Musik von unterem Nachbarn (hauptsächlich hohe Töne)

Diskutiere Musik von unterem Nachbarn (hauptsächlich hohe Töne) im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Guten Tag Meine Schwester und ich sind vor Kurzem in eine neue Wohnung gezogen. Direkt unter uns ist ein Restaurant, die fast ununterbrochen von...

  1. Todd

    Todd

    Dabei seit:
    05.04.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag

    Meine Schwester und ich sind vor Kurzem in eine neue Wohnung gezogen. Direkt unter uns ist ein Restaurant, die fast ununterbrochen von 10:30 bis 23:30 Musik an haben. Wir können die Musik deutlich hören, obwohl sie unten nicht sehr laut ist. Komisch ist dabei, dass bei uns besonders die hohen Töne ankommen, also z.B. der Gesang. In unserer Wohnung kommt der Gesang hauptsächlich aus den Wänden und weniger aus dem Boden, obwohl das Restaurant ja unter uns ist. Wir hören auch keine anderen Geräusche von unten. Natürlich sind aber gerade keine Gäste im Restaurant, wegen der Corona-Massnahmen.

    Ich verstehe nicht viel von Akustik, aber ich hätte gedacht, dass bei uns fast ausschliesslich tiefe Töne ankommen sollten. Die Lautsprecher sind aber direkt an der Wand montiert, recht weit oben im Raum, also nah an unserem Boden.

    Gäbe es günstige bauliche Massnahmen, die man hier vornehmen könnte? Würden z.B. schon Schallschutzdübel helfen? Wir haben keine Lust auf einen Nachbarschaftkrieg, aber der Ladenbesitzer ist eigentlich ein netter und toleranter Mensch. Daher hatten wir überlegt, ob wir einfach einen Umbau selber bezahlen könnten. Das ist deutlich weniger Stress als ein Rechtsstreit oder ein Umzug, und wahrscheinlich sogar billiger. Uns wäre so ein Umbau auf jeden Fall CHF 500 wert, also 450€, wahrscheinlich auch bis zu 1000€.

    Einige Eckdaten zur Wohnung: die Wohnung ist im Jahr 1960 gebaut und liegt in der Region Zürich in der Schweiz (vielleicht weiss ja jemand was das baulich bedeuted). Laut Mietvertrag ist das Haus ringhörig, aber wir haben tatsächlich kaum Probleme: wir hören kein Trampeln und auch kein Reden von Nachbarn, keinen Fernseher und auch keine Musik (ausser eben von unten). Eine unserer Wände grenzt direkt ans Treppenhaus und dort können wir machmal hören wenn jemand die Treppe hoch und runtergeht. Ansonsten hören wir höchstens mal einen Staubsauger oder wenn ein Nachbar Schlagzeug spielt. Das ist aber alles okay. Tatsächlich habe ich noch nie in einem leiseren Haus gewohnt.

    Vielen Dank für die Hilfe
     
  2. larry

    larry

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    21
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Der Westen
    Deshalb wird Hochfrequenz zur Signalübertragung genutzt. Dübel werden da nicht viel helfen.
     
  3. Todd

    Todd

    Dabei seit:
    05.04.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hohe Töne werden eigentlich durch Wände deutlich weniger übertragen als tiefe Töne.

    Ich glaube, dass die Wandlautsprecher aber nur die hohen Töne produzieren und der Subwoofer irgendwo anders im Raum steht. Das würde erklären, warum wir den Gesang hören, aber nicht den Bass.

    Ich glaube nicht, dass wir den Restaurantbesitzer überzeugen können, die Lautsprecher auf den Boden zu stellen. Da könnten ja auch Leute drüber stolpern und es klingt auch komisch, wenn der Schall von unten kommt. Vielleicht kann man aber trotzdem etwas an der Wandmontage ändern, sodass der Schall nicht direkt in die Wand geht.
     
Thema:

Musik von unterem Nachbarn (hauptsächlich hohe Töne)

Die Seite wird geladen...

Musik von unterem Nachbarn (hauptsächlich hohe Töne) - Ähnliche Themen

  1. Musik

    Musik: "Liebling, wenn Du Klavier spielst und dazu singst, dann möchte ich am liebsten Beethoven sein " ! "Aber Schatz, dann würdest Du wohl für mich...
  2. Günstige Möglichkeit für Musik System

    Günstige Möglichkeit für Musik System: Es gibt schon tolle Multiroomanlagen die vieles können und begeistern aber auch im 4 €-Bereich liegen. Da ich nur ein bischen mehr als ein...
  3. Musiker gesucht

    Musiker gesucht: Er wurde in Deutschland geboren. Er ist aber kein Deutscher
  4. Noch mehr Musik (2)?

    Noch mehr Musik (2)?: :lock Um bum ba de Um bu bu bum da de Wer kann weitersingen? :winken Jonny