Nachträglicher Austausch von Fenstern nach frischer Sanierung ohne Probleme möglich?

Diskutiere Nachträglicher Austausch von Fenstern nach frischer Sanierung ohne Probleme möglich? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe eine Eigentumswohnung gekauft und bin die gerade selbst am sanieren. Da ich nicht vom Fach bin, mache ich nur das, was...

  1. #1 whitenexx, 25.07.2022
    whitenexx

    whitenexx

    Dabei seit:
    25.07.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Eigentumswohnung gekauft und bin die gerade selbst am sanieren. Da ich nicht vom Fach bin, mache ich nur das, was einfach ist. Alles andere lasse ich von Handwerkern oder Firmen machen.

    Nun habe ich ein wohlmöglich kleines Problem: In der gesamten Wohnung sind noch sehr alte, teils defekte Fenster. Die Fenster sind in so schlechtem Zustand, dass eine Reparatur meiner Meinung nach wohl nicht rentabel ist, noch würden die alten Fenster rein optisch in einer ansonsten frisch sanierten Wohnung gut aussehen.

    Da Fenster Gemeinschaftseigentum im Mehrfamilienhaus sind, können diese erst nach Beschluss der Eigentümergemeinschaft getauscht werden. In der nächsten Eigentümerversammlung in ein paar Wochen oder Monaten wird darüber abgestimmt.

    Gehen wir mal davon aus, dass der gute Fall eintritt, dass die Eigentümer für einen Fensteraustausch im gesamten Gebäude stimmen. Dann würde es wahrscheinlich immer noch Wochen und Monate dauern, bis die Fenster wirklich ausgetauscht werden würden, da Angebote eingeholt, Fensterbauer Zeit haben und Fenster geliefert werden müssen.

    Hier liegt mein Problem: Ich saniere die gesamte Wohnung jetzt und kann dann in vielleicht einem bis 1 1/2 Jahren wieder im Fensterbereich alles rausreißen. Daher die Frage an euch:


    Ist ein Fenstertausch im Nachgang umfangreich oder geht das relativ simpel? Ich kann mir vorstellen, dass der Austausch von Dachfenstern und Fenstern die bei normal verputzen Wänden liegen, relativ simpel ist. Der Austausch im Badezimmer, wegen Fliesen und vorstehender Badewanne, jedoch nicht so einfach?

    Kann ich jetzt während der Sanierung etwas beachten oder speziell tun, damit der nachträgliche Fensteraustausch einfacher ist oder mein z.B. Badezimmer nicht großartig beschädigt wird? Vielleicht am Fenster gewisse Fliesen weglassen und später legen lassen?


    Im Anhang als Beispiel 3 Fenstertypen. Badezimmer (wahrscheinlich mein größtes Problem), Wohnzimmer Schiebefenster (würde ich im Zweifel nicht tauschen lassen, da das die einzigen sind die noch in Ordnung sind), normales Fenster mit Fensterbank (wie in jedem Raum, u.a. Schlafzimmer).

    Ich denke ich werde in 1-2 Monaten genaueres wissen, vielleicht aber auch nicht. Da der Fensteraustausch so ungewiss ist, hänge ich momentan in der Luft und 1 Jahr warten bis ich einziehe ist eigentlich keine Option...

    Das Haus ist von 1977.

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     

    Anhänge:

  2. #2 1958kos, 25.07.2022
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    658
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Ich würde die inneren Laibungen erst nach dem Austausch der Fenster fertig sanieren.
     
  3. #3 DerSchreiner, 25.07.2022
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2022
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    387
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Mit hilfe eines Blindstockes ( Montagerahmen ) ist ein späterer und darauf folgende Fensteraustäusche simpel ja.. und die beschädigungen an neues Fenstern ist nicht vorhanden wärend der Umbauphase... kostet halt bissl mehr dann.
     
  4. #4 whitenexx, 25.07.2022
    whitenexx

    whitenexx

    Dabei seit:
    25.07.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Okay, das sollte an sich kein Problem sein. Im Badezimmer gibts nur keine breiten/richtigen Leibungen (siehe Foto), oder täusche ich mich? Dort vielleicht die Wandfliesen rechts, links und etwas darunter weglassen? Badewanne darf ich schon einbauen (wie auf dem Foto, nur neue)? Ist es korrekt das ich mir die meisten Gedanken beim Badezimmer mache? Ich denke halt das die anderen Räume einfacher werden, selbst wenn es Beschädigungen gibt, ist es "nur" neu bei/verputzen.

    So ein Montagerahmen hätte jedoch schon vorher eingebaut werden müssen, oder? Jetzt nachträglich ist das nicht möglich, oder täusche ich mich?
     
  5. #5 hanghaus2000, 25.07.2022
    hanghaus2000

    hanghaus2000

    Dabei seit:
    24.11.2021
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    203
    Beruf:
    Bauleiter, Kalkulator, Controller, Salzdesign
    Ort:
    Bayern
    So schlimm sehen die Fenster doch gar nicht aus. Da wuerde ich eher an dem Heizkörper mitten im Zimmer was auszusetzen haben.

    Ich kann mir gut vorstellen, das es keine Mehrheit gibt bei der Mitgliederversammlung.
     
    Fabian Weber gefällt das.
  6. #6 whitenexx, 25.07.2022
    whitenexx

    whitenexx

    Dabei seit:
    25.07.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Die Fenster gehen in mehreren Räumen nicht richtig auf, Glas ist locker, sind sehr undicht, pfeifen, hängen runter und manche kann man nichtmal mehr auf "kip" stellen. Das Thema Fenster ist in der Eigentümergemeinschaft schon länger ein Thema und scheinbar haben viele ein Interesse an einem Tausch. Ich glaub die Chancen stehen ganz gut. Das Problem ist nur die Zeit. Ich saniere jetzt und der Tausch wird bestimmt erst in 1-2 Jahren erfolgen. So lange kann ich halt nicht "ungewiss" warten.

    Alle Heizkörper werden gegen moderne getauscht. Der Heizkörper vor den Schiebefenstern im Wohnzimmer wird aus optischen Gründen an die Wand verlegt und gegen einen flachen Designheizkörper getauscht. Fußbodenheizung ging leider nicht in dem Gebäude.
     
    hanghaus2000 gefällt das.
  7. #7 1958kos, 25.07.2022
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    658
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    ja
     
  8. #8 hanghaus2000, 25.07.2022
    hanghaus2000

    hanghaus2000

    Dabei seit:
    24.11.2021
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    203
    Beruf:
    Bauleiter, Kalkulator, Controller, Salzdesign
    Ort:
    Bayern
    Du kannst da mMn wenig machen. Die alten Fenster gehoeren eh mit Rahmen raus. Damit wird die Leibung zumindest Teilweise beschädigt. Die Eigentuemergemeinschaft wird doch eine Fachfirma beauftragen, die den Aus- und Eibau durchführt. Da ist das neu ein putzen eher das geringste Problem.
     
    profil gefällt das.
  9. #9 whitenexx, 25.07.2022
    whitenexx

    whitenexx

    Dabei seit:
    25.07.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Ja das hast du wahrscheinlich recht. Ich wollte nur wissen ob ich irgendwas vorher tun oder weglassen kann, damit ich mir meine Arbeit u.a. im Badezimmer nicht unnötig kaputt mache, wenn dann neue Fenster kommen. Sozusagen vorausschauend Fliesen weglassen oder Abstände einhalten oder sowas... Aber so wie es aussieht ist ein Fenstertausch mehr oder weniger Problemlos, selbst im Badezimmer und im Zweifel muss ich dort ein Stück Fliesen neu verlegen. Damit kann ich erstmal leben. Verputzen (u.a. in den anderen Räumen) ist mir egal, ist schnell und easy gemacht.
     
  10. #10 simon84, 25.07.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.178
    Zustimmungen:
    4.817
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn du isoliert in deiner Wohnung die Fenster tauschen willst und selber vollumfänglich für alle kosten aufkommst dann kriegt man sowas in der Regel schon irgendwie hin. Du musst halt drauf schauen wie du dann bei der Sanierung der restlichen Fenster ausgenommen wirst
     
    DerSchreiner gefällt das.
  11. #11 klappradl, 25.07.2022
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    482
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    )ch könne mir auch vorsstellen, dass man die Rolladenkästen in der Form nicht mehr haben will.
     
  12. #12 whitenexx, 25.07.2022
    whitenexx

    whitenexx

    Dabei seit:
    25.07.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Den Gedanken hatte ich auch schon, aber mir wurde gesagt das es rechtlich nicht möglich sei, die Fenster einfach auf eigene Kosten zu wechseln, da Gemeinschaftseigentum. Gibts hier doch noch eine Lücke die ich noch nicht kenne? Kann man das rechtlich irgendwie sauber abwickeln das ich z.B. auf meine Kosten die Fenster tausche, jetzt sofort? Meinetwegen halte ich auch ein Design ein, aber mir gehts um die Zeit. Es muss zeitnah erfolgen (in den nächsten Wochen, dieses Jahr noch). Ich dachte bisher das dies nicht geht. Ggf. kann man das mit den Eigentümern in der nächsten Versammlung absprechen und dann die Kosten bei einem Austausch der anderen verrechnen. Bin zum ersten mal Eigentümer und weiß nicht was da alles so möglich ist.

    Wenn man neue Fenster verbaut, gibt es neue Verfahren/Arten von diesen Rolladenkästen? Welche die unauffälliger sind oder anders/kompakter sitzen? Rolladen brauche ich ja schon noch. Wäre halt jetzt auch wichtig für die Entscheidung ob ich Rolladenmotoren nachträglich einbaue oder eben nicht.

    Danke schonmal für euer wertvolles Feedback und Denkanstöße! Hilft mir sehr.
     
  13. #13 Fabian Weber, 25.07.2022
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    11.701
    Zustimmungen:
    4.296
    Sind doch Holzfenster, alle geschilderten Macken lassen sich problemlos beheben, das Glas kann man tauschen, die Fenster neu lackieren lassen.

    Das ist nach einer Überarbeitung in jedem Fall hochwertiger als irgendwelcher Plastikmüll.

    Bei einer WEG läuft es doch meistens auf den Schmalspur-Fenstertausch mit irgendwelchen hässlichen Passleisten (wurde hier ja auch schon genannt) raus.
     
    DerSchreiner gefällt das.
  14. #14 profil, 26.07.2022
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2022
    profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Hebe(?) -Schiebetür ist Holz.
    Fenster könnten durchaus bereits "Neue" Kunststofffenster aus den 80er/90er Jahren sein, ein paar mehr Informationen und/oder Detail Fotos würden sicher helfen.
    Wenn die nur die Fenster schonmal in den 80er/90er Jahren erneuert wurden ist der Fenstertausch oft sehr einfach...
     
  15. #15 whitenexx, 27.07.2022
    whitenexx

    whitenexx

    Dabei seit:
    25.07.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Das könnte echt sein. Bin kein Profi, sehen aber aus wie Kunststoff-Fenster. Das Dachfenster im Wohnzimmer scheint jedoch Holz zu sein, zumindest sieht es so aus. Habe im ersten Beitrag mal für jeden Raum Fotos & ein Video als ZIP-Archiv hochgeladen (waren zu viele, daher ging es nicht einzeln). Bin gespannt auf eure Meinung bzw. was ihr denkt.
     
  16. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Bitte nicht Überfüttern... nur ein Paar (Gute) Detail Fotos hochladen. Die Zip werde ich mir aus verschiedenen Gründen nicht ansehen.
    Dachfenster sind zwar auch Fenster aber... ganz andere Bauart/Montage = Dachdecker.
     
Thema:

Nachträglicher Austausch von Fenstern nach frischer Sanierung ohne Probleme möglich?

Die Seite wird geladen...

Nachträglicher Austausch von Fenstern nach frischer Sanierung ohne Probleme möglich? - Ähnliche Themen

  1. Stahlbetonflachdach & Terrasse Altbau nachträglich

    Stahlbetonflachdach & Terrasse Altbau nachträglich: Hallo, wir haben ein Haus aus den 50gern gekauft, wo vor 10 Jahren ein Flachdach mit Zwischensparrendämmung unter einem Balkon errichtet wurde....
  2. Nachträglich Ortfang verkleiden

    Nachträglich Ortfang verkleiden: Hallo, wir haben ein Gartenhäuschen mit dem üblichen Dach mit Stirnbrett am Ortgang. Gedeckt ist mit Pappe und BitumenSchindeln. Schindeln, Traufe...
  3. Luft- und Diffusionsdichter Fensteranschluss nachträglich bei Fassadenerneuerung

    Luft- und Diffusionsdichter Fensteranschluss nachträglich bei Fassadenerneuerung: Guten Morgen zusammen! Vor einigen Jahren habe ich neue Fenster bekommen. Leider wurde die Anschlussfuge nicht fachgerecht ausgeführt. Die Fuge...
  4. Nachträgliche Dämmung Flachdach

    Nachträgliche Dämmung Flachdach: Moin, ich entschuldige mich vorab für meine absolut laienhaften Ausführungen, allerdings muss ich hier unbedingt fragen weil ich es verstehen...
  5. Kellerfenster nachträglich austauschen

    Kellerfenster nachträglich austauschen: Wir bauen aktuell einen Neubau. Im Keller ist ein normales Kippfenster verbaut. Für ca 270€ mehr bekommt man ein Kellerfenster mit Dreh-Kippflügel...