Muss ich meine Beton-Außentreppe bezahlen oder habe ich eine Rückgaberecht???

Diskutiere Muss ich meine Beton-Außentreppe bezahlen oder habe ich eine Rückgaberecht??? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Liebe Experten, ich habe eine Problem mit der bereits gelieferten Außentreppe. Geliefert wurden zwei Wangen, 10 Stufen und ein Podest. Die...

  1. frabias

    frabias

    Dabei seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Mauchenheim
    Liebe Experten,
    ich habe eine Problem mit der bereits gelieferten Außentreppe.
    Geliefert wurden zwei Wangen, 10 Stufen und ein Podest. Die Stufen haben alle eine Breite von 180cm.
    Vorab habe ich mir die Farbe für die Körnung ausgesucht. Meine Frau wollte eine dunkle Körnung und deshalb haben wir uns für eine fast schwarze Körnung entschieden. Der Lieferant hatte ein Päckchen als Probe dabei und da haben wir uns für diese Körnung entschieden. Nach der Anlieferung der Treppenstufen habe ich gesehen, dass die Körnung auf den Stufen nicht einheitlich schwarz sind. Dort sind noch kleine weiße, beige und gelbliche Körner dabei. Meiner Frau und mir gefällt es überhaupt nicht, da es nicht das ist was wir bestellt hatten. Wir wollten einheitliche schwarze Körner. Der Lieferant meint, das wäre ganz normal, da bei der Körnung immer andersfarbige Steinchen mit dabei sind. Ist das wirklich so?
    Hinzu kommt, dass die Ecken der Stufen nicht gut verarbeitet sind. Sieht teilweise aus wie abgebrochen.
    Ich habe die Treppe nocht nicht bezahlt. Die Wangen haben wir bereits gesetzt.
    Kann ich hier dem Lieferanten sagen, dass sich nur die Wangen zahle und er die kompletten Stufen wieder abholen kann?
    Falls ja, muss ich dem Lieferanten eine Chance geben mir neue Stufen zu liefern oder kann ich die Stufen einfach nicht bezahlten sondern nur die Wangen und mir dann neue Stufen bei einem anderen Anbieter kaufen???
    Über viele Meinungen wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Anforderungen an ein Bauteil unterscheiden sich in Technische und Optische.

    Danach wird das aufgeteilt. Hier wird schwer beweisbar sein wie schwarz denn schwarz anhand der Tüte sein sollte.

    Dann redet man, wenn keine technischen Mängel vorhanden sind, von "optischen Beeinträchtigungen".

    Diese werden bewertet und können eine Minderung nach sich ziehen.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Unabhängig davon: Man muß in jedem Fall dem Lieferanten Gelegenheit zur Nachbesserung bzw. Ersatzlieferung geben!
     
  5. frabias

    frabias

    Dabei seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Mauchenheim
    Ist es denn wirklich so, dass es keine reine schwarze Körnung gibt und hier immer noch ein paar anderes farbige Steinchen dabei sind? Das behauptet zumindest der Lieferant.
     
  6. #5 Manfred Abt, 22. Dezember 2008
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    gut, außer dem Kennwort "Beton" wissen wir ja noch nicht viel über die Treppe, nur dass es auch irgendwelche "Körner" gibt.

    Bitte mal beschreiben, was dass für ein Material ist: Waschbeton? Oder am besten mal ein Foto einstellen, auch von den Ecken.
     
Thema:

Muss ich meine Beton-Außentreppe bezahlen oder habe ich eine Rückgaberecht???

Die Seite wird geladen...

Muss ich meine Beton-Außentreppe bezahlen oder habe ich eine Rückgaberecht??? - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton

    Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. der Verwendbarkeit einiger "Überbleibsel" aus der Verlegung meiner Holzfaserplatten auf dem Dach. Diese...
  2. Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten

    Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten: Hallo liebe Bauexperten, ich habe leider schon nach wenigen Jahren die ersten Probleme mit dem Balkon. Er ist einfach nicht dicht, so dass die...
  3. Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel

    Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel: Moin, bei unserem Neubau haben wir nun endlich die Wüste im Garten platt gemacht, um eine ordentliche Wiese anzulegen, und stellen nun fest,...
  4. Aufwertung Kellerraum: Fragen zu Farbe auf Beton, Farbe und Fugen an Styrodur

    Aufwertung Kellerraum: Fragen zu Farbe auf Beton, Farbe und Fugen an Styrodur: Hallo, ich habe angefangen einen Kellervorraum optisch etwas aufzuwerten, der bisher nach außen offen (zur Kellertreppe) war und nun mit einer...
  5. Beton Cire - mit Wasser gemischt

    Beton Cire - mit Wasser gemischt: Hallo, ich habe keine Ahnung, ob das Thema hier in diesen Bereich gehört. Ich probiere es mal. Wir wollen ein Bad mit alten Fliesen mit Beton...