Murks am Dach / Ziegel kleben?

Diskutiere Murks am Dach / Ziegel kleben? im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, Wir bauen ein Friesenhaus und leider haben wir zur Zeit Theater mit unserem Bauträger. Nachdem ein Giebel bereits vollständig ab-...

  1. #1 UnserFriesenhaus, 07.04.2019
    UnserFriesenhaus

    UnserFriesenhaus

    Dabei seit:
    07.04.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Wir bauen ein Friesenhaus und leider haben wir zur Zeit Theater mit unserem Bauträger. Nachdem ein Giebel bereits vollständig ab- und wieder eingedeckt werden musste, da die obersten Dachziegel nicht unterm Dachfirsten lagen gehts nun mit weiterem Gefusche weiter: wir haben festgestellt, dass sämtliche geschnittene Ziegel an den Kehlen und um die Dachfenster „nur“ geklebt und nicht geklammert oder verschraubt wurden. Angeblich wäre das wohl zugelassen (davon mal ab, dass der verwendete Kleber laut Datenblatt für den Innenbereich und nicht für den Außenbereich zugelassen ist). Leider finden wir hierzu keine hilfreichen Details im Internet.. kann uns jemand einen Tipp geben in welcher Richtlinie wir hier fündig werden? Wir möchten den Bauträger auffordern hier fachgerecht nachzuarbeiten, der Dachdecker pocht aber darauf, dass die geklebte Ausführung so in Ordnung wäre.. darüber hinaus fragen wir uns ob der Überstand am Kehlblech nun nach der Korrektur etwas knapp ist. Von der Mitte des Kehlblechs bis zum Ziegel, liegen manchmal 14 - 15 cm. Laut Dachdecker wäre ein Überstand vom Ziegel bis Äußeres Kehlblech von 5 cm aber ausreichend. Hat hier jemand Infos? Da es sich um die Wetterseite des Hauses handelt, sind wir sehr verunsichert. Wir bauen übrigens in der Windzone 2.

    Habt schon mal vielen vielen Dank für jeden Tipp!
     
  2. #2 Diamand, 08.04.2019
    Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo und Willkommen

    Zu Dacharbeiten kann ich nichts sagen.

    Ich denke mal das es das beste wäre wenn du dir einen Sachverständigen suchst der für dich Arbeitet und sich das und auch gleich den Rest des Hauses vor Ort anschaut. Wer weiss was dann noch zu Tage kommt.
     
  3. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    244
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    lies mal deine PN
     
  4. #4 petra345, 18.04.2019
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    147
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Foto??

    Kleben ist nicht ausdrücklich verboten. Aber besser ist es, die Ziegel mit Edelstahlklammern und Edelstahldrähten zu sichern.

    Es ist das Problem, daß geschnittene Ziegel oft keine Löcher zum festschrauben mehr haben.
     
  5. #5 Saniergenervter, 19.04.2019
    Saniergenervter

    Saniergenervter

    Dabei seit:
    18.12.2016
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    KFZmechaniker
    Ort:
    Ortenau
    Hallo
    ich möchte mich gleich im Vorfelde als Laie outen und nur meine Gedanken dazu schreiben. Ich habe mich zwecks Mängelliste für unserer Dachsanierung viel mit dem Thema Dach beschäftigt, muß mich immer noch damit beschäftigen.
    Ich meine geschnittene Ziegel um ein Dachfenster unterliegen einem Wartungsaufwand. Die Ziegel müssen angehoben werden und die Bleche darunter gereinigt werden. Wenn jetzt die Ziegel miteinander verklebt sind ist dieses nicht möglich. Am einfachsten geht es wohl mit mit Drahthaltern befestigten Ziegeln.
    Welcher Kleber wurde denn verwendet?

    Gruß Helmut
     
  6. #6 chillig80, 21.04.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    87
    So lange ihr die Arbeit noch nicht abgenommen habt ist das einfach, die Beweispflicht liegt jetzt nämlich auf der Gegenseite. Nicht ihr müsst die Fehler beweisen, sondern der Bauträger muss die Richtigkeit beweisen. Und beweisen bedeutet die „offiziellen Zettel“ zu bringen in denen klar steht, dass das so in Ordnung ist. Es muss da irgendwas geben, sonst hat er es selbst ausgetüftelt und dann wird es mit dem Beweisen verdammt schwierig für ihn.

    Einfach mal die Worte „noch nicht abgenommen“ und „Beweislast liegt bei ihnen“ und „wir bitten um Übersendung/Nennung der technischen Regeln, Zulassungen, Datenblätter, etc.“ in einen Dreizeiler packen und abwarten (aber nicht zu lange).

    Ach ja, und bisschen Vorsicht bei den Abnahmen, das ist mehr als nur eine blose Formalie und die Abnahme kann auch stillschweigend, konkludent oder durch Fristablauf geschehen. Das Thema lohnt sich wenn man mit Pfusch konfrontiert ist wirklich.
     
Thema:

Murks am Dach / Ziegel kleben?

Die Seite wird geladen...

Murks am Dach / Ziegel kleben? - Ähnliche Themen

  1. Murks am Bau

    Murks am Bau: Hallo, wir haben vor 4 Jahren ein Haus gebaut. Bauüberwachung war ein Architekt, der auch die Baustandsbreichte unterschrieben hat. Jetzt haben...
  2. Fußbodenheizung in Küche und Bad in Altbau - Murks und Probleme bei Betrieb

    Fußbodenheizung in Küche und Bad in Altbau - Murks und Probleme bei Betrieb: In unserem frisch erworbenem Altbau wurde letzten Winter fast alles erneuert, vieles in Eigenleistung, alles, was kritisch werden kann wurde...
  3. Verzweifelter Hilferuf - Putz = Murks

    Verzweifelter Hilferuf - Putz = Murks: Guten Morgen liebe Bauexperten Gemeinde, mit einem verzweifelten Hilferuf wende ich mich an euch. Wir wissen im Moment nicht mehr richtig...
  4. Ab wann gilt ein Dach als Murks?

    Ab wann gilt ein Dach als Murks?: Hallo, bei uns haben sie diese Woche das Dach fertiggstellt. Meiner Meinung nach liegen die Tonziegel unschön. Daher nicht wirklich in einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden