Nässe durch Mauerwerk

Diskutiere Nässe durch Mauerwerk im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich habe eine Frage zum durchdringen von Nässe durch das Mauerwerk. Wir haben folgendes Problem: Nachdem es bei uns nun seit...

  1. #1 Niederbayer, 11. November 2007
    Niederbayer

    Niederbayer

    Dabei seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Gangkofen
    Hallo,

    ich habe eine Frage zum durchdringen von Nässe durch das Mauerwerk. Wir haben folgendes Problem: Nachdem es bei uns nun seit mittlerweile 10 Tagen ununterbrochen regnet, schneit und stürmt hab ich an der Außenwand unseres Wohnzimmers einen ca. 15 x 15 cm großen Wasserfleck auf dem Innenputz entdeckt. Nach Überprüfung des Mauerwerks von Außen stellte ich fest, dass ca. 10 m² Steine Pitschnass sind. Der Wind peitscht den Regen genau gegen diese Wand und das nun schon, wie gesagt, seit 10 Tagen. Nun zu meiner Frage, wie kann ich das Mauerwerk möglichst schnell trocknen? Oder müssen wir mit dem Streichen der Wände einfach warten bis alles trocken ist, was wahrscheinlich noch einige Monate dauern wird?

    Danke im Voraus für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 T9-Liebhaber, 11. November 2007
    T9-Liebhaber

    T9-Liebhaber

    Dabei seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatl. gepr. Bautechniker
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Gutachter Wasserschäden
    Aussen kannst du eigentlich nix machen - der Putz muß hier von alleine abtrocknen.
    Innen bekommst du die Sache mit richtigem Lüftungsverhalten in Griff.
    Heizen, 1-3 min Lüften (querlüften) - 3 mal am Tag.
     
  4. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    mal ne sehr dumme Frage:
    so wie ich des lese iss aussen noch gar ned verputzt ???
     
  5. #4 Niederbayer, 12. November 2007
    Niederbayer

    Niederbayer

    Dabei seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Gangkofen
    Nein, außen ist noch nicht verputzt.
     
  6. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Dann ist da also das rohe Hintermauerwerk? Das ist mit Sicherheit nicht schlagregendicht...
     
  7. #6 Niederbayer, 12. November 2007
    Niederbayer

    Niederbayer

    Dabei seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Gangkofen
    Also müsste ich so schnell wie möglich den Außenputz anbringen lassen ? Ist momentan nur etwas schlecht- bei dem Wetter.
     
  8. #7 Carden. Mark, 12. November 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    dann bring da erst einmal ne Folie an - oder sonst was.
    Das Wasser muss vom Baukörper weg
     
  9. #8 Niederbayer, 12. November 2007
    Niederbayer

    Niederbayer

    Dabei seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Gangkofen
    Das hab ich die letzten 10 Tage schon 5 mal versucht. Erst mit Folie, dann mit Dachpappe. Aber der Wind ist einfach stärker. Mal sehen vielleicht hält ja das was ich gestern angebracht habe.
     
  10. #9 T9-Liebhaber, 12. November 2007
    T9-Liebhaber

    T9-Liebhaber

    Dabei seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatl. gepr. Bautechniker
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Gutachter Wasserschäden
    genau so gehts mir jeden Abend beim Autoabdecken :)
    wenn ich nach einer Stunde rausschaue, ist die Folie weg :motz
     
  11. Niederbayer

    Niederbayer

    Dabei seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Gangkofen
    Die Folie hat gehalten, jedoch wird der Wasserfleck im Zimmer immer größer, liegt das daran, dass sich die Steine vollgesaugt haben und jetzt die Feuchtigkeit abgeben oder kommt da noch von irgendwoanders Wasser rein? Was meint Ihr?
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Niederbayer

    Niederbayer

    Dabei seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Gangkofen
    Ich glaubs ja nicht, es hat aufgehört zu regnen.
     
  14. #12 Hundertwasser, 13. November 2007
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Das fängt schon wieder an, keine Sorge. Also musst du weiterhin heizen und gut lüften damit dir sonst nichts verschimmelt. Regenschutz von außen so gut es eben geht und so bald wie möglich verputzen, was vermutlich aber heuer auch nicht mehr geht wenn der Ziegel durch und durch nass ist.
     
Thema:

Nässe durch Mauerwerk

Die Seite wird geladen...

Nässe durch Mauerwerk - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  2. Sanitärentlüftung EPDM Manschette nass

    Sanitärentlüftung EPDM Manschette nass: Guten Morgen zusammen, ich weiss noch nicht ob ich ein Problem habe oder nicht. Es geht um die Sanitärentlüftung im Spitzboden. Wir haben ein...
  3. Nasse Stelle Kaltdach

    Nasse Stelle Kaltdach: Hallo zusammen, erst mal eine kurze Einführung. Wir haben diesen Monat ein Einfamilienhaus gekauft Baujahr 2007 und sind jetzt gerade dabei es zu...
  4. Nasser Teilkeller von außen nicht zugänglich

    Nasser Teilkeller von außen nicht zugänglich: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und habe noch nicht den passenden Beitrag gefunden, so dass ich einen neuen erstelle. Hier die Problemstellung:...
  5. Haus im Hang, Außenwand und Teile von der Innenwand nass

    Haus im Hang, Außenwand und Teile von der Innenwand nass: Hallo Zusammen, ich könnte von meiner Tante ein Haus erwerben, welches im Hang steht. Das Haus ist von 1971 und die hintere Wand zu Hang hin ist...