Muss noch eine zusätzliche dampfsperre dran ?

Diskutiere Muss noch eine zusätzliche dampfsperre dran ? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo , An meinem Dach wurde ein neues Dachfenster eingebaut . Letztes Jahr wurde hier schon eine aufdachdämmung vorgenommen Beim Einbau des...

  1. #1 GencAguila, 27.02.2021
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo ,
    An meinem Dach wurde ein neues Dachfenster eingebaut .
    Letztes Jahr wurde hier schon eine aufdachdämmung vorgenommen
    Beim Einbau des Fensters haben die Handwerker eine dampfsperre an die Dämmung angebracht .
    Müssen die Hohlräume zwischen alten und neuen Dach bzw. die stellen wo die dachpfosten sind auch mit einer damofsperre versehen werden ?
     
  2. #2 GencAguila, 27.02.2021
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    0067E161-E998-4A4E-B175-98A90F982FC3.jpeg FD239509-56E6-419A-88C0-7F8993A50236.jpeg F9163FB4-7346-4B2B-BB81-0D791AD2145C.jpeg CDB384C3-A420-4739-91B5-8D859E769BB4.jpeg
     
  3. #3 GencAguila, 27.02.2021
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Demnächst kommt der Innenausbauer um diese Stellen mit GKP abzudecken
     
  4. #4 GencAguila, 27.02.2021
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Beim ersten Bild ist ein Hohlraum zwischen der aufsparrendämmung und der innenverkleidung zu erkennen
    Wenn man in den Hohlraum schaut , erkennt man , dass wohl vor Jahrzehnten der Bereich mit Glaswolle gefüllt war . Allerdings nicht bis zur Laibungskante.

    Muss dieser Hohlraum mitgedämmt werden?
     
  5. #5 powercruiser, 02.03.2021
    powercruiser

    powercruiser

    Dabei seit:
    09.11.2011
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Bayern
    Fenster ist scheinbar an der neuen Luftdichten Ebene ordentlich angeschlossen. Alles was unterhalb dieser luftdichten Ebene liegt spiel keine Rolle mehr. Kasten rum und gut ist.
     
    simon84 gefällt das.
  6. #6 GencAguila, 09.03.2021
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Danke für die Antwort.
    Mein Innenausbauer hat erst die nächsten Wochen Zeit .
    Wie lang kann denn das Ganze ohne Gefahr so offen bleiben ?
     
  7. #7 GencAguila, 11.03.2021
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Eine Frage noch : wenn draußen starker Wind ist bläst sich die dampfsperre auf
    Ist das normal ?
    Das Fenster muss doch Winddicht angeschlossen werden oder nicht ?
     
  8. #8 GencAguila, 11.03.2021
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Ist denn dieses graue Vlies eine dampfsperre ?
    Das Fenster muss doch auch winddicht sein ?
    Beim aufblähen durch kräftigen Wind bekommt doch die Dämmung was ab ?
    Sorry bin verzweifelt
    Es handelt sich um eine aufsparrendämmung
     
Thema:

Muss noch eine zusätzliche dampfsperre dran ?