Muss Rauhputz gestrichen werden?

Diskutiere Muss Rauhputz gestrichen werden? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo Fachleute, wir haben in einem Neubau alle Wände (Innenwände) mit Maxit Rauhputz (1mm Körnung) versehen. Diesen würden wir auch gerne so...

  1. #1 marioconi, 17. Juli 2007
    marioconi

    marioconi

    Dabei seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Neustadt/Wstr.
    Hallo Fachleute,
    wir haben in einem Neubau alle Wände (Innenwände) mit Maxit Rauhputz (1mm Körnung) versehen. Diesen würden wir auch gerne so lassen.
    Nun wurde uns mitgeteilt, dass der Rauhputz auf jeden Fall gestichen werden muss damit er "versiegelt" ist. Ist dies so korrekt? Falls ja, wie kann man die Farbe des Putzes beibehalten. Muss der Putz vorbehandelt werden? Es handelt sich um einen mineralischen Putz!

    Vorab schon mal vielen Dank für Eure Hilfe.

    Gruß
    Mario
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Die Aussage dürfte lediglich außen angebrachte Putze betreffen.

    Der Anstrich wäre dann ein Egalisationsanstrich und der versiegelt nix.

    Bei weiß auch kein muß!

    Innen kann man drauf verzichten
     
  4. #3 marioconi, 17. Juli 2007
    marioconi

    marioconi

    Dabei seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Neustadt/Wstr.
    Das hört sich doch mal gut an.

    Eine Frage noch: Übergänge mit Acryl oder mit Silicon bearbeiten?

    Noch mal: Mercí!
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Acryl (denn Silikon ist nicht überstreichbar).
     
  6. #5 B.Schneider, 15. August 2007
    B.Schneider

    B.Schneider

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gartenbautechniker
    Ort:
    Rastatt
    Rauhputz selber machen

    Hallo marioconi,

    ich möchte meinen Flur mit Rauhputz machen. Habt Ihr euren Rauhputz selbst gemacht? War das Sackware zum anmischen oder Fertigware in Eimern?

    Für eine Rückmeldung bedanke ich mich jetzt schon.

    :D Gruß Bernhard
     
  7. #6 Hundertwasser, 15. August 2007
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Mineralischer Putz ist immer vom Verbraucher mit Wasser anzurühren da der angerührte Putz chemisch aushärtet. Kunstharzputze werden dagegen im Eimer geliefert. Diese erhärten durch die Verdunstung des enthaltenen Wassers und die dadurch mögliche Verklebung der Acylharze.

    Im Innenbereich muss der Putz nicht gestrichen werden. Allerdings kann gerade beim mineralischen Putz immer mal wieder Körnchen abfallen. Unangenehm bei Parkett.
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Hallo,

    ich habe den mineral. Rauhputz (2mm) im Innenbereich auch gestrichen. Das ergibt einen gleichmäßigeren Farbton, zumindest war dies mein Eindruck. Ohne Anstrich sind mir Schattierungen aufgefallen die mit dem Anstrich verschwunden sind. Vielleicht habe ich aber auch nur einen Knick in der Optik.:D

    Das mit den Körnchen auf dem Boden hat sich damit auch erledigt.

    Gruß
    Ralf
     
  9. #8 Hundertwasser, 15. August 2007
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Hast keinen Knick in der Optik. Durch die chemischen Reaktionen bei der Trocknung bzw. Aushärtung von zementgebundenen Putzen (Hydratation) kommt es zu leichten Weißverfärbungen (die man bei weißem Putz nicht wahrnimmt).
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Aha, wieder was dazu gelernt.:28:

    Bin eben kein Verputzer.

    Gruß
    Ralf
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. OlliF

    OlliF

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Hagen
    Benutzertitelzusatz:
    Das Leben ist viel zu kurz um ein langes Gesicht z
    nicht immer

    http://www.knauf-bauprodukte.de/media/pdf/produktinfos/Royal_Fertigputz_00035201_PI.pdf?PHPSESSID=95c675c0181f7ae9a1c7887ff47aa7a3

    Ist laut Hersteller auch rein mineralisch und trotzdem Verarbeitungsfertig. Darf lediglich mit max. 250 ml Wasser verdünnt werden.

    Nur so , weil die Frage ja schon beantwortet wurde. ;)

    Gruß Olli :winken
     
  13. #11 Hundertwasser, 16. August 2007
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Wieder mal die berühmte Ausnahme die die Regel bestätigt. Und wieder was dazugelernt.
     
Thema: Muss Rauhputz gestrichen werden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muss innenputz gestrichen werden

Die Seite wird geladen...

Muss Rauhputz gestrichen werden? - Ähnliche Themen

  1. Salpeter an trockengelegter, frisch gestrichener/verputzten Kellerwand

    Salpeter an trockengelegter, frisch gestrichener/verputzten Kellerwand: Hallo liebes Bauexperten-Forum, ich lese schon lange Zeit still hier im Forum mit und konnte schon viel dazu lernen. Nun ist es an der Zeit,...
  2. Muss ein Münchner Rauputz gestrichen werden???

    Muss ein Münchner Rauputz gestrichen werden???: Muss/sollte ein "Münchner Rauputz" zur Vermeidung von Schimmel und Wassereindringen gestrichen werden? Es geht nicht um schönes Aussehen, nur um...
  3. Hilfe! Gestrichene Wand reißt....

    Hilfe! Gestrichene Wand reißt....: Hallo, wir haben einen Raum mit Rigips verkleidet, verspachtelt, abgeschliffen und grundiert. An einer Wand hatten wir überstreichbares Vlies...
  4. Auf gestrichenen Beton fliesen

    Auf gestrichenen Beton fliesen: Hallo, da ich inzwischen mit meinen Kellerrenovierungsarbeiten gut voran komme sehe ich das nächste Problem auf mich zukommen. Meine...
  5. gestrichene Fläche Spachteln?

    gestrichene Fläche Spachteln?: Hallo liebe Gemeinde, ich habe eine keine Frage: Kann folgende Fläche ohne großartige Vorarbeit mit gängiger Spachtelmasse verpachtelt...