Muldenrinne aus einem "Guss"

Diskutiere Muldenrinne aus einem "Guss" im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo "Bauexpertenforum", vor meinem Doppelgaragenprojekt möchte ich eine pflegeleichte Muldenrinne anbringen. Die Gesamtbreite wäre ca. 10...

  1. packet

    packet

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Ostallgäu
    Hallo "Bauexpertenforum",

    vor meinem Doppelgaragenprojekt möchte ich eine pflegeleichte Muldenrinne anbringen.

    Die Gesamtbreite wäre ca. 10 m und ich hätte mir eine Muldenrinne mit einer Breite von ca. 40 cm und einer Sicke von ca. 4 cm vorgestellt. Mit den handelsüblichen einzelnen Muldensteinen mit ca. 30 cm Länge kann ich mich nicht so recht anfreunden.
    Deshalb dachte ich mir eine Rinne kpl. auf die 10 m zu schalen, diese mit der Bodenplatte zu verankern und das Muldengerinne "irgendwie???!!!" in den Beton einzuglätten. Funktioniert das so ???

    Danke für Eure Antworten!
     
  2. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Nein! Es sei denn das Du dich als Großmeister der Betongestaltungstechnik herausstelltst. Was ist denn gegen Die Elemente einzuwenden. Lassen sich super verarbeiten und halten ewig, wenns richtig gemacht wird.Vom leichteren Aufwand mal ganz abgesehen
     
  3. Lebski

    Lebski Gast

    Mach die Rinne seperat.
    Mit Schalung und andere Seite Bodenplatte kannst du eine Schablone aus Holz benutzen. Zusätzlich musst du viel spachten, am besten du hättest Mörtel dazu bereit. Bei 10 m solltest du eine Trennung (Styroporstreifen) in der Mitte machen und Rundeisen einlegen.

    Die Sicke von 4 cm erscheint mir zu tief. Bei 40 cm würde ich zu 2-2,5 cm tendieren.
     
  4. #4 alex2008, 15.05.2011
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    welcher Belag grenzt hofseitig an die Rinne an?
    Solch eine Muldenrinne lässt sich auch pflastern.
    Die hässliche Variante mit Rinnenplatten oder den diversen Rinnensteinsystemen der Betonsteinhersteller
    die gefälligere mit Kleinpflaster
     
  5. packet

    packet

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Ostallgäu
    Zunächst mal vielen Dank für Eure Antworten... :-)
    Ich war, wie es sich als "Bauherr" gehört, auch heute am Sonntag vor Ort und hab mir die ganze Sache nochmal angeschaut... Ich werde mich so wie es ausschaut doch für die Muldensteinvatiante entscheiden. Ich hab mal etwas gegoogelt und auch etwas gefälliges gefunden. http://www.schierer.de/ls/produkte/ppo/pflaster/pflaster2.htm dort den Typ. 104072 L Ich werde mal bei meinem Händler vor Ort nachfragen ob der sowas besorgen kann. Irgendwelche Einwände?? :-)

    Wie schaut das mit den Vorarbeiten aus das die ganze "Schoose" nicht in ein paar Jahren absackt?? Ich möchte wie schon erwähnt, die Rinne direkt an die Garagengrundplatte anschließen lassen...

    Das Gelände vor der Garage ist eine schlecht gepflegte festgefahrene Wiese und das sollte auch so bleiben...
    Hier mal ein Foto vom Gelände vom Baubeginn

    [​IMG]
     
  6. svjm

    svjm

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Ort:
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Hmm...

    ...welche Funktion soll diese Rinne denn erfüllen?

    Mag nicht das Vorhaben an sich in frage stellen, nur die Rinne mitten in der "Pampa"....

    Ein freundlicher Gruß
    svjm
     
  7. packet

    packet

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Ostallgäu
    ...sieht so aus hihi. Nur eben läuft im Moment das Oberflächenwasser mehr oder weniger direkt in die Garage... Dieses Wasser soll eben nach links im Foto abgeleitet werden... Logisch muss ich den Vorplatz noch anpassen...Gefälle etc.

    Nur möchte ich das Wasser aus der hergerichteten Garage fernhalten...
     
  8. #8 alex2008, 15.05.2011
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    3-Zeiler Großpflaster Granit wäre meine persönliche Empfehlung
     
  9. #9 wasweissich, 15.05.2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    5 zeilen 8/11 gefällt mir besser :D
     
  10. packet

    packet

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Ostallgäu
    ...ich habe mir jetzt für die 10 m 25 Muldenrinnen aus Beton besorgt und als Überwuchsschutz vor die Rinnensteine 144 7/9 er Granitsteine.

    Bei den Vorarbeiten scheiden sich jetzt aber die Geister... :mauer

    Einer sagt...die Platten einfach mit Splitt verlegen...
    ein anderer...mit Erdfeuchtem-Beton verlegen....

     Wie tief muss ich denn das vorher abtragen, damit das nicht wieder absackt?
     Was für einen Beton nimmt man zum Verlegen im Erdreich?
     Wie ist der Aufbau... z.B. Rollkies, Beton dann Splitt usw...?

    :bau_1:
     
  11. #11 alex2008, 21.05.2011
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Die Rinnensteine und die Pflastersteine setzte gemeinsam auf ein Betonfundament. Unterbeton ca. 15-20cm.
    Beton erdfeucht.
    Bevor du dich mit irgendwelchen Betonsorten vertust bestell im Betonwerk
    "Randsteinbeton"/"Bordsteinbeton"
    Zweckmässigerweise mit Verzögerer
    Dann weiss man da eigentlich schon bescheid.

    Also ausgraben, etwas Kies/Schotter/RC einbringen abrütteln, Beton drauf, Steine in den frischen Beton klopfen. Beton schön ankeilen fetisch
     
  12. packet

    packet

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Ostallgäu

    Vielen Dank für die Erklärung der Arbeitsschritte...Perfekt!
     
  13. packet

    packet

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Ostallgäu
    Sodala, jetzt ist ja schon einige Zeit vergangen und die geplante Rinne habe ich so wie hier im Forum empfohlen verlegt.
    Jetzt möchte ich Euch das Foto mit der fertigen Aussenansicht auch nicht vorenthalten...


    [​IMG]



    Nochmals VIELEN DANK an alle Tipsgeber hier im Forum!



    Gruss aus dem Allgäu. :28:
     
Thema: Muldenrinne aus einem "Guss"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muldensteine oder rinne forum

Die Seite wird geladen...

Muldenrinne aus einem "Guss" - Ähnliche Themen

  1. Ortbeton Ruhezeit vor zweitem Guss / Anschlussbauteil

    Ortbeton Ruhezeit vor zweitem Guss / Anschlussbauteil: Liebes Forum, am Gelände ums Haus, leichte Hanglage, haben wir eine Stützmauer in Ortbetonbauweise selbst auszuführen begonnen - da nichts Großes...
  2. Bodenplatte mit Sockel in einem Guss

    Bodenplatte mit Sockel in einem Guss: Hallo Zusammen, Ich habe gerade angefangen, eine neue Garage zu errichten. Der rote Punkt ist endlich da:). Die Bodenplatte 5mx7m wird auf ein...
  3. Kessel aus Guss oder Edelstahl?

    Kessel aus Guss oder Edelstahl?: Hallo zusammen, muss an einem Haus mit 8 Wohnungen, 700 qm die Heizanlage erneuern. es bleibt bei Gas Heizkörper und Leitungen bleiben. Leitungen...
  4. Weiße Wanne aus einem Guß

    Weiße Wanne aus einem Guß: Hallo, ich habe gestern mit jemandem über das Thema "Weiße Wanne" gesprochen. Nach dem meinem Wissen kann ich eine Weiße Wanne (vereinfacht...
  5. Guss Abflussrohr Kondenswasser?

    Guss Abflussrohr Kondenswasser?: Hallo, liebe Experten! Ein Guss Abflussrohr in einer Wohnung (ca. 100mm Durchmesser) ist wenn es regnet an der Außenseite feucht. Wohnung ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden