man später einen Brauseschlauch austauscht ohne abnehmbare beflieste Montageplatte ?

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Es ist doch eigentlich ganz einfach:
    Wenn das Budget knapp ist, dann sollte man eben auf derartike Spielereien verzichten!
    Kann man ja mal bei einer späteren Renovierung des Badezimmers nachrüsten.
     
  5. #4 Rudolf Rakete, 4. September 2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Sowas kann man mit Trockenbauprofilen und Wediplatten sehr schön bauen. Dann die Frontplatte mit Magneten auswechselbar montieren und man kann nachträglich immer schön an die Armatur Unterseite.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Montageplatte für Wannerandarmatur?

Die Seite wird geladen...

Montageplatte für Wannerandarmatur? - Ähnliche Themen

  1. Schwerlastbefestigung WDVS, Montageplatten oder Holz

    Schwerlastbefestigung WDVS, Montageplatten oder Holz: Hallo, ich kenne die normgerechten Möglichkeiten für Befestigungen im WDVS, von Montagedübel über Montagezylinder bis hin zu Montagequadern oder...