Montagerondells für Klappladen bei WDVS

Diskutiere Montagerondells für Klappladen bei WDVS im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, in zwei eingeholten Angeboten für WDV-Systeme (14cm Dämmplatten aus Styropor) ist mir aufgefallen, dass alleine die Montagerondells für...

  1. peterm

    peterm

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr (entnervter Laie)
    Hallo,

    in zwei eingeholten Angeboten für WDV-Systeme (14cm Dämmplatten aus Styropor) ist mir aufgefallen, dass alleine die Montagerondells für die anzubringenden Klappläden noch einmal mit ca. 50% zu Buche schlagen.Natürlich ist die sichere Befestigung von Klappläden inkl. der Vermeidung von Kältebrücken ein Problem. Aber gibt es dafür keine günstigere Lösung?

    Beste Grüße
    Peter (Bauherr)
     
  2. #2 VolkerKugel (†), 29.12.2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Mit 50 % ...

    ... von was bitte? Was soll den 1 Stück "Montagerondell" kosten?
     
  3. peterm

    peterm

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr (entnervter Laie)
    Nun ja, fast 50% der Materialkosten der WDVS-Platten (ca. 10.000 Euro), d.h. die Montageklötze alleine liegen bei 4500 Euro. Der Einzelpreis ist je nach Angebot zwischen 50-65 Euro. Für ein Fenster benötigen wir logischerweise 4 Stück. Dumm, dass wir so viele Fenster haben. :mauer
    Deswegen suche ich nach einer alternativen Befestigungsmöglichkeit...

    Beste Grüße
    Peter
     
  4. #4 Hundertwasser, 30.12.2007
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Holzkirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Einfache Montagezylinder oder Montagequader sind mit Sicherheit billiger. Es gibt aber extra sog. Klobentragelemente die eine Montage nahe der Leibung ermöglichen (wärmebrückenfrei). Die kosten richtig Geld. Wieviel, das liegt an der Kalkulation des Unternehmers.

    Günstigere Lösungen gibt es immer, die sind leider aber auch schlechter.
     
  5. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    wenn man die klappläden nur als deko nutzt ,dann reicht die billigversion
    wenn man die klappläden aber bedienen will ,sollten sie von besser qualität sein
     
  6. TeeJay

    TeeJay

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    das Problem mit der Fensterladenbefestigung habe ich auch. Die Montagerondelle sind für einen Fensterladen sicherlich nicht ausreichend.

    Und die speziellen Halteklötze sind wirklich teuer. Lt. meinem Angebot kostet ein Klotz über 30 € netto. Das summiert sich...

    Alternativ gibt es den Thermomax von Fischer. Das ist ein thermisch entkoppelter Gewindestab. Dazu gibt es jedoch unterschiedliche Meinungen. Der eine Handwerker meint, die Teile würden sich durch die Windlasten am Fensterladen immer etwas bewegen, sodass über kurz oder lang der den Dübel umgebenden Putz Risse bekommt. Wasser und Frost tuen dann ihr übriges.

    Bin auch noch am überlegen, was ich mache. Diese Fensterläden sind nämlich fast so teuer wie die Fenster selber. Das ist schon ein starkes Stück.
     
  7. TeeJay

    TeeJay

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Stuttgart
    Kleiner Fehler in meinem Beitrag: Der Dübel heisst "Thermax", siehe hier
     
Thema: Montagerondells für Klappladen bei WDVS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wdvs halteklötze

Die Seite wird geladen...

Montagerondells für Klappladen bei WDVS - Ähnliche Themen

  1. Klappladen/ Schiebefaltladen am Vormauerziegel

    Klappladen/ Schiebefaltladen am Vormauerziegel: Moin moin, kann man einen Klappladen/ Schiebefaltladen am Vormauerziegel befestigen? Grundsätzlich muss ja anders als bei der Absturzsicherung...
  2. Rollo vs. Klappladen / Erfahrungen

    Rollo vs. Klappladen / Erfahrungen: Wir bauen ein EFH mit recht klassischem Aussehen in ländlichem Umfeld und werden - zumindest der Optik wegen - Alu-Klappläden anbringen lassen....
  3. Fensterläden/klappläden am Holzständerhaus

    Fensterläden/klappläden am Holzständerhaus: Wir bauen ein Haus in Holzständerbauweise im Landhausstil. Dazu gehören für mich u.a. Auch Klappläden an alle Fenster und Terrassentüren. Die...
  4. Montage Fensterläden - Klappläden

    Montage Fensterläden - Klappläden: Wir möchten unser Haus mit Fensterläden ausstatten. Der Wandaufbau sieht wie folgt aus: Porotonstein, 15 cm Dämmschicht (gelbe Dämmwolle) und...
  5. Rolladen vs. Klappladen

    Rolladen vs. Klappladen: Ich lese hier zwar schon eine Weile mit aber nun gebe ich mal meinen Einstand. Da die Sufu nichts in der Richtung ausgespuckt hat, mache ich mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden