Morsche Unterspannbahn

Diskutiere Morsche Unterspannbahn im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wieder mal eine Frage im Zuge unserer Altbausanierung, auf die ich bisher keine plausible Lösung gefunden habe. Unser Haus ist von...

  1. Firla

    Firla

    Dabei seit:
    11.08.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Hallo zusammen,
    wieder mal eine Frage im Zuge unserer Altbausanierung, auf die ich bisher keine plausible Lösung gefunden habe.
    Unser Haus ist von 1913. Das Dach wurde mitte der 80er neu gedeckt. Ziegel sind alle noch top. Wir haben die alte Dämmung nun komplett rausgeholt und wollen nun mit Steiko Flex dämmen. Das steht fest. Nun ist jedoch an vielen stellen die Unterspannbahn (weiß mit netzartiger Struktur) morsch bzw. rissig. Man sagte uns, wir können Delta Folie? von innen verlegen und dann die Holzfaserdämmung in die Sparren klemmen. Kommt uns jedoch suspekt vor. Sammelt sich nicht Feuchtigkeit zwischen den beiden Folien?
    Welche Lösung gibt es, das ganze von innen zu reparieren?
    Danke schon mal für mögliche Vorschläge.
     
  2. #2 trockener Bauer, 18.11.2019
    trockener Bauer

    trockener Bauer

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Sachsen
    Bilder wären hilfreich.
     
  3. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    284
    Beruf:
    Gast
    Das sind vermutlich die alten Gitterfolien, die nicht altersbeständig bzw. UV-beständig sind/waren. Rein aus fachlicher Sicht, wenn die Folie "perforiert" ist, erfüllt sie nicht mehr die Anforderungen. Heißt raus und neu. Punkt. Es gibt da "Bastellösungen" die nicht den ZDH-Regeln entsprechen. Werden sogar von gewissen Dämmstoffherstellern propagiert. Nur ne Haftung übernimmt da keiner für....
     
  4. #4 Fabian Weber, 18.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.362
    Zustimmungen:
    1.378
    Da hilft nur 1x Dach abdecken und wieder neue Folie drauf oder einfach drauf schei.....

    Bei uns ist die auch schon seit 10Jahren durch, mir egal.
     
  5. #5 trockener Bauer, 18.11.2019
    trockener Bauer

    trockener Bauer

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Sachsen
    Hast du denn mal geschaut, ob bei Regen mit starkem Wind irgendwie Feuchtigkeit eindringt?
    Ist die Sache hinterlüftet?

    Ich kenne das Video vom großen deutschen Dämmstoffhersteller Iso*** auch, wo im Nachgang eine Unterspannbahn eingebastelt wird. Ich halte davon gar nix. Am Ende sammelst du so noch die Flüssigkeit und wenn es nicht ganz korrekt läuft, dann sind die Probleme noch größer wie zuvor. Da lieber gar nichts rein machen und wenn bei Schlagregen nur minimal etwas durchkommt, verzeiht die SteicoFlex das eigentlich ganz gut.

    Optimal wäre natürlich - wie Fabian es schreibt - das Dach abzudecken und die Bahn aufzubringen. Aber das ist in den seltensten Fällen wirtschaftlich....wahrscheinlich nur sinnvoll, wenn man eh neu deckt.
     
  6. Firla

    Firla

    Dabei seit:
    11.08.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Danke für die Antworten.
    Dach abdecken kommt definitiv vorerst nicht in Frage. Zwei Haarrisse haben wir entdeckt und es fühlt sich insgesamt etwas porös an. Feuchtigkeitsschäden sind aber nicht erkennbar. Hinterlüftet ist dort nichts, wie es aussieht. Dachbalken, Unterspannbahn, Lattung, Ziegel. So schaut der momentane Aufbau aus. Können wir die Steico flex direkt zwischen die Balken klemmen oder brauchen diese Abstand zur Unterspannbahn?
     
Thema:

Morsche Unterspannbahn

Die Seite wird geladen...

Morsche Unterspannbahn - Ähnliche Themen

  1. Morsche Balken durch Beton ersetzen

    Morsche Balken durch Beton ersetzen: Liebe Bauexperten, ich wohne in einem 500 Jahre alten, vielfach umgebauten Holzhaus in Oberösterreich, das ich versuche, Stück für Stück zu...
  2. Bretterboden auf Beton, Feucht und Morsch

    Bretterboden auf Beton, Feucht und Morsch: Hallo. Bei meiner Haussanierung Altbau 1956 haben wir im Hanggeschoss festgestellt, dass auf einen Betonboden eine Dachlatte und darauf quer...
  3. Fenster morsch

    Fenster morsch: Hallo, es gibt zwar schon einen Thread zum Thema Fenstertausch, allerdings habe ich etwas andere Fragen. Ich hoffe, ich bin hier überhaupt...
  4. Dippelbaumdecke morsch - welche Möglichkeiten gibt es?

    Dippelbaumdecke morsch - welche Möglichkeiten gibt es?: Guten Abend, wir sanieren gerade eine Altbauwohnung und sind dabei leider auf eine morsche Dippelbaumdecke gestoßen (Holzstämme 3 seitig...
  5. Holzpalisaden werden morsch - was tun?

    Holzpalisaden werden morsch - was tun?: Hallo, auf der Suche nach einer Lösung bin ich auf dieses Forum gestoßen und bin, nach ein bißchen einlesen, ganz begeistert von der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden