Muss die Drainage erhalten bleiben?

Diskutiere Muss die Drainage erhalten bleiben? im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo, sorry erstmal, falls ich mich fachlich undeutlich ausdrücke. Wir wohnen seit 4 Jahren in einem nicht unterkellerten...

  1. #1 Linchen, 04.07.2017
    Linchen

    Linchen

    Dabei seit:
    04.07.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo,

    sorry erstmal, falls ich mich fachlich undeutlich ausdrücke.

    Wir wohnen seit 4 Jahren in einem nicht unterkellerten Niedrigenergie-Fertighaus, Baujahr 2001. Drumrum ist eine Drainage aus Kies. Da das Haus ein Musterhaus war, bin ich unsicher, ob diese Drainage überhaupt notwendig ist, oder ob sie aus Anschauungsgründen angelegt wurde.

    Da wir sehr viele Kiefern im Garten haben, von denen es täglich massenweise Kiennadeln und -äppel (so nennen wir das hier) regnet, sieht der Drainagestreifen eigentlich immer ganz schön übel aus. Ihn zu pflegen ist praktisch unmöglich, wenn man nicht jede Kiennadel einzeln rauspflücken will.

    In anderen Beiträgen habe ich gelesen, dass es bei der Frage, ob eine Drainage nötig ist, auf die Beschaffenheit der Bodenplatte ankommt. Unsere sieht so aus:

    Unbenannt-1.jpg

    Könnt ihr einschätzen, ob sie überflüssig ist? Ich würde so gerne den Kies entfernen und Erde aufschütten...

    Danke!!
     
  2. #2 Andybaut, 04.07.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo, also die Schotterpackung um´s Haus ist ein Schutz gegen aufspritzenden Schmutz.
    Braucht man nicht unbedingt, hat auch kein Haus in einer Innenstadt am Gehweg, aber
    ist gut wenn man es hat, da es hilft.

    Von der Oberkante Spritzschutz bis zum Beginn des Holzhauses (????) sollten es 15cm sein, wenn kein Spritzschutz
    aus Steinen da ist, dann erhöht sich der Abstand.
    Wenn du also nicht abgraben möchtest würde ich alles so lassen wie es ist.
     
  3. #3 Linchen, 04.07.2017
    Linchen

    Linchen

    Dabei seit:
    04.07.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Brandenburg
    Danke für deine Antwort!

    Die Schotterpackung soll also gar nicht verhindern, dass das Fundament unterspült wird, sondern nur die Hauswand vor aufspritzendem Dreck schützen?
    Es ist kein Holzhaus, wir haben diese Außenwand:

    aussenwand.jpg

    Die Außenwände sind dunkelrot und sehen mit etwas Erde beworfen bestimmt immer noch viel besser aus, als die Schotterpackung.

    Ich gebe ja zu, es ist ein rein ästhetisches Problem...
     
  4. #4 Linchen, 04.07.2017
    Linchen

    Linchen

    Dabei seit:
    04.07.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Brandenburg
    P.S.: Ich verstehe leider nicht, was abgraben bedeutet.
     
  5. #5 Andybaut, 04.07.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Als wenn das kein Holzhaus ist, dann habe ich auch keines :-)
    Liest du da irgendwas von Steinen? Pfosten werden wohl keine Stahlpfosten sein,
    sondern Holzpfosten.

    Abgraben bedeutet Dreck wegnehmen. Also keine 15cm wie jetzt vielleicht, sondern 30cm um den
    Spritzschutz andersweitig herzustellen.
     
  6. #6 Linchen, 04.07.2017
    Linchen

    Linchen

    Dabei seit:
    04.07.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Brandenburg
    Haha, ok, und ich dachte immer, ich hätte ein Fermacellhaus :-)

    Wenn ich also zB umlaufend 30 cm Holz oder Steinplatten verlegen würde, würde das dem Fundament und den Außenwänden nicht schaden und ein ausreichend guter Spritzschutz sein? Und der blöde Kies könnte weggeschafft oder überdeckt werden?
     
  7. #7 Andybaut, 05.07.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    informationsdienst-holz.de/fileadmin/Publikationen/1_Holzbau_Handbuch/R05_T02_F02_Holzschutz_Bauliche_Massnahmen.pdf
    Google das mal auf Seite 61

    Das macht´s deutlich. Mit Steinchen unter dem Holz braucht´s 15cm Bodenabstand und sonst 30cm.
    Was du 30cm tiefer hinlegst ist dir überlassen.
     
  8. #8 Linchen, 05.07.2017
    Linchen

    Linchen

    Dabei seit:
    04.07.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Brandenburg
    Super, ich danke dir sehr für deine Mühe! Lieben Gruß!
     
Thema:

Muss die Drainage erhalten bleiben?

Die Seite wird geladen...

Muss die Drainage erhalten bleiben? - Ähnliche Themen

  1. Tiefe der Drainage bzw. Rohrsohle

    Tiefe der Drainage bzw. Rohrsohle: Guten Tag, ich habe eine Frage bezüglich der Tiefe der Rohrsohle bei Drainage. Wir haben eine Bodenplatte mit 25 cm , darunter eine Kiesschicht...
  2. Drainage

    Drainage: Liebe Experten, Ich war heute, als ich auf die Baustelle kam, sehr erstaunt zu sehen, dass sich die neu eingebaute Drainage rund um unser Haus...
  3. Drainage nicht zulässig, WU Beton oder WW

    Drainage nicht zulässig, WU Beton oder WW: Guten Morgen Zusammen, ich hoffe Ihr könnt uns weiter helfen :-) wir sind derzeit an der Planung unseres EFH, bei dem Thema Keller sind wir...
  4. Drainage für Haus mit Streifenfundament auf Lehmboden

    Drainage für Haus mit Streifenfundament auf Lehmboden: Unser Haus hat ein Streifen-Fundament, das nicht unter der Kellerwand hervorsteht, d.h. es gibt keine Hohlkehle. Es steht auf einer 22m starken...
  5. Kellerwand außen schottern OHNE Drainage?

    Kellerwand außen schottern OHNE Drainage?: Hallo liebes Forum, mein Reihenendhaus (Baujahr 1920) hat Kellerwände aus hauptsächlich Sandstein, an einigen Stellen ist auch Backstein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden