Nettes Urteil

Diskutiere Nettes Urteil im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; vom BGH. Mit Urteil VII ZR 126/02 hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass unter gewissen Umständen Unternehmer mit unterschiedlichen...

  1. #1 bauworsch, 30.08.2003
    bauworsch

    bauworsch Gast

    vom BGH.
    Mit Urteil VII ZR 126/02 hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass unter gewissen Umständen Unternehmer mit unterschiedlichen Gewerken bei Mängeln gesamtschuldnerisch haften.
    Da gewinnt die Brüstungsbewehrung von Josef wieder eine ganz neue Bedeutung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "natürlich"

    mit Freude gelesen (!) ... "JA" so sollte es sein denn es kann ned angehn das immer sprichwörtlich den letzten die Hunde beissen (!)
    -
    persönlich würd ich da sogar noch schärfer durchgreifen ... "man" sollte demjenigen der eine schafthafte Vorarbeit abliefert sogar die volle Schuld zu sprechen ... es ist doch eh nichts einfacher wie der Rohbau ... da wird gemurkst "weil" ja dies und jenes noch drauf gepickt wird und all die arme Schweine von Handwerkern die nach dem Rohbau kommen sollen des ausmerzen bzw. die volle Gewährleistung dafür übernehmen ??? ... klar die Handwerker können "ja" bedenken anmelden bzw. die Gewährleistungen dafür ablehnen ... "NUR" dafür müsste der Handwerker des Begründen bzw. das Fachwissen dazu haben :irre ... "JA" das iss Deutschland so lieb ich es ... bin ich froh das ich kein Putzer bzw. Maler bin :D
     
  4. MB

    MB Gast

    Oha!

    Achtet mal auf die Daten: 1989 bis 2003.

    1989 Beauftragung, 1994 Gutachten, Urteil 2003.

    Also zwische Beauftragung und Gutachten schon rund 5 Jahre, vom Gutachten bis zum Urteil satte 9 Jahre!

    In der Zeit gründen sich ja locker ein bis 25 neue Staaten :)
     
Thema:

Nettes Urteil

Die Seite wird geladen...

Nettes Urteil - Ähnliche Themen

  1. Urteil: Fehlerhafte Angaben befreien nicht von der Haftung

    Urteil: Fehlerhafte Angaben befreien nicht von der Haftung: Urteil: Fehlerhafte Angaben des Auftraggebers schützen nicht vor Haftung
  2. Zwei interessante Urteile zur Architektenrechnung und zur Haftung von BQÜ

    Zwei interessante Urteile zur Architektenrechnung und zur Haftung von BQÜ: Nichts wirklich neues, aber aktuelle Bestätigungen der ständigen Rechtssprechung 1) Unterschreitung der Mindestsätze HOAI und Bindungswirkung...
  3. Interessantes Urteil

    Interessantes Urteil: Ich hab gerade von einem Bauherren, seines Zeichens Rechtsanwalt (aber kein Baurecht) ein spannendes Urteil des OLG Düsseldorf (I-22 U 57/15 v....