Montageschaum Druck

Diskutiere Montageschaum Druck im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, kann mir bitte jemand sagen, ob Montageschaum soviel Druck auf benachbarte Bauteile ausüben kann, dass z.B. die Zu- oder...

  1. #1 Bodengucker, 9. März 2009
    Bodengucker

    Bodengucker

    Dabei seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Branche
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo zusammen,

    kann mir bitte jemand sagen, ob Montageschaum soviel Druck auf benachbarte Bauteile ausüben kann, dass z.B. die Zu- oder Ableitung einer Heizung zusammengedrückt werden kann und ob Montageschaum überhaupt Wasserundurchlässig ist?

    Hintergrund:

    In meinem Hausanschlussraum im Keller gehen die 2 Heizungsleitung von oben kommend senkrecht herunter (Therme steht im DG) bis zum Boden und dann mit einem 90 Grad Winkel (genügend Radius) durch ein Loch in der Wand unter den Estrich des benachbarten Kellerflurs. Dort liegt die Leitung dann unter dem Estrich. Der Boden des HA-Raum ist im Gegensatz zu den anderen Kelleräumen bewusst nicht Wärmegedämmt und liegt somit einige Zentimeter unter dem Flurniveau.

    Dieses Loch (ca. 10 cm) möchte ich gerne schließen, damit bei einem evtl. Wasseraustritt der Waschmaschine nichts in das Loch und damit unter den Flurestrich fließen kann. Da die von oben kommenden Heizungsleitungen sozusagen vor dem Wandloch im Weg ist, kann ich es nicht mit Mörtel o.ä zuschmieren.

    Deshalb die Frage ob Montageschaum wenn er in einen Hohlraum gespritzt wird im ausgedehnten Zustand evtl. die Heizungsrohre (ich glaube aus Kunststoff) zusammendrücken kann ?

    Es muss auf der einen Seite dicht sein, aber auch nicht mehr.

    Gruß
    Bodengucker
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jman

    jman

    Dabei seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Webdesigner
    Ort:
    Berlin
    Antwort eines Nichtfachmanns:

    Bauschaum ist in jedem Fall nicht wasserdicht. Da musst du schon was anderes basteln. ;)

    In der Fliesenabteilung findest du eine Abdichtmasse (Duschabdichtung) die kannst du über die Füllung im Loch machen, dann sollte das halten. Im Übrigen wird bei Bädern der ganze Boden damit gemacht (genau aus diesem Grund).

    Was mir noch nicht ganz klar ist, warum du kein Mörtel... nutzen kannst. Aber zur Beruhigung da der Bauschaum sich ja nach oben und unten freiu ausdehnen kann wird deinen Leitungen nix passieren zumal die ja auch unter mehr Druck stehen als der Bauschaum überhaupt entwickeln kann.

    PS: wenn du mal ein Bild postest ist es einfacher einen Rat zu geben

    So jetzt aber noch die Meinungen der Bauexperten abwarten! :p
     
Thema:

Montageschaum Druck

Die Seite wird geladen...

Montageschaum Druck - Ähnliche Themen

  1. W Therme Störung 107 DRUCK HK

    W Therme Störung 107 DRUCK HK: Liebe Forum Mitglieder, Eure Meinung wird benötigt. Wir brauchen Hilfe und Rat. Bei uns im Hause wurde die Heizungs- und Sanitärinstallation...
  2. Druck hinter den Fliesen

    Druck hinter den Fliesen: Vor paar Tagen habe ich angefangen die Dusche zu renovieren. Der Plan, neue Duschkabine soll hier. Die porösen Fugen habe ich entfernt und mit...
  3. Jalousieschalter von Jung - Lange drücken oder kurz drücken

    Jalousieschalter von Jung - Lange drücken oder kurz drücken: Hallo erst einmal, bin sowohl hier im Forum neu als auch im Thema Elektronik. Aber ich versuche mal zu beschreiben was ich brauche :) Das...
  4. Haus drucken

    Haus drucken: Ziegel, Maurer, Zimmerer, alles unnötig. ITler an die Front....
  5. Druck an LWWP-Wasser nachfüllen?

    Druck an LWWP-Wasser nachfüllen?: Hallo, haben vor 2 Jahren neu gebaut. Als Heizung eine alpha innotec LWC80. Jetzt habe ich beobachtet dass der "Druck" an meinem Manometer für...