muss Gipsputz vorm Grundieren ganz trocken sein?

Diskutiere muss Gipsputz vorm Grundieren ganz trocken sein? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bin Neuling hier im Forum und habe auf meine Frage in anderen Threads noch keine Antwort finden können. Also, unser Neubau ist von...

  1. pipapoo

    pipapoo

    Dabei seit:
    25. April 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Göttingen
    Hallo,
    ich bin Neuling hier im Forum und habe auf meine Frage in anderen Threads noch keine Antwort finden können.
    Also, unser Neubau ist von innen mit einem Gipsputz (Fa. Knauf) versehen. Nachdem nun vor 3 Wochen der Estrich kam, hat der Putz natürlich noch mal ordentlich Feuchtigkeit getankt. Nun wollten wir eigentlich Ende nächster Woche anfangen zu streichen. Frage: darf man den Tiefengrund auch auf den Putz bringen, wenn noch ein paar feuchte Flecken zu sehen sind (in den Bodenplattenbereichen, um den Kamin etc.), oder ist dann die Feuchtigkeit im Mauerwerk eingeschlossen und kann nicht mehr diffundieren?
    Wäre mir sehr wichtig eine Antwort zu bekommen, da wir Urlaub eingplant haben, Babysitter für 2 Wochen etc., das alles jetzt wieder umzuwerfen, wäre ja echt dämlich. Achja, seit gestern läuft unsere Fußbodenheizung an (Zementestrich liegt seit3 Wochen), ist da jetzt auch wieder mit mehr Feuchtigkeit auf dem Putz zu rechnen? Wir hoffen natürlich auf ein paar schöne warme Tage zum Auslüften...

    Liebe Grüße
    pipapoo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hundertwasser, 25. April 2008
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Erst muss der Putz vollständig getrocknet sein, dann geht es mit dem Anstrich weiter.
     
  4. #3 cimbomtr67, 26. April 2008
    cimbomtr67

    cimbomtr67

    Dabei seit:
    26. April 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateuer/Putzer
    Ort:
    Kreis Düren
    Also wenn der Gipsputz schon langer Zeit getrocknet hat (normal 2Wochen mit Lüftung),aber nur in ein paar stellen Dunkle Flecken aufweist,heisst es die dunkle Flecken kriegst du mit Lüften nie weg.Ich würde dir raten die Dunkle Flecken abschleifst und danach kannst du langsam anfangen zu streichen.
     
Thema:

muss Gipsputz vorm Grundieren ganz trocken sein?

Die Seite wird geladen...

muss Gipsputz vorm Grundieren ganz trocken sein? - Ähnliche Themen

  1. Aussenmauern Trocken legen

    Aussenmauern Trocken legen: Guten Morgen ich möchte das Thema nachträgliches Fundament auch gleich einmal aufgreifen. Zur Situation: Meine Oma hat ein Wochenendhaus, dieses...
  2. Garage & Haus Trocken legen

    Garage & Haus Trocken legen: Hallo miteinander, Bin neu hier. Heiße Timo und bin 31 Jahre alt. Eigentümer einer "Keller" Wohnung mit Garage und Garten. Haus hat 3 Parteien....
  3. Gipsputz Q2 direkt streichen?

    Gipsputz Q2 direkt streichen?: Hallo zusammen, im Rahmen unseres Neubaus habe ich eine Frage. Laut Bau- und Leistungsbeschreibung erhalten alle gemauerten Wände einen...
  4. Antennenhalterung liegt nicht ganz auf die Dachziegeln!!

    Antennenhalterung liegt nicht ganz auf die Dachziegeln!!: Hallo zusammen, benötige euer Fachwissen zu meinem Problem. Ich als Laie kann nur rein Optisch beurteilen. Wir haben beim GU eine Satschüssel...
  5. Winkelbungalow Terrasse ganz oder halb überdachen

    Winkelbungalow Terrasse ganz oder halb überdachen: Hallo , Ich bräuchte mal eure Hilfe und Meinungen. Wir bauen einen Bungalow mit 115 qm Wohnfläche. Es wird ein Winkelbungalow sein . Unser...