Nach Wasserschaden im Neubau, wie trocknen?

Diskutiere Nach Wasserschaden im Neubau, wie trocknen? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; hallo, müssen nach einem behobenen wasserschaden im neubau (wasseraustritt zwischen betondecke und darüberliegendem estrich) besondere...

  1. himbeere

    himbeere Gast

    hallo,

    müssen nach einem behobenen wasserschaden im neubau (wasseraustritt zwischen betondecke und darüberliegendem estrich) besondere trocknungsmaßnahmen ergriffen werden oder "verschwindet" die restfeuchtigkeit von selbst? kann man die messen? das leck konnte von unten erreicht werden (am durchtritt durch die decke), die bodenbeläge waren bereits gelegt und mussten nicht entfernt werden.

    danke

    himbeere
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ingo Nielson, 28. November 2007
    Ingo Nielson

    Ingo Nielson

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    schnell handeln (bevor dir alles verschimmelt) und fachfirma mit der messung und der trocknung beauftragen.
    versicherungsschaden? dann diese sofort informieren.
     
  4. himbeere

    himbeere Gast

    danke, beides ist nun geschehen. versicherung beauftragt spezialfirma zur messung und ggf. trocknung, falls nötig.
    wie sieht es denn hier mit den verantwortlichkeiten beim architektenhaus aus? installationsfirma / archi, bauleiter/ unsere versicherung? wer haftet / zahlt?


    danke himbeere
     
  5. #4 T9-Liebhaber, 2. Dezember 2007
    T9-Liebhaber

    T9-Liebhaber

    Dabei seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatl. gepr. Bautechniker
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Gutachter Wasserschäden
    Wahrscheinlich (und das ist auch der beste Weg) wird erst mal deine Gebäudeversicherung einspringen. Diese holt sich dann bei einem Haftpflichtfall das Geld von der entspr. Versicherung.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nach Wasserschaden im Neubau, wie trocknen?

Die Seite wird geladen...

Nach Wasserschaden im Neubau, wie trocknen? - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  3. Neubau, Brauchwasser-Solaralage

    Neubau, Brauchwasser-Solaralage: Ich plane ein kleines Fertighaus zu bauen, 1,5 geschossig mit insgesammt 55qm Wohnfläche füreine Person. Als Heizung soll eine Gasbrennwert...
  4. Malervliess oder Rollputz im Neubau

    Malervliess oder Rollputz im Neubau: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zum Thema Malervliess oder Rollputz hören. Prinzipiell gefallen uns beide Dinge optisch gut -...
  5. Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?

    Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?: Hallo zusammen, Wir planen aktuell den Abriß einer DHH von 1956 (eine gemeinsame Trennwand) und Neubau wieder einer DHH bei München. Laut der...