Nachträglich eine schwarze Wanne

Diskutiere Nachträglich eine schwarze Wanne im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hi an alle, erstmal möchte ich mich vorstellen, bin neu hier und heiße Martin. :winken Ich möchte mir in Brandenburg ein RMH -Bj.1996- mit...

  1. 007baumadi

    007baumadi

    Dabei seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Berlin
    Hi an alle,

    erstmal möchte ich mich vorstellen, bin neu hier und heiße Martin. :winken

    Ich möchte mir in Brandenburg ein RMH -Bj.1996- mit Keller kaufen (Kondor und Wessels). Hier hätten wir ein Angebot vorliegen. Dort gibt es folgendes Problem mit dem Keller...
    In der einen Ecke haben wir bei der Besichtigung eine gelbe Fläche festgestellt. Ausgehend vom Boden des Kellers hoch zu den Wänden zum Nachbarn sowie zur Terrassenwand (Höhe ca. 60 cm, nicht durchgehend). Da ich Laie bin, gehe ich aber trotzdem von aus, dass es sich hierbei um Wasser oder Feuchtigkeit handelt. Anzumerken wäre, dass in diesem Bereich weder Wasseranschlüsse, Fenster oder sonstiges vorzufinden sind.
    Als ich die Maklerin nach der Abdichtung des Kellers fragte (WU-Beton oder ähnliches) sowie nach dem Grundwasserstand der Region, wurde mir mit Achselzucken geantwortet. Es wurde nur gesagt, dass wohl einige Keller nachgebessert wurden. Also gehe ich davon aus, dass in dem einen oder anderen Keller schon Wassereinbrüche auftraten.
    Klar ist für mich, dass ich ohne Gutachten sicherlich nicht kaufen würde.

    Jetzt meine Frage: " Was würde so eine nachträgliche "schwarze Wanne" voraussichtlich kosten? Wenn das nötig wäre? Lohnt sich das Objekt dann überhaupt?"

    Danke im Voraus

    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    " Gute " Frage?

    Gegenfrage: Habe gestern einen schicken gebrauchten Porsche gesehen. Um was für ein Modell und um welches Baujahr es sich handelt, weiß ich nicht. Der Porsche ist schwarz. Am Motor läuft Öl aus. Genaues weiß ich dazu aber nicht. Dem Verkäufer ist das bis gestern auch nicht aufgefallen. Weiß jemand, wie viel die Reparatur kostet und was der angemessene Preis für so einen gebrauchten Porsche ist? Könnte man da eine wasserdichte Wanne mit Rücklaufpumpe zum Motor drunterbauen?

    Mein Problem ist, ich habe den Schwachpunkt ja jetzt gesehen und kann mich später beim Verkäufer nicht beschweren, wenn ich die Undichtigkeit nicht/ nicht mit akzeptabelen Aufwand behoben bekomme. Gutachten hole ich natürlich ein. Aber das erspare ich mir natürlich, wenn ihr mir per Ferndiagnose sagt, daß die Beseitigung der Öl-Undichtigkeit mehr als 1.000,00 EUR kostet.
     
  4. 007baumadi

    007baumadi

    Dabei seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Berlin
    War das jetzt ein Witz? :mauer

    Der Vergleich von Äpfel und Birnen?!

    Meine Frage war doch eindeutig?! Was kostet ca. eine nachträglich eingebaute "schwarze Wanne", Kosten von....bis....?!

    Wenn man darauf nicht konstruktiv antworten kann oder will, dann bedanke ich mich für diesen hilfreichen Tipp!

    Bye
     
  5. #4 Carden. Mark, 10. Februar 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Frage 1
    22.073,51 Euro bei nachträglicher Erstellung.
    Die Kosten variieren aber falls folgende Gegebenheiten vorhanden sind
    • Pflasterung
    • Terrassenman
    • wenn man nicht überall rankommt
    • Außentreppen
    • Keller tiefer im Boden als 1,60 m
    • Bäume - Pflanzen
    • Maschieneeinsatz nicht möglich ist
    • Die SW anstelle gegen Bodenfeuchtigkeit nach 18195-4 gegen aufstauendes Sickerwasser oder sogar drückendes Wasser (eigentlich eh das selbe) schützen muss
    • wenn die Bodenplatte keine WU-Konstruktion ist
    • wenn Rohre oder Leitungen kreuzen oder durch die Bauteile führenwenn der Boden gelagert und wieder eingebaut werden kann
    • wenn Lichtschächte vorhanden sind
    • wenn Dehnfugen vorhanden sind
    • .......
    • ..........
    • .........
    • usw.

    Aber ansonsten paßt der Preis +/- 80 % schon
    Frage 2
    Es lohnt sich auf jedem Fall, wenn
    • es sich um eine Stadtvilla in einem gehobenen Viertel,
    • um ein historisch Wertvolles Gebäude (hmmm, bei dem Bj?),
    • der Kaufpreis weit unter Wert liegt ....
    • ......
    • .....
    • usw.

    Ansonsten - noch Fragen?

    Also
    mit anderen Worten, im Forum nicht zu beantworten.
    Einen versierten öbuv Sachverständigen ranhohlen und das ganze bewerten lassen.
    Wenn es tatsächlich ein Betonkeller ist, ist die Wahrscheinlichkeit das von außen beigegangen werden muss, um die Dichtigkeit - nachträglich herzustellen, eher gering.
    Wobei die Frage nach der Dichtigkeit aus der Entfernung ja auch nicht zu beantworten ist.
    • Wie sollen die Räume genutzt werden???
    • Ist eine Dämmung vorhanden
    • ......
    • ...
    • usw.
     
  6. Stefan61

    Stefan61

    Dabei seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    StB
    Ort:
    Hannover
    @007baumadi: Ich habe selbst einmal bei einem Haus aus dem 19. Jh. nachträglich eine Schwarze Wanne hergestellt. Das Material kostet nicht viel. Aufwendig ist das Aufbuddeln (siehe hierzu die guten Hinweise von Mark Carden). Im Fall eines Reihenhauses kommt das Problem hinzu, daß die eigentliche Ursache womöglich beim Nachbarn liegt. Ob der dann mitzieht? Im Fall eines 08/15-Hauses aus 1996 würde ich einfach die Finger von der Sache lassen und ein anderes kaufen.
     
  7. #6 wasweissich, 10. Februar 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    berichtigung:
    weil keiner weiss ob bei einem RMH überhapt ein maschineneinsatz möglich ist muss man auch noch einen handschacht- und durchs-wohnzimmer-transport-zuschlag einrechnen..........:yikes (und wennder nachbar buggeln in seinem vorgarten nicht erlaubt ,klappt es mit dem anschluss der abdichtung nicht, und der platz zum zwischenlagern nicht reicht ,muss man noch abtransport und rankarren einrechnen ,unter umständen auch noch sondernutzung vom öffentlichen verkehrsraum beantragen und bezahlen..........)

    soviel zur schätzung von kosten ohne info........
    da ist die geschichte mit dem porsche noch übersichtlich...

    j.p.
     
  8. 007baumadi

    007baumadi

    Dabei seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Berlin
    Das habe ich mir fast gedacht, mit den Kosten!;-( Werde Montag mal abwarten, da sollten noch genaue Daten zum Keller bekanntgegeben werden. Aber ich denke ihr habt recht. Und das mit dem Nachbarn habe ich mir auch so überlegt, es kann ja wirklich sein, dass der Fehler am oder im Nachbarhaus zu suchen ist, bzw. großer Aufwand betrieben werden muss.

    Werde ohne Sachverständigen bzw. Gutachten nicht unterschreiben oder kaufen! Soviel steht fest!:shades

    Ich halte euch auf dem Laufenden!!!

    Also, dann danke ich brav

    Gruß Martin
     
  9. OK

    OK

    Dabei seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Ort:
    Wetterau
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr ohne viel Ahnung
    @Mark
    Interessehalber: Wir habe eine schwarze Wanne und ich dachte immer, die Wanne muss rundherum geschlossen sein. Daher geht die bei uns unter der Bodenplatte durch. Wie macht man sowas denn nachträglich? :confused:
    Unten kann man ja irgendwie schlecht ran, oder?!
    +
    Grüße
    Oliver
     
  10. #9 Ralf Dühlmeyer, 11. Februar 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Nicht Mark - aber trotzdem ne Antwort.
    Bei einer richtigen schwarzen Wanne muss die Abdichtung unter der Sohlplatte durchgeführt werden (was nachträglich wohl nur mit Kran machbar wäre :o )
    Wenn aber die Bodenplatte eine ECHTE WU-Platte wäre, könnte die Wandabdichtung an dieser dicht angeschlossen werden. Keine komplette SW, aber auch dicht und fachgerecht.
    Wenn die BoPla nicht wirklich dicht ist, wirds eigentlich unmöglich, wenn man nicht auf eine Verschleierungstaktik ausweichen will

    MfG
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Carden. Mark, 11. Februar 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    ja
     
  13. OK

    OK

    Dabei seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Ort:
    Wetterau
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr ohne viel Ahnung
    @Ralf,
    so sind sie die Architekten: immer etwas vorlaut, statt auf die zu warten, die´s tatsächlich machen müssen ;) Danke für die Antwort :)
    +
    @Mark
    auch danke
    +
    Grüße
    Oliver
     
Thema: Nachträglich eine schwarze Wanne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwarze wanne nachträglich

Die Seite wird geladen...

Nachträglich eine schwarze Wanne - Ähnliche Themen

  1. Rahmen nachträglich besser abdichten

    Rahmen nachträglich besser abdichten: Hallo Forum, wir haben unser Rundbogenfenster im Obergeschoss tauschen lassen. Ursprünglich sollte es nur abgeschliffen werden (Holzfenster noch...
  2. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  3. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  4. Auslegung Weisse Wanne

    Auslegung Weisse Wanne: Hallo Bauexperten, folgender Sachverhalt: - Grundwasserstand aktuell: 1,3m unter GOK - Höchststand gemäß Gutachten: 0,3m unter GOK, Recherche...
  5. Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen

    Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier im Forum, bin jedoch seit einiger Zeit interessiert, stiller Mitleser. Wir bauen derzeit ein EFH, weiches sich...