Morsches holz

Diskutiere Morsches holz im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, Hat jemand Erfahrung mit reperaturen an Morsches Holz? Der Tragbalken wo das Dach drauf liegt ist auf der einen Seite Morsch. Es...

  1. #1 micha93, 15.09.2020
    micha93

    micha93

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    Hat jemand Erfahrung mit reperaturen an Morsches Holz? Der Tragbalken wo das Dach drauf liegt ist auf der einen Seite Morsch.
    Es beeinflusst noch nicht direkt die Stützkraft aber ich möchte verhindern das es weiter kaputt geht.

    Ich hätte jetzt im Kopf das der Balken besonders die Morschen stellen mit Holzprägnierung zu schützen und darauf noch Wetterschutz Farbe zu streichen.

    Oder die andere Möglichkeit wäre Bootslack zu nutzen und dies dann mit Wetterschutzfarbe zu überstreichen. Diesen Vorgang dann alle 2 Jahre wiederholen.

    Danke für eure Ratschläge
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 15.09.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.923
    Zustimmungen:
    2.501
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Oder andere Möglichkeit, vom Zimmerer das defekte Stück Holz austauschen und neu verbinden lassen.

    Drüber schmieren ist hier genauso gut wie nix tun... dann kannst es auch gleich so lassen.
    Lösungsmittelhaltige Öl Lasur drauf ... bringt aber auch nicht viel.
     
  3. Polier

    Polier

    Dabei seit:
    23.07.2020
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    114
    Beruf:
    Polier
    Ort:
    Calw
    Das Weiße das da auf Deinen Balken wächst ist ziemlich sicher ein Hausschwamm!
    Da hilft nur 1m rings um den letzten Befall alles Holz ersetzen und gleichzeitig für konstruktiven Holzschutz sorgen.
     
    Netzer, Manufact und simon84 gefällt das.
  4. micha93

    micha93

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Hört sich nicht so positiv an :P

    Ich weiß nicht ob das unbedingt ein Pilz ist, möchte da keine falschen Behauptungen stellen.

    Der Trag Balken wäre aber auch nicht das Problem auszuwechseln, der andere wo es Morsch ist, schon eher...
     
  5. Polier

    Polier

    Dabei seit:
    23.07.2020
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    114
    Beruf:
    Polier
    Ort:
    Calw
    Eindeutig ein Schwamm!
    Weiße Fruchtkörper, Würfelfäule und Mycelstränge im Holz.
    Schau Dir die Fäden im Holz mal genauer an sind die hell dann ist es der echte Hausschwamm, sind die schwarz dann ist es ein Kellerschwamm.
     
    simon84 gefällt das.
  6. micha93

    micha93

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Bedeutet im Klartext der Balken muss/ sollte komplett ersetzt werden ? Oder kann man weil er noch nicht sooo ausgebreitet ist etwas dagegen tuin?
     
  7. Polier

    Polier

    Dabei seit:
    23.07.2020
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    114
    Beruf:
    Polier
    Ort:
    Calw
    Das Holz muss raus!
    Da sich Schwamm nur extrem schlecht bekämpfen lässt und zudem die Eigenschaft besitzt sich das benötigte Wasser aus der Luftfeuchtigkeit zu holen.
     
    simon84 gefällt das.
  8. micha93

    micha93

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Ok, Dann weiss ich ja was ich Morgen mache :D

    Wie schnell breitet sich so ein Pilz aus? Überträgt er sich auch auf andere Hölzer wenn die sich nicht direkt oben berühren?
     
  9. Polier

    Polier

    Dabei seit:
    23.07.2020
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    114
    Beruf:
    Polier
    Ort:
    Calw
    Wenn das Holz trocken und der Abstand groß genug das keine Mycelstränge durchwachsen können ( sieht oft aus wie Spinnweben sind aber stabiler) dann eher nicht.
    Siehst Du aber so eingefallene Flächen am Holz wie auf Bild 3 oder Fruchtkörper wie auf Bild 3 oder Würfelfäule wie auf Bild 2+3 dann ist der Schwamm da auch.
     
  10. micha93

    micha93

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Das ist echt scheiße... es wird viel Aufwand alles wirklich auszutauschen... Wenn überhaupt so möglich, da von innen alles verbaut wurde..

    Der Balken wo der Pilz nicht soooo vertreten ist, ist auch nicht so wirklich zu retten? Nehme an, eher nicht.
     
  11. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.923
    Zustimmungen:
    2.501
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Mann das ist wie Krebs oder Rost am Auto ! Raus damit . Keine Kompromisse
     
    Manufact und Polier gefällt das.
  12. micha93

    micha93

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Dann bin ich ja teilweise erleichtert das ich die Verkleidung nicht weiter angesetzt habe,

    wenn man schon mal hier am diskutieren ist. Ich habe OSB Platten (die sind ja eigentlich nicht für den Außenbereich gedacht) als Verkleidung vorgesehen. Dachte mit Wetterschutzfarbe alle 2 Jahre streichen, würde die Haltbarkeit der Platten wohl möglich verlängern.

    Was haltet ihr davon jemand schon mal Erfahrung damit gemacht ?
     
  13. micha93

    micha93

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Habe mal die Dach Konstruktion und den Balken kontrolliert. Nochmal ein paar Fotos.

    Kann sein das manches ähnlich aussieht wie ein Pilz (z.b der braune fleck)

    Oder auf der ganz anderen Seite, am Ende der Laube unter den Dach Ziegel ist der Balken leider auch mit Pilz befallen dieser ist aber unmöglich auszutauschen .

    Unter den dachziegeln die Flächen Bretter,( das 4 Foto z.b) hat auch komische Flecken obwohl dort keine Feuchtigkeit hingelangen kann.
     

    Anhänge:

  14. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.923
    Zustimmungen:
    2.501
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Hol dir nen Zimmerer vor Ort der sich mit so einem Befall auskennt das schaut echt nach größerer Aktion aus
     
    Polier gefällt das.
  15. #15 petra345, 17.09.2020 um 04:16 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2020 um 09:27 Uhr
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    207
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Das Holz ist durch Feuchtigkeit geschädigt worden. Also muß man zunächst für ein absolut dichtes Dach sorgen.
    Ob das Holz noch tragfähig ist, kann man mit einem Belastungstest feststellen. Ein IBC-container bringt, mit Wasser gefüllt 1000 kg als Belastung. Wenn die tragende Konstruktion bei 500 kg Belastung noch hält und sich nicht wesentlich verformt, kann man die Optik verbessern indem man das morsche Holz abträgt und den Rest belässt.
     
  16. micha93

    micha93

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgen,

    Was kostet so eine Begutachtung ungefähr ?
     
  17. micha93

    micha93

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Ich möchte noch dazu sagen, es handelt sich hier um eine Gartenlaube im Schrebergarten. Soll im Klartext bedeuten: Stabil und Einsturzgefährdet soll es nicht sein, dennoch ist es kein Eigenheim bzw. soll man nur das restaurieren was nötig ist, da du nie das Geld zurück bekommen würdest was du dort reinsteckst. Also ich bin bereit paar 100 Euro auszugeben, wobei ich ja schon mit einer Seite bzw die unterkonstruktion begonnen hatte, auszugeben.

    Wie schnell breitet sich so ein Pilz, wenn es unter dem Dach usw einer ist, denn aus? Die Laube ist bereits 60 Jahre alt. Ich habe die Dachziegeln letztes Jahr bereits ausgetauscht, bzw die die undicht waren.
     
  18. petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    207
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Die gebrauchten IBC-Container werden für 50 bis 100 € angeboten. 500 l Wasser kosten so bei 5 € und ein oder zwei Spanngurte oder ähnliches bewegen sich bei jeweils 50 €. Dazu kommt die Arbeit das Ganze zu befestigen und zu beobachten und die Bewegung zu messen.

    Ich habe dazu einen gebrauchten Richtkreis mit Stativ von der Bundeswehr für ca. 50 € mit dem ich Bewegungen von unter einem mm messen kann.

    Den Container und das Wasser braucht man im Garten so wie so wieder.
     
  19. petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    207
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Wenn das Holz trocken bleibt, wird sich der Pilz nicht nennenswert weiter ausbreiten
     
  20. micha93

    micha93

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Brechen da nicht die Dachziegeln wenn da so ein Gewicht angespannt wird?
     
Thema:

Morsches holz

Die Seite wird geladen...

Morsches holz - Ähnliche Themen

  1. Morsche Balken durch Beton ersetzen

    Morsche Balken durch Beton ersetzen: Liebe Bauexperten, ich wohne in einem 500 Jahre alten, vielfach umgebauten Holzhaus in Oberösterreich, das ich versuche, Stück für Stück zu...
  2. Morsche Unterspannbahn

    Morsche Unterspannbahn: Hallo zusammen, wieder mal eine Frage im Zuge unserer Altbausanierung, auf die ich bisher keine plausible Lösung gefunden habe. Unser Haus ist von...
  3. Bretterboden auf Beton, Feucht und Morsch

    Bretterboden auf Beton, Feucht und Morsch: Hallo. Bei meiner Haussanierung Altbau 1956 haben wir im Hanggeschoss festgestellt, dass auf einen Betonboden eine Dachlatte und darauf quer...
  4. Fenster morsch

    Fenster morsch: Hallo, es gibt zwar schon einen Thread zum Thema Fenstertausch, allerdings habe ich etwas andere Fragen. Ich hoffe, ich bin hier überhaupt...
  5. Dippelbaumdecke morsch - welche Möglichkeiten gibt es?

    Dippelbaumdecke morsch - welche Möglichkeiten gibt es?: Guten Abend, wir sanieren gerade eine Altbauwohnung und sind dabei leider auf eine morsche Dippelbaumdecke gestoßen (Holzstämme 3 seitig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden