Natursteinplatten welche Fugenmasse

Diskutiere Natursteinplatten welche Fugenmasse im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, zur Abdeckung einer Natursteinmauer habe ich Bruchplatten / Polygonalplatten in Trasszement verlegt. Mit welchem Material sollte man...

  1. #1 Clancy Wiggum, 18. April 2013
    Clancy Wiggum

    Clancy Wiggum

    Dabei seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bademeister
    Ort:
    Kiel
    Hallo,

    zur Abdeckung einer Natursteinmauer habe ich Bruchplatten / Polygonalplatten in Trasszement verlegt.
    Mit welchem Material sollte man diese verfügen?
    Trasszement (wurde auch bei der Mauersteinen verwendet) oder Flexkleber (Fliesenkleber)

    Mfg Clancy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 18. April 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    keinen fliesenkleber .

    und platten in trasszement verlegen ist eine verschwendung . und halten tut es auch nicht besonders lange , weil zu hart .
    ich würde trasszementmörtel nehmen . auch für die fugen ;)
     
  4. #3 Clancy Wiggum, 19. April 2013
    Clancy Wiggum

    Clancy Wiggum

    Dabei seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bademeister
    Ort:
    Kiel
    Was wäre denn das richtige Material zur Verlegung der Platten gewesen?
    Ist deine Antwort nicht etwas widersprüchlich? Die Platten soll nicht mit Trasszement verlegt werden, aber zum Verfugen ist das ok?
     
  5. #4 wasweissich, 19. April 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    musst du mal richtig lesen :D

    da ist kein widerspruch .
     
  6. #5 Clancy Wiggum, 19. April 2013
    Clancy Wiggum

    Clancy Wiggum

    Dabei seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bademeister
    Ort:
    Kiel
    Also Trasszement und Trasszementmörtel sind dann wohl zwei verschiedene Dinge?
    Ich habe Natursteinverlegemörtel auf Trasszementbasis verwendet. Kann ich diesen auch zum verfugen nutzen?
     
  7. #6 wasweissich, 19. April 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    du kannst .


    [klugscheissmodus on]
    trasszement ist nur ein teil des trasszementmörtels . ist wie beim brotbacken , hefeteig ist was anderes als hefe allein
    [klugscheissmodus off]
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Natursteinplatten welche Fugenmasse

Die Seite wird geladen...

Natursteinplatten welche Fugenmasse - Ähnliche Themen

  1. Natursteinplatten als Terrassenbelag: welcher Unterbau?

    Natursteinplatten als Terrassenbelag: welcher Unterbau?: Hallo zusammen, jetzt lese ich seit 2 Stunden im Forum, habe aber trotzdem noch nicht eine Antwort zu meinem Problem gefunden. Daher formuliere...
  2. Natursteinplatten an Wand befestigen, ABER...

    Natursteinplatten an Wand befestigen, ABER...: Natursteinplatten (Dicke ca. 1,5 bis 2,5 cm) sind an einer Ziegelwand bwz. Betonwand zu befestigen. Zum Kleben/Anhaften stehen zur Verfügung:...
  3. Fliesen ausfugen / Fugenmasse für Granit

    Fliesen ausfugen / Fugenmasse für Granit: Hallo, ich nehm´s gleich vorweg: Meine Frage bezieht sich auf DIY und außer mir gibts keinen Planer. Wahrscheinlich wird hier gleich...
  4. Natursteinplatten Schiefer

    Natursteinplatten Schiefer: Ich habe noch einige Natursteinplatten zu verkaufen in verschiedenen Größen von 0,40x0,60 m bis zu ca 0,80x 1,80m. Oberfläche glatt Unterseite...
  5. Treppe Natursteinplatte leicht locker

    Treppe Natursteinplatte leicht locker: Bei uns ist eine große Natursteinplatte der Beton-Innentreppe etwas locker, man merkt es kaum. Gibt es eine einfache Reparaturmöglichkeit, bzw....