Nacahträglich eine Unterspannbahn bei Zwischensparrendämmung

Diskutiere Nacahträglich eine Unterspannbahn bei Zwischensparrendämmung im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, ich habe in der Suche leider nichts gefunden. Daher hier nochmal mein Anliegen. Wir haben geplant die alte Dämmung unseres...

  1. thokoc

    thokoc

    Dabei seit:
    15.12.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Kandel
    Hallo zusammen,

    ich habe in der Suche leider nichts gefunden. Daher hier nochmal mein Anliegen.

    Wir haben geplant die alte Dämmung unseres Daches zu erneuern. Heute sind dort 14cm alukaschierte Glaswolle eingesetzt.

    Aufbau ist wie folgt:
    1. Ziegeln
    2. Lattenkonstruktion für Ziegeln (auf den Sparren)
    3. Dämmung alukaschierte Glaswolle 14cm zwischen den Sparren

    Die heutige Dämmung sitz dabei direkt unter den Latten ohne Durchlüftung.

    Ich bin mir nun unsicher ob wir bei der neuen Dämmung eine Unterspannbahn zwischen den Sparren anbringen sollten, da diese nicht an eine Entwässerung angeschlossen werden kann.

    Geplanter Aufbau:
    1. Ziegeln
    2. Lattenkonstruktion für Ziegeln (auf den Sparren)
    3. Unterspannbahn zwischen den Sparren (seitlich mit Latten befestigt)
    4. 12cm Dämmstoff (damit etwas besser Hinterlüftet)
    5. Dampfbremse

    Alternativ das ganze ohne die Unterspannbahn.

    Was wäre die bessere Alternative?

    Von außen ist aus Kostengründen leider nicht möglich.
    Das Dach ist auch in einem guten Zustand und die vorhandene Dämmung sieht auch gut aus und ist nicht eingefallen oder feucht.
     
  2. #2 Andybaut, 15.12.2016
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    was ist die Nutzung des Dachraumes?
     
  3. #3 svbgert, 15.12.2016
    svbgert

    svbgert

    Dabei seit:
    14.12.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv. Sachverständiger
    Ort:
    München
    Da stellen sich mehrere Fragen.
    Soll das Dach neu eingedeckt werden?
    Wie soll der Dachraum genutzt werden? ( Z.B . Schlafen, Bad , Büro usw. ?)
    Soll von Außen gedämmt werden oder von innen ?
    Eigenleistung oder Dachdecker?
     
  4. thokoc

    thokoc

    Dabei seit:
    15.12.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Kandel
    Er wird als Wohnraum genutzt (Schlaf und Kinderzimmer)
    Das Dach soll nicht neu eingedeckt werden und die Dämmung wird von innen in Eigenleistung angebracht.
     
  5. #5 Andybaut, 15.12.2016
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    ohne Unterspannbahn ist das ein Himmelfahrtskommando.

    Wenn ein Ziegel defekt ist, hast du eine naße Dämmung, Gipskartondecke und vermutlich auch noch Boden.

    Eine Unterspannbahn nachträglich von innen reinfummeln halte ich für unmöglich.
     
  6. thokoc

    thokoc

    Dabei seit:
    15.12.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Kandel
    Also wäre die Empfehlung die Unterspannbahn auch ohne Entwässerung zwischen den Sparren anzubringen und dann die Dämmung einzusetzen damit diese geschützt ist?
     
  7. #7 1958kos, 15.12.2016
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    was spricht dagegen die alte Dämmung zu lassen und nur die Dampfbremse zu bringen.
    Wenn ein Ziegel mal kaputt geht, regnet es wahrscheinlich so oder so rein weil die Unterspannbahn von innen angebracht wahrscheinlich nichts bringt.
     
  8. thokoc

    thokoc

    Dabei seit:
    15.12.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Kandel
    Die alte Dämmung hat eine Alukaschierung die defekt ist und die Dämmung passt auch nicht 100% zwischen die Sparren sondern wurde teilweise mit Latten und Styropor ergänzt. Zudem soll angeblich die Wärmeentwicklung im Sommer bei den alten Dämmungen deutlich schlechter sein wie bei den aktuellen Dämmstoffen.

    Und wenn ich jetzt schon dabei bin würde ich das gleich beheben.

    Mir stellt sich nur die Frage ob mit oder ohne Unterspannbahn zwischen den Sparren?
     
  9. #9 MoreLess, 15.12.2016
    MoreLess

    MoreLess

    Dabei seit:
    14.12.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Kassel
    - Die von proclima sind gut und unterstützen einen auch kostenlos. Hätte auch einen direkten Kontakt im Büro, da komme ich allerdings erst nächste Woche wieder hin
    - eine Unterspannbahn ist wichtig. Neben ggf. mal einem kaputten Ziegel hindert diese vor allem den Wind und Flugschnee davor in die Dämmung einzudringen. Diese bringen Feuchtigkeit mit und schwächt somit die Dämmwirkung. Wenn dann noch die Luftschicht nicht ausreichend ist, ist Fäulniss/ Schimmel die Folge.
    - Wenn die Eindeckung allerdings dicht ist (Früher wurden die Dachsteine oft mit einem Mörtelverstrich versehen), kann auf die Unterspannbahn auch verzichtet werden. Dann aber dafür sorgen, dass die Luftschicht eingehalten wird (z.B. Latten seitlich an die Sparren)
    - Unterspannbahn nachträglich von Innen anbringen ist prinzipiell schon möglich, allerdings muss sichergestellt sein, dass Feuchtigkeit nach unten über den Drempel nach außen ablaufen kann. Wenn das Wasser auf auf eine Fußpfette laufen würde, dann geht es nicht
    - Wenn keine Unterspannbahn, dann formstabilere Dämmung benutzen (Steinwolle). Diese sackt bei Feuchtigkeit nicht so in sich zusammen
    - Dampfsperre sehr ordentlich verlegen! feuchteadaptive Dampfsperre prüfen
    - 12 cm Dämmung ist nicht gerade üppig, unbedingt über eine Aufdopplung nach Innen nachdenken, EnEV beachten. Hier gibt es verschiedene Systeme, z.B.:
    varioexpander_VE_mit_SE.jpg
    - Auf dem Bild ist auch eine weitere Möglichkeit zur Schaffung der Belüftungsebene dargestellt. Preislich teurer, aber auch dauerhafter (google mal nach "Varioexpander" oder "Sparrenexpander")
     
  10. thokoc

    thokoc

    Dabei seit:
    15.12.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Kandel
    Ok, nach den aktuellen Rückmeldungen würde ich die 14cm Dämmung durch eine 12cm Dämmung mit Unterspannbahn ersetzen.
    Da wir für die Paneele im Innenbereich eine Konterlattung anbringen müssen kommen dann dort zusätzlich noch 3cm Dämmung rein.

    Eine Aufdopplung und zusätzliche Konterlattung wäre zu aufwendig und würde zu viel raum einbüßen.

    Geplanter Aufbau:
    1. Ziegeln
    2. Lattenkonstruktion für Ziegeln (auf den Sparren)
    3. Unterspannbahn zwischen den Sparren (seitlich mit Latten befestigt)
    4. 12cm Dämmstoff (damit etwas besser Hinterlüftet)
    5. Konterlattung auf Sparren
    6. 3cm Dämmstoff
    7. Dampfbremse
    8. Lattung für Paneele
    9. Paneele

    Ist das aus Sicht der Experten hier eine vertretbare Lösung?
     
  11. #11 Andybaut, 15.12.2016
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    aus meiner Sicht: Nicht machen.

    Aber du hast jemanden gefunden, der dir die Lösung theoretisch aufgezeigt hat.
    Ich hoffe du hast Glück und deine Ziegel bleiben immer heil.

    P.S.:
    Bevor du die Dampfbremsen und die Unterspannbahn kaufst, gib das ganze mal unter U-Wert.net ein.
    Damit du auch die richtigen Folien kaufst.
     
  12. thokoc

    thokoc

    Dabei seit:
    15.12.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Kandel
    Aber welchen Vorteil hätten die Varioexpander? Auch diese hätten dann keine Entwässerung oder?

    Einzige Lösung die ich jetzt noch hätte wäre die unteren Ziegeln vom Dach abzunehmen und die Unterspannbahn dann weiter nach außen Richtung Rinne zu führen damit das Wasser dann ablaufen kann.
     
Thema: Nacahträglich eine Unterspannbahn bei Zwischensparrendämmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterdeckbahn von innen erneuern

    ,
  2. unterspannbahn nachträglich verlegen

    ,
  3. unterspannbahn alternative

    ,
  4. unterspannbahn nachrüsten in zwischensparren?,
  5. kosten neue unterspannbahn,
  6. unterspannbahn nachträglich,
  7. Unterspannfolie von innen,
  8. unterspannbahn ohne konterlattung,
  9. unterspannbahn nachrüsten,
  10. zwischensparrendämmung ohne unterspannbahn möglich,
  11. dach unterspannbahn nachträglich,
  12. unterspannfolie nachrüsten pder nicht,
  13. unterspannbahn von innen erneuern,
  14. zwischensparrendämmung nachträglich kaltdach,
  15. unterspannbahn trotz alukaschierter dännung,
  16. ersatz für unterspannbahn,
  17. kaltdach unterspannbahn beschädigt,
  18. dachfolie von innen anbringen,
  19. unterspannbahn zwischen den sparren,
  20. dach dämmen ohne unterspannbahn,
  21. unterspannbahn von innen kaputt gemacht,
  22. zwischendachdämmung ohne dachlatten,
  23. unterspannbahn zwischensparren,
  24. unterspannbahn dach erneuern,
  25. styropor dachdämmung ohne unterspannbahn
Die Seite wird geladen...

Nacahträglich eine Unterspannbahn bei Zwischensparrendämmung - Ähnliche Themen

  1. Dachdämmung Erneuerung ohne Unterspannbahn

    Dachdämmung Erneuerung ohne Unterspannbahn: Hallo, ich bin dabei mein DG zu sanieren. Da die alte Mineralwolle im Dach zum Teil zerfällt/rausfällt will ich die komplett ersetzten. Die...
  2. Unterspannbahn zu kurz ausgeführt. Problem?

    Unterspannbahn zu kurz ausgeführt. Problem?: Hallo zusammen, ich lasse gerade ein EFH Haus erstellen und die Dachdeckerarbeiten sind fast abgeschlossen. Mir ist aufgefallen, dass die...
  3. Holzbalkendecke Garage-Unterspannbahn oder Klimamembran???

    Holzbalkendecke Garage-Unterspannbahn oder Klimamembran???: Hallo zusammen, ich bin im Moment dabei meine Scheune auszubauen. Jetzt geht es um die Frage wie die Decke der Garage aufgebaut werden soll. Über...
  4. Unterspannbahn Solitex durchnässt

    Unterspannbahn Solitex durchnässt: Hallo Dachexperten. Ich bin momentan an einer Dachsanierung und benutze die Solitex Mento 3000 von ProClima. Nun habe ich das Problem, das alles...
  5. Morsche Unterspannbahn

    Morsche Unterspannbahn: Hallo zusammen, wieder mal eine Frage im Zuge unserer Altbausanierung, auf die ich bisher keine plausible Lösung gefunden habe. Unser Haus ist von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden